Carbonia, 2. Januar 2021, 17.24 Uhr – Ein seismischer Sturm von unfassbarem Ausmaß ist im Gange.

Maria: Maria, die Heiligste, ist mit dir. Auf, Tochter von Sion, schreibe an das Volk Gottes. Ich bin die 'Tota Pulchra' (die ganz Schöne), Ich bin die Jungfrau Maria, Mutter Jesu und deine Mutter.

Meine Kinder, Meine Stunde ist gekommen; hier bin Ich unter euch, um euch zur Auferstehung zu führen. Dies sind entscheidende Stunden, der Kampf ist im Gange, der Fürst dieser Welt ist in seiner letzten Bosheit. Glaubt an Jesus und helft Ihm, bietet Ihm euer ganzes Ja in Treue und Liebe an. Betet, Meine Kinder, denn mit dem Gebet könnt ihr den Schmerz lindern.

Es findet eine seismische Erschütterung unsagbaren Ausmaßes statt, die es so noch nie gegeben hat. Die Vulkane bereiten sich auf ihren Ausbruch vor. Erdbeben, Hagelstürme und katastrophale Regenfälle sind im Begriff, die Erde zu treffen.

Fatima erfüllt sich jetzt. Keiner, der sich nicht bekehrt hat, wird vor der kommenden großen Trübsal gerettet werden können. Der stolze Mensch hat sich von Seinem Gott, dem Schöpfer, abgewandt, er hat sich der Perversion des Teufels hingegeben. Nun wird er die Rute des Vaters schmecken, der Schmerz wird so groß sein, dass er sich am Ende vor Ihm beugen muss, Ihn als den einzig wahren Gott erkennen muss. Er wird begreifen müssen, dass ohne Gottes Liebe dem Menschen nichts möglich ist.

Betet, Meine Kinder, betet, damit die Peinigungen nachlassen. Betet, erfleht Gottes Erbarmen für diejenigen, die sich von Ihm abgewandt haben, um Satan zu folgen.

Der Heilige Rosenkranz ist die Waffe, die das Herz Gottes berührt, denn er ist das Flehen Seiner Heiligsten Mutter zu Ihm. Ruft die Liebe derjenigen an, die euch die Liebe gab und sich selbst mit der Liebe für eure Erlösung hingab.

Unterscheidet die Geister! In diesen Stunden wird die Welt in große Katastrophen katapultiert, die eine nach der anderen folgen werden, ohne dass die Menschheit eine Atempause bekommt. Es ist Zeit für den Menschen, Buße zu tun und von ganzem Herzen um Gottes Hilfe zu schreien, Seine Barmherzigkeit anzurufen, Sein Erbarmen!

Bekehrt euch, o ihr Menschen, bekehrt euch! Ohne eure Bekehrung wird Gott nicht in der Lage sein, einzugreifen und euch Seine Hilfe zu geben; kehrt jetzt zu Ihm zurück, bevor der Sturm losbricht.

Ich, die Allerheiligste Maria, werde Meinen Mantel über all jenen öffnen, die sich bekehren und mit zerknirschtem Herzen den Vater um Verzeihung für ihre Sünden bitten; in Mir behütet, werden sie vor jeder Katastrophe sicher sein.

Kommt, seid nicht töricht, öffnet euer Herz für euren Gott-Liebe, kehrt zu Ihm zurück, entsagt dem Satan!

Ich erwarte euch stark im Glauben an Christus Jesus, Meinen Sohn. Maria, Königin der Göttlichen Liebe.

 

Carbonia, 4. Januar 2021, 18.29 Uhr – Jesus befindet sich gerade bei Seinem Zweiten Kommen auf die Erde.

Gott Vater: Möge diese Meine Botschaft an Mein Volk verbreitet werden!

Mein Volk, ungläubiges Volk, bekehrt euch! ... die Stunde unseres Treffens ist gekommen. Mögt ihr in weißen Gewändern angetroffen werden!

Ich, Gott, der Allmächtige Vater, frage euch, undankbare Menschen: ... wollt ihr das Leben in Mir genießen, oder wollt ihr mit Satan in die Hölle fahren? Entscheidet euch jetzt, denn die Zeit ist vorbei.

Ich, euer Schöpfergott, rufe euch auf, bereit zu sein, mit einem reinen Herzen, lasst nicht zu, dass Satan euch Mir raubt. Betet jeden Tag den Heiligen Rosenkranz, vereinigt euch im Gebet mit der Heiligsten Maria, eurer Himmlischen Mutter, mit ihr werdet ihr in den Himmel gehen, wenn ihr Ihre Führung zu Mir respektiert.

Der Erlöser der Welt ist im Begriff, sich in Seiner Herrlichkeit zu offenbaren. Ihr werdet von oben besucht werden, ... ihr werdet gerichtet werden, ihr Menschen! Befreit euch von euren Sünden.

Geliebte Kinder, ihr, die ihr Meinem Sohn Jesus nachfolgt, helft Ihm bei diesem Heilsplan, indem ihr euch Ihm zur Verfügung stellt. Seid fähig, Ihn nachzuahmen!

Verkündet die frohe Botschaft, sagt, dass Jesus jetzt bei Seiner Zweiten Ankunft auf der Erde ist, dass alle, die Ihn geliebt, angebetet, Ihm gedient haben und Ihm nachgefolgt sind, Ewiges Leben in unendlicher Freude und unendlicher Liebe haben werden.

Besucht Jesus in der Krippe, sagt Ihm eure ganze Liebe, tröstet Ihn und betet Ihn als euren einzig wahren Gott an. Feiert die Rückkehr von Jesus. Bittet um Sein Erbarmen, o ihr Menschen; seid fähig, euch vor Ihm niederzuwerfen, der Sein eigenes Leben für eure Erlösung gab. Demütigt euch vor Ihm, gebt euch Ihm im 'totus tuus' (alles ist Dein) hin, und euer Reichtum wird in Seinem unendlichen Gut sein.

Seid bereit! Betet den Heiligen Rosenkranz, eure Hände mit den Händen Mariens verbunden, im flehenden Gebet um Hilfe zum Göttlichen Schöpfer.

Jetzt wird die Erde erbeben, die Meere werden sich erheben, Vulkane werden ausbrechen! Fatima! Schrecklich wird die Strafe für die Gottlosen sein!

 

Carbonia, 6. Januar 2021, 18.17 Uhr – Bereitet euch auf die Warnung vor!

Gott Vater: Es wird bald geschehen; wenn alles in den Händen des Teufels zu sein scheint, dann siehe, werde Ich, Gott der Schöpfer, euer Vater, die Menschheit zu Mir erwecken.

Mit Meiner Kraft werde Ich die Menschen überraschen! Sie werden Mich sehen, sie werden verwirrt bleiben; in ihren eigenen Herzen werden sie die Furcht vor Mir spüren, aber sie werden nicht sofort verstehen, denn sie sind abwesend von Mir. Sie haben in der Welt gelebt und haben sich mit falschen Lichtern bekleidet. Jetzt, und nur jetzt, werden sie mit allem Atem, den sie im Leib haben, schreien: "Vater, wir spüren Deinen Zorn!"

Ihr werdet wie die Verrückten sein, ihr werdet es nicht verstehen, weil ihr nicht vorbereitet sein werdet! Ihr habt Meine Wahrheit in Frage gestellt, ihr seid dem Zauber Satans verfallen, dem es als 'gutem' Verführer gelungen ist, euch von Mir wegzuführen, aber Ich Bin es, o Menschen! Ihr habt es gewusst, aber in eurem Stolz habt ihr Mir getrotzt und Mich verlassen, um den Götzen dieser Welt zu folgen, euch mit Lust und Begierde zu füllen, die Sünde in vollen Zügen zu genießen. Satan hat euch geblendet, euch die Klarheit genommen, ihr habt euch seinem Spiel ausgeliefert, und nun wird es nicht mehr möglich sein, aus seinem Todeskreis herauszukommen.

Feuer wird vom Himmel herabregnen, die Erde wird überall beben, Donner und Lärm werden vom Himmel kommen, der Zorn Gottes wird schrecklich sein.

Ihr habt euer Leben für die Hölle bestimmt, o ihr Menschen, in eurem freien Willen habt ihr gewählt. Nun bin Ich es als euer Schöpfergott, der die Zügel anzieht.

Genug, Meine Kinder, genug! Ihr habt den Tiefpunkt erreicht, ihr seid zu weit gegangen. Ich kann nicht länger warten, Meine treuen Kinder, Mein kleiner Überrest bettelt um Mein Eingreifen, weil sie so müde sind und ihr Verlangen nach Mir groß ist. Sie betteln darum, dass Ich Meine Rückkehr beschleunige! Sie schreien ihre große Liebe zu Mir heraus! Sie bekleiden sich mit Mir! Geführt von Maria, mit dem Heiligen Rosenkranz in der Hand, bekämpfen sie das Böse und erflehen Meine Barmherzigkeit.

Hier bin Ich, Meine gesegneten Kinder, euer Gott hat eure Klage erhört, Er hat euer Opfer für die Erlösung dieser elenden Menschheit angenommen. Jetzt ist es an der Zeit, dass Ich die gerechte Belohnung verteile, indem Ich euch zu Mir hinaufziehe, damit ihr euch an Mir erfreut.

Die Zeit ist vorbei, die Epiphanie [altgriech.: Erscheinung] ist gekommen, damit die Welt Mich erkennt: die Weisen haben Mich geehrt, Mich angebetet und sich vor Mir niedergeworfen; sie haben den Gott erkannt, der rettet, sie sind dem Stern gefolgt, den Ich ihnen als Wegweiser zu Mir geschickt habe, Ich habe sie zu Mir geführt, und sie haben mit ihrer Liebe zu Mir geantwortet. Heute warte Ich auf euch, besucht Mich, Meine Kinder, erkennt Mich und bittet Mich um Vergebung, denn die Stunde Meiner Offenbarung ist gekommen.

Ihr seid alle geliebt, ihr seid alle in Meinem Heiligsten Herzen, als Vater und Gott warte Ich auf euch, um euch die Gnade in Mir zu geben. Seid nicht töricht, tut jetzt Buße und bittet um Vergebung für eure Sünden ... entsagt dem Satan, und Ich werde euch in Mir aufnehmen und euch von Mir geben.

Was für eine Freude, wenn ihr alle Mein seid! Welche Schönheit für Meine Augen! Welche Freude, wenn ihr in Meiner Unermesslichkeit leben könnt! Welch ein Glück für euch, in Meiner Welt!

Kommt, geliebte Kinder, Ich habe eure Missetaten gesehen, Ich erkenne eure Menschlichkeit, aber Ich will Mich Vater genannt fühlen, Ich will Alles für euch sein!

Komm zu Mir, zögert nicht länger, Ich liebe euch!

Wenn ihr in der Lage seid, diese Meine Worte zu verstehen, werdet ihr gerettet werden.

 

Carbonia, 8. Januar 2021, 14.41 Uhr – Ihr lebt bereits in der Zeit der Züchtigungen; der Himmel wird einen Neuen Anfang verkünden.

Gott Vater: Meine geliebten Kinder, es ist immer noch der Vater, der euch zu sich zurückruft. Erwacht, o ihr Menschen, die Zeit der großen Trübsal ist gekommen, die Erde wird leiden, die Menschheit wird von Schmerz zerrissen werden.

Satan hat seinen bösen Plan gut inszeniert, um euch von Mir wegzutreiben, er hat euch blind und taub für Mich gemacht. Euer Herz ist schwarz wie Pech geworden, ihr habt euch in seinem Netz des Todes verfangen, seine mächtigen Klauen halten euch fest, und ihr könnt ihm nicht widerstehen, weil ihr ihm die Erlaubnis über euch gegeben habt. Er dirigiert euch und führt euch immer weiter weg von eurem Schöpfergott.

Die Erde zittert in ihrer Agonie, diese Menschheit hofft noch auf die Auflösung von diesem Übel, das sie umgibt. Wahrlich, wahrlich, die Menschen sollen wissen, dass es kein Zurück mehr geben wird, dass der Krieg unerträglich sein wird, dass der Tod von Haus zu Haus kommen wird für diejenigen, die sich nicht in Christus Jesus geflüchtet haben, zum Weg, zur Wahrheit und zum Leben! Zur einzigen Erlösung!

Gott greift ein, um diesem vom Bösen verursachten Debakel ein Ende zu setzen. Die Erde wird gereinigt werden, um von denen bewohnt zu werden, die Christus treu sind, von denen, die in Seinen Geboten wandeln und Seinen Willen respektieren. Gott der Vater ist bereit für Seine Gerechtigkeit!

Hütet euch, o Menschen, tut Buße, bevor es zu spät ist. Diejenigen, die den Sohn gehasst und gekreuzigt haben und die immer noch ständig Seine Kreuzigung wiederholen, werden nicht gerettet werden können, wenn sie sich nicht mit zerknirschtem Herzen vor Ihm niederbeugen und Ihn um Vergebung bitten. Böse Wesen haben sich dieser Menschheit bemächtigt, damit sie zusammenbricht ... und stirbt.

Ihr lebt bereits in der Zeit der Züchtigungen; der Himmel wird das Ende dieser Häresie markieren und einen neuen Anfang verkünden. Das Haupt der alten Schlange wird zermalmt werden von der Heiligsten Jungfrau mit all Ihren Kindern, mit Ihrem Heer auf der Erde, welches Ihre Ferse ist! Die Kinder, die Ihrem Sohn Jesus treu sind, dem wahren Lehramt der Kirche.

Kinder Jerusalems, erhebt eure Herzen zum Allerhöchsten, zieht eure Schwerter: die Wahrheit soll vehement verkündet werden! Lasst die Perlen eurer Rosenkränze im Glauben mit Maria durch eure Finger gleiten und erfleht die Rückkehr des Glorreichen Christus auf die Erde!

Verkündet Seinen Sieg! Gott ist! Niemand ist wie Gott! Für Gott ist nichts unmöglich! Er wird alles neu machen und Sein Reich auf Erden ausrufen.

Vorwärts, dient Ihm als wahre Soldaten Christi in der letzten Mission der Erlösung, indem ihr fest in Ihm, der Wahrheit, steht!

 

Carbonia, 10. Januar 2021, 19.59 Uhr – Die ganze Erde wird beben, ihr werdet in Verzweiflung geraten.

Gott Vater: Kinder Jerusalems, heute rufe Ich euch erneut zur Umkehr auf, antwortet Mir jetzt, morgen kann es zu spät sein. Mein Kelch ist ausgeschüttet, die Zeit ist vorbei, die Welt liegt in Trümmern, eure Seele ist schmutzig. Worauf wartet ihr noch, Meine Kinder? Ich werde die Zeit nicht verstreichen lassen, alles ist entschieden!

Plötzlich werdet ihr ein gewaltiges Gebrüll am Himmel hören, und die ganze Erde wird erbeben, ihr werdet in Verzweiflung geraten, denn ihr werdet in eurem Herzen spüren, dass es das Ende für euch ist! Siehe, der Schöpfergott donnert Seinen Zorn gegen die Gottlosen, Er greift in diese gottlose Menschheit ein.

Ich, Gott, werde diese von Satan verfluchte Welt reinigen, und Ich werde Mein Siegel in Liebe und Nächstenliebe setzen. Ein neues Volk, eine neue Generation wird die von Gott erneuerte Erde bewohnen, in Seine Heiligkeit wird er Sein neues Volk stellen, nie wieder wird es Sünde geben.

Satan hat seine Zeit beendet, sein Plan ist gescheitert, auch wenn er in seinem Stolz seinen letzten verfluchten Versuch unternehmen wird, Mich herauszufordern.

Meine Kinder, wacht auf, dies ist die Stunde eurer Passion, eure Trübsal wird schrecklich sein, wenn ihr Mir nicht euer Herz öffnet. Bittet Mich mit zerknirschtem Herzen um Vergebung, fleht um Meine Barmherzigkeit, habt in euch den wahren Wunsch, Mein zu sein, und Ich werde euch retten.

Trefft Vorkehrungen für eure wahre Bekehrung jetzt, in dieser kurzen Zeit, die euch noch bleibt; seid nicht töricht, nehmt in euch diese Meine Rufe zur Rettung an, kehrt zu Mir, eurem Einen und Einzig Wahren Gott, zurück, um gerettet zu werden.

Die Rotation der Erde nimmt an Geschwindigkeit zu. Die Zeit wird kürzer und kürzer, die Dunkelheit bricht herein, bevor ihr es merkt.

Amerika ist in Gefahr: der Feind ist dabei, seine Rache zu entfesseln, seine Gier ist groß. In diesem Moment fühlt er sich stärker, er wird Amerika angreifen und großen Schmerz verursachen.

Betet, o Menschen, betet, dass Mein Eingreifen beschleunigt wird. Der Schatten des Todes umkreist die Welt! Wacht auf, betet, Meine Kinder, kehrt zu Mir zurück. Gott Vater.

 

Carbonia, 14. Januar 2021, 17.50 Uhr – Staune, o Meine Kirche, eine Neue Kirche wird erstehen, die von Mir gesegnet sein wird. Meine neuen Priester werden heilig sein, in Meiner Gottheit werden sie sein.

Gott Vater: Meine geliebten Kinder, es ist euer Vater, der zu euch spricht, achtet auf diesen Meinen Ruf.

Die planetarische Umwälzung geschieht gerade, das Sonnensystem nähert sich seiner Vollendung; ein starker Sonnensturm findet gerade statt und wird die Erde beeinflussen. Es wird einen totalen Stromausfall geben, ihr werdet in einem Zustand des Schmerzes sein, weil alles aufhört, ihr werdet kein Licht haben, alle Dienste werden blockiert sein.

Wahrlich, Ich sage euch: Bereitet euch vor, o ihr Menschen, die Zeit des Endes ist gekommen, die Schlacht ist im Gange, der Markt des Goldes wird aufhören, alles wird ins Elend gehen. Deshalb melde Ich Mich heute zu Wort, um euch zu sagen, dass ihr auf diesen Meinen Aufruf achten sollt, um auf das Schlimmste vorbereitet zu sein.

Versetzt euch in die Lage, dem Sturm zu begegnen, indem ihr euch Mir, dem sicheren Hafen, dem Schöpfergott, überlasst. Kehre schnell zu Mir zurück, o Mensch, damit Ich eingreifen und dir helfen und dich unter Meinen Schutz stellen kann, damit du gerettet wirst.

Satan versucht seine letzte Karte, er denkt, er gewinnt, aber sein Stolz übersteigt alles; er wird niemals den Sieg haben, denn dies ist die Zeit der Wiederkunft des Menschensohnes. Er wird wahnsinnig werden vor Wut, er wird sein Ende sehen, sein Zeichen wird auf ihn selbst fallen und ihn für immer in der Hölle anketten. Das Licht der Welt fordert Seine Kinder zurück! Wartet auf Mich, Meine Geliebten, seht, Ich komme!

Staune, o Meine Kirche, dein Sarkasmus und deine Untreue werden dich jetzt in der Hölle zermalmen mit dem würdigen 'Gott', dem du an Meiner Stelle gefolgt bist; du wirst sein Sklave sein, und du wirst Blut spucken für deinen Verrat an Mir.

Eine Neue Kirche wird entstehen, sie wird von Mir gesegnet sein, Meine Neuen Priester werden heilig sein, denn Ich werde sie von Mir geben, in Meiner Gottheit werden sie sein. Meine Neuen Hirten werden heilig sein, denn Ich selbst werde ihnen Mich geben, in Meiner Gottheit werden sie sein.

Kinder Jerusalems, bald werdet ihr die Glocken zum Fest läuten hören, sie werden alle für die Ankunft des Königs der Könige läuten. Sie werden die Welt warnen, dass der Menschensohn mit Seinem Heer vom Himmel herabkommt, um mit allen Seinen treuen Kindern, die auf Ihn, den Gott der Liebe, warten, zu feiern.

Ihr seid dabei, ganz unten anzukommen, die Fäulnis ist bereits überall auf der Erde und bedeckt sie für immer; die verfluchte Schlange hat euren Planeten verseucht, ihr Gift ist nun überall in der Menschheit.

Ich habe die Heilung Meiner Kinder angeordnet. Deshalb sage Ich euch heute, wahrlich, Ich sage euch: Ihr seid am Ende angelangt, bereitet euch auf die Begegnung mit eurem Schöpfergott vor, seid bereit, vor Ihm zu stehen, entblößt von der Sünde, von Herzen bereuend.

Ihr werdet von euren Thronen herunterschnellen, ihr Menschen des unendlichen Elends, eure Seele wird in der Hölle vergehen. Nie wieder werdet ihr die Sonne am Morgen aufgehen sehen, die Dunkelheit wird für euch ewig sein, in den Flammen werdet ihr kreischen, ihr werdet schreien, ihr werdet um Gnade flehen, aber für euch gibt es keine Gnade; euer Schmerz wird die Erlösung vieler Abtreibungen und vieler Opfer Meiner Kleinen sein.

Lebt wohl, verfluchte Seelen, Gott wird euch von der Erde verstoßen, um sie den Demütigen und Sanftmütigen von Herzen neu zu geben. Plötzlich wird die Welt ihr Aussehen verändern. Dies ist der Wille Gottes, des Vaters!

 

Carbonia, 16. Januar 2021, 20.51 Uhr – Bereitet euch auf die Warnung vor.

Gott Vater: Gesegnet ist, wer den Willen Gottes tut. Nehmt Mein Wort in euch auf und habt Erbarmen mit Mir.

Der Donner ist schon im Begriff, angekündigt zu werden, alles ist im Begriff, vom Menschen gesehen zu werden, seine Augen werden sehen und seine Ohren werden hören, und es wird Heulen und Zähneknirschen bei vielen geben.

Ich habe um Nächstenliebe und Liebe gebeten, Ich habe um eine wahre Bekehrung des Herzens gebeten, Ich habe Meine Kinder zu Mir gerufen, aber vergeblich habe Ich auf ihre Umkehr gewartet. Sie sind jetzt eine Beute der Welt, sie leben in der Welt und ernähren sich von der Welt.

Geliebte Kinder, o ihr, die ihr noch hierher kommt, um Mich in diesem besonderen Ruf zu ehren, euch wird es gegeben sein, Mein Antlitz für immer zu sehen, euch wird die Gabe des Heiligen Geistes gegeben sein.

Habt Mitleid mit euren Brüdern, mit denen, die in der Welt leben, und betet für ihre Bekehrung. Bekehrung ist dringend nötig, bevor der große Sturm losbricht, bevor Gott Seinen Arm senkt, um die Törichten auszurotten.

Geliebte Kinder, Ich, Gott der Vater, der Allmächtige, sage euch in Wahrheit, dass all eure Opfer für diesen Ruf nach Meinem Willen sehr belohnt werden. Ihr werdet Brot haben, ihr werdet Wasser haben, ihr werdet alles in Hülle und Fülle haben, ihr werdet euch an den Dingen Gottes erfreuen und ihr werdet Seine ganze Liebe schmecken.

Ich werde Meine Kirche überraschen, Meine Ungläubigen, Meine verräterischen Kinder, diejenigen, die sich Meinem Feind angeschlossen haben, um Mir eine Schlacht zu liefern. Siehe, Ich werde sie mitten in der Nacht überraschen; nie wieder werden sie die Sonne am Morgen aufgehen sehen, und nie wieder werden sie die Stimmen ihrer Lieben hören.

Geliebte Kinder, Mein Schrei ist unendliche Liebe, Mein Schrei ist unendlicher Kummer; Ich sehe keine Umkehr zu Mir, sondern Ich sehe Meine Kinder, die sich in der Hölle verlieren, Satan folgen und sich von seinem Gift ernähren.

Heute ist die Sonne in dieser Grotte erschienen, eine neue Sonne, die die Herzen der Menschen blenden wird, all jener, die sich dieser Grotte mit der Liebe zu Mir, dem Gott-Liebe, in ihrem Herzen nähern werden.

Ihr steht auf heiligem Boden, o ihr Menschen, ihr tretet mit euren Schuhen auf Meinen Heiligen Hügel, diesen Hügel, der sich bald in Mir offenbaren wird. Mein Himmel wird hier an diesem Ort herabsteigen und alles in Göttliches Licht verwandeln.

Ich werde alle Meine Anhänger in Mir aufnehmen, die den Dingen der Welt entsagt haben, um die Dinge Gottes vorzuziehen. Ich werde Meine ganze unendliche Liebe in sie legen, und Ich werde sie in Mich verwandeln und sie zu Neuem und Ewigem Leben segnen.

Meine Kirche steht kurz vor dem endgültigen Zusammenbruch, der Fälscher hat seinen Angriff auf Mich bereits beschlossen, auf Meinem Altar hat er Satan geopfert, und in Meinen Kelch legt er sein Gift. Sie ernähren sich von Dreck und Flüchen. Alles wird in Kürze enden, denn der Himmel wird herabkommen, um diese Verräter auszurotten und dem Bösen ein Ende zu setzen und die Kirche in Treue zu Gott und in den Dingen Gottes, in Seiner Wahrheit, zu erneuern.

Ich danke euch, die ihr auch heute hierher gekommen seid in dieses neue Land, in dem alles Mir gehören wird. Dank euch konnte Ich das Werk der Erlösung weiterführen. Die Reaktion der Gläubigen war es, die das Herz Gottes triumphieren ließ.

Geht mit Liebe und Treue voran. Nur noch ein bisschen, die Stunde Meines Eingreifens ist jetzt gekommen. Ihr werdet diejenigen sein, die die Gabe des Geistes der Heiligkeit empfangen und die ein Neues Volk zur wahren Zivilisation in der Liebe Gottes führen werden.

Ich schließe, indem Ich euch sage: Meine Kinder, habt Glauben, überlasst euch nicht euren eigenen Gedanken, sondern kämpft alle, damit der Satan keinen Raum in euren Herzen hat. Der Mörder ist bereit, euch zu töten, wenn ihr nicht in Meinem Wort wachsam seid. Und hier verkünde Ich Meinen Triumph mit euch allen, die ihr Mein seid.

Ich segne euch und nehme euch mit Mir in Mein Heiligstes Herz. Segnet eure Häuser, eure Familien, und bereitet euch auf die Warnung vor. Gott Vater.

 

Carbonia, 18. Januar 2021, 14.30 Uhr – Macht euch bereit, o ihr Menschen, macht euch bereit, die Stimme Gottes zu hören!

Maria: Die Sonne steht im Zenit! Alles hat begonnen! Ungeheuerlich wird die Gerechtigkeit Gottes sein!

Kinder Jerusalems, es kommen furchtbare Stunden für euch! Bekehrt euch zur Wahrheit, damit ihr nicht den Zorn Gottes erleidet!

Ein plötzlicher Blitz wird euch vor dem Beginn der Entfesselung des Zorns des Herrn warnen. Ihr werdet verstehen, dass das Ende Babylons gekommen ist: ... diejenigen, die dem Herrn nahe waren, indem sie Seinem Willen folgten, werden Trost in ihren Herzen spüren, während diejenigen, die Sein Wort verraten haben, verzweifelt sein werden.

Meine kleinen Kinder, Ich greife jetzt ein, als Mutter Jesu und eure Mutter komme Ich, um den Auftrag zu erfüllen, den Mir der Vater anvertraut hat. Ich komme, um mit euch den Weg für die Rückkehr Meines Sohnes Jesus vorzubereiten.

Die Schöpfung wird zu ihrer ursprünglichen Schönheit zurückkehren, Gott der Vater möchte Seinem Volk eine Welt voller Wonnen schenken; in unermesslicher Freude und unendlicher Liebe wird Er sie sich selbst genießen lassen.

Euer Planet ist in einem katastrophalen Zustand, die Erde liegt in Geburtswehen wegen der Gifte, mit denen ihr sie gefüttert habt. Es ist die Zeit großen Leids für diese gottlose Menschheit: ... die Menschen haben sich gegen ihren Schöpfer gewandt, um dem Fälscher zu folgen, sie werden ihren Lohn bekommen.

Der Himmel donnert seine Gerechtigkeit! Die Stunde ist gekommen, o ihr Menschen, euer Kreuzweg hat begonnen, euer Kreuz wird schwer sein. Ihr habt die Dinge der Welt denen des Himmels vorgezogen, nun werdet ihr die Last tragen müssen.

Die Dinge werden sich auf der Erde ändern, die Mächtigen werden von ihren Thronen fallen, während die Kinder Gottes die Gnade Gottes erlangen werden, sie werden in die unendliche Freude der Liebe eintreten.

Bereitet euch vor, o ihr Menschen, bereitet euch vor, die Stimme Gottes zu hören! Sein Zorn wird furchtbar sein, alle Gottlosen werden in die Tiefen der Erde geworfen werden, wo Heulen und Zähneknirschen sein wird.

Die Sonne steht im Zenit! Alles hat begonnen! Die Gerechtigkeit Gottes wird schrecklich sein!

 

Carbonia, 20. Januar 2021, 16.47 Uhr – Kommt Mein Volk, Gottes Schönheiten warten darauf, von euch verkostet zu werden!

Maria: Geliebte Kinder, Ich segne euch, und Ich höre auf euer Herz, Ich spüre sein Schlagen für Jesus. In großer Liebe, einer Liebe, die über das Irdische hinausgeht, seid ihr nun von Seiner Liebe ergriffen und erwartet freudig Sein Eingreifen.

Geliebte Kinder, hier bin Ich, Ich bin mit euch in diesem Teil der Kirche, Ich bin mit euch an diesem heiligen Ort; Ich komme vom Himmel, erfüllt mit dem Heiligen Geist, und Ich lege Meinen Mantel über jeden von euch; Ich heiße euch in Mir willkommen und Ich beschütze euch vor den Machenschaften des Teufels.

Dies ist eine Zeit großer Offenbarungen für die Welt, diese Menschheit wird die Wahrheit erkennen, weil sie den Einen kennen wird, der ist; Er wird sich bald der Welt offenbaren; in Seiner unendlichen Pracht wird Er Seinem Volk erscheinen, Er wird sich in Seiner großen Barmherzigkeit zeigen, Er wird jedes Kind zu sich rufen, und Er wird der Eine sein, der segnen wird. Er wird den Schmerz eines jeden Seiner Kinder hören, Er wird sie richten und sie nach ihren Werken trennen.

Kommt, Mein Volk, die Zeit ist gekommen, die Schönheit Gottes wartet darauf, von euch verkostet zu werden.

Euch allen, die ihr den Sohn Gottes liebt und wahrhaftig an Ihn glaubt, werden wichtige Aufgaben übertragen, denn in der Neuen Zeit wird es viele Aufgaben zu erfüllen geben. Alles wird mit Mir bei euch beginnen; Ich werde die Türen der Neuen Zeit öffnen, Ich werde euch alles vorstellen, was Ich für euch vorbereitet habe, Ich werde euch an die Hand nehmen und euch zum Neuen Leben in Mir führen.

Ein Neuer Himmel und eine Neue Erde werden für die Kinder Gottes entstehen, sie werden alles in Liebe und Gemeinsamkeit pflegen. Sie werden Gottes Auserwählte sein, und sie werden diejenigen sein, die neue Kinder in Heiligkeit und Liebe hervorbringen werden, weil sie zu Gott gehören werden, da sie mit Gott vereint sein werden. In Seine eigene Göttlichkeit werden sie eintreten, sie werden Teil des Neuen Jerusalem sein, und sie werden diejenigen sein, die von Gott erben werden.

Satan ist wütend, sein Plan ist gescheitert, sein Ziel ist nun gescheitert. Gott greift ein, um seiner Bosheit ein Ende zu setzen und Seinen Heilsplan auf der Erde zu verwirklichen.

Ich führe Meine Kinder durch Meine Propheten zu Mir, Ich versetze sie in die Lage, zu hören und zu Mir zurückzukehren. Mein Wort ist Nahrung, die niemals vergeht; wer sich vom Wort Gottes nährt und Seinen Willen tut, wird gerettet.

Dieser Mein Ausspruch ist für diejenigen, die noch zögernd mit Mir umgehen, für diejenigen, die sich noch nicht bessern und auf den Weg zurückkehren wollen, der zum Ewigen Leben führt.

Passt auf, Meine Kinder, der Vater ist bei Seiner Gerechtigkeit, Sein Arm hat sich bereits auf die Erde gesenkt, Sein Eingreifen wird dem Verderben dieser Menschheit ein Ende setzen, die sich von ihrem Schöpfergott abgewandt und sich dem Satan überlassen hat.

Satans Werk ist wahrlich grausam, das neue Virus wird schrecklich sein; die Welt wird durch sehr viel Leid gehen: ... diejenigen, die auf dieser Erde bleiben, werden durch die große Trübsal gehen, inmitten der Plagen und Zerstörungen des Lebens auf diesem Planeten.

Vorwärts! Ich warte auf bekehrte Kinder, heilig, gereinigt in Meiner Liebe, die auf Meine Stimme hören und Mir folgen, um in Mir gerettet zu werden.

Bereitet eure Häuser mit den Sakramentalien und einem kleinen Altar vor, der würdig ist, Mich aufzunehmen. Legt Liebe in euch hinein und gebt euch der Liebe hin, um Liebe in der Liebe zu sein.

Gott liebt, Er liebt euch alle und Er wartet darauf, dass ihr alle zu Ihm kommt; erneuert in Seiner Liebe, werdet ihr ein Neues und treues Volk sein. Ruft der Welt Sein Zweites Kommen zu, Er ist euch nahe, und bald werdet ihr Ihn sehen, alle werden Ihn sehen! Amen.

Ich segne euch in der Allerheiligsten Dreifaltigkeit.

 

Carbonia, 22. Januar 2021, 17.10 Uhr – Die Neue Erde erwartet euch, wo ihr das Leben in Glück und Liebe lebt.

Jesus: Geliebte Kinder, o ihr, die ihr Mich in eurem Herzen sucht, siehe, Ich komme, um euch zu segnen. Hört auf Gottes Wort, respektiert Seine Gesetze, bittet Ihn um Vergebung für eure Sünden und folgt Ihm, wie Er es von euch verlangt.

Ich sende euch Mein Wort durch Meine Prophetin, sie sagt euch, was Ich ihr für euch gesagt habe. Bald werde Ich Mich der Welt offenbaren, in Meiner Barmherzigkeit werde Ich kommen, um Mein Volk zu richten.

Jesus sagt zu Seinen Kindern, zu denen, die auf ein Zeichen der Liebe und des Friedens warten: Hier bin Ich bei euch, Meine Kinder, Ich bin der, der ist, Ich komme heute, um euch in euren Häusern zu segnen.

Betet den Heiligen Rosenkranz, weiht ihn dem Triumph des Unbefleckten Herzens Mariens, Sie wird bald mit allen Ihren Kindern triumphieren, mit denen, die Meinem Wort gegenüber Fügsamkeit zeigen und Ihr folgen, um in den Dingen Gottes unterwiesen zu werden.

Das Leiden ist in der Welt, Meine Geliebten, jede Familie hat ihr eigenes Leiden, aber in Wahrheit wisst, dass alles Gnade ist, denn durch diese schönen Seelen werde Ich die Welt retten. Schreit Mir euren Schmerz entgegen, ihr werdet nicht ungehört bleiben, Ich selbst werde eure Wunden heilen.

Meine Geliebten, Mein Herz trieft vor Blut wegen der Schlechtigkeit, die in der Welt ist, ... wie sie Mich, euren Schöpfer, gekreuzigt haben, so machen sie es mit euch, Meinen Engeln, die ihr Mir zuhört und Mir nachfolgt, indem ihr schweigend euer Kreuz tragt, die schönste Opfergabe an Gott-Liebe!

Kommt, eure Zukunft liegt nicht auf dieser Erde, ihr seid hier auf der Durchreise. Es ist eine große Prüfung, die ihr bestehen müsst, um in das Ewige Leben einzutreten und es zu genießen. Das Neue Paradies ist bereit, es wartet auf euch, folgt Mir in Liebe und Nächstenliebe.

Die Zeit ist um; bald werde Ich Meinen Himmel öffnen und herabsteigen, um Meine Kinder in Mich aufzunehmen. Kommt, nichts ist verloren, die Neue Erde wartet auf euch, damit ihr das Leben in Glück und Liebe lebt. Begebt euch ins Gebet, haltet den Heiligen Rosenkranz in euren Händen und vereinigt euch jeden Tag mit Jesus in geistiger Gemeinschaft.

Gott hört auf euch; habt keine Angst, Mir zu dienen, wie Ich es von euch verlange. Segen und Gnade für euch. Jesus, der Heilige Israels.

 

Carbonia, 23. Januar 2021, 16.22 Uhr – Erste Lokation. Bittet um Meine Hilfe, Meine Kinder, Ich bin eure Mutter.

Für Ihre Diener. Im Namen des Vaters und des Sohnes und des Heiligen Geistes. Amen.

Maria: Meine Kinder, Meine Geliebten, hier bin Ich unter euch, Ich bin hier auf diesem Heiligen Hügel [Hügel des Guten Hirten], der vom Himmel gesegnet ist. Heute möchte Ich euch Mein Kommen unter euch offenbaren, Ich möchte euch sagen, dass Ich euch an der Hand nehmen und in diesem letzten Kampf gegen Satan führen werde.

Bereitet euch geistig vor, Meine Kinder, stellt euch in geistige Gemeinschaft mit Jesus und nehmt die Waffe des Heiligen Rosenkranzes in eure Hände. Seid stark im Gebet; seid kühn in der Verkündigung des Wortes Gottes an die Welt; seid so, wie Gott es von euch verlangt: demütige Diener in Seinem Dienst, in diesem Werk.

Eure Berufung war eine Gnade für euch, Meine Kinder, eine Gnade, die ihr, wie Ich sehe, mit Liebe angenommen habt. Die Meilen, die ihr jedes Mal zurücklegt, um diesen heiligen Ort zu erreichen, werden vom Herrn gesegnet. Der Herr wird euch für alles entschädigen, Meine Kinder; Er wird euch mit allem Guten erfüllen und euch in das Neue Leben führen, wo ihr nur Glück und Liebe haben werdet.

Kommt, Meine Lieben! Kommt, Gottes Volk! Euch wird das Erbe Gottes gegeben werden, ihr werdet Stammväter einer Neuen Generation sein, ihr werdet ein Heiliges Volk hervorbringen.

Die Zeit ist um, der Vorhang fällt bald über diese Welt der Sünde, der Herr hat es eilig, alles zu erneuern.

Bereitet eure Häuser vor, bereitet den Altar vor, die Kerzen, habt die Sakramentalien zur Hand, aber vor allem seid geistlich vorbereitet, eure Seele sei in Reinheit. Bittet auf den Knien vor dem Kruzifix um Vergebung. Bittet um die Hilfe des Himmels, bittet um Meine Hilfe, Meine lieben Kinder, Ich bin eure Mutter.

Ich werde jedes Mal zu euch laufen, wenn ihr Mich Mama nennt! Mama von Jesus und eure Mama, Meine Kinder! Ich liebe euch von ganzem Herzen, Jesus hat euch Mir gegeben; und Ich nehme euch zu Mir, als Mutter werde Ich euch in jeder Situation unterstützen, in jedem Kampf, dem ihr in dieser Zeit begegnen werdet, und ihr werdet immer in Gottes Segen sein.

Schaut niemals zurück, schaut weder nach rechts noch nach links, geht vorwärts für die Dinge, die Jesus von euch verlangt. Gelobt sei Jesus Christus. In Ewigkeit. Amen.

Ich segne euch im Namen des Vaters und des Sohnes und des Heiligen Geistes.

Ich lege Meine Hände in eure Hände, kennzeichne eure Herzen mit dem Zeichen des Kreuzes und bitte euch, wahre Soldaten Christi in dieser letzten Schlacht zu sein.

Vorwärts! Alles hat begonnen ... Und das alles hat bald ein Ende! Amen.

 

Carbonia. 23. Januar 2021, 16.59 Uhr – Zweite Lokution. Es reicht! Die Stunde ist gekommen! Dies ist der Vorübergang des Herrn!

Jesus: Ich bin das Weizenkorn! Geliebte Kinder, Ich werde jedem von euch verzeihen, euch allen, die ihr Mich mit eurer Liebe ehrt. Ein neues Leben wird in Mir entstehen, ihr werdet schön sein wie die Sonne und mit unendlichem Licht leuchten.

Heute ruft Jesus Sein Volk zur dringenden Umkehr auf, es ist keine Zeit mehr zu verlieren, alles hat begonnen, die großen Schmerzen kommen jetzt auf diese untreue Menschheit zu.

Seid bereit, die Hüften gegürtet, die Schuhe an den Füßen und den Stab in den Händen. Maria, die Heilige Jungfrau, ist bereit, Ihre Kinder an Ihre Seite zu nehmen und sie zum letzten Kampf gegen Satan zu führen. Sie leitet euer Leben, sie hüllt euch in sich ein und weiht euch zu Priestern Jesu, zu Kindern, die vom Vater geehrt werden für den großen Dienst, den ihr getan habt, für das Vertrauen, das ihr Ihm geschenkt habt.

Auf der Erde steht das dramatische Ende bevor, ... die Erde wird eine große Katastrophe erleben, diese Menschheit wird auf die Probe gestellt werden.

Die Sonne steht schon hoch, alles ist schon in einem Zustand des Schmerzes, ihr Feuer wird auf die Erde fallen, kein Mensch wird diese Katastrophe aufhalten können. Die Heilige Jungfrau kommt zu eurer Rettung, sie wird die Erde umhüllen, um euch zu schützen, und sie wird Ihre Kinder in sich aufnehmen, um sie vor allem zu bewahren, was kommen wird.

Gott hat es eilig, Seinen Heilsplan zu vollenden, Er will Seinen Kindern das verlorene Paradies geben: Er wird das Neue Leben, ein Neues Paradies für alle Seine Kinder wieder eröffnen.

Die Stimme Gottes schreit nach Gerechtigkeit, diese Menschheit hat sich an Satan verkauft und kehrt nicht zu ihrem Schöpfer zurück, sie hat sich gegen Ihn gewandt. Die Stunde der Göttlichen Gerechtigkeit ist gekommen, Gott kann es nicht mehr ertragen, Sein Herz trieft von Blut, Seine Wunden sind offen, Sein Gesicht ist verwundet von tausend Tränen des Schmerzes.

Der Gott der Liebe leidet wegen des Verhaltens Seines Volkes, für die Verweigerung Seiner Kinder; Er wird es nicht unterlassen, jetzt einzugreifen, weil Er über diesen Schmerz nicht hinausgehen kann.

Meine Kinder, schließt euch im Gebet zusammen, jeder in seinem eigenen Haus. Betet viel, Meine Kinder. Verbindet euch im ständigen Gebet, auch wenn ihr weit entfernt seid.

Ihr steht im Begriff, die wahre Mission mit Maria zu beginnen, ihr seid im Begriff, dem Allerhöchsten zu begegnen, ihr steht im Begriff, von Ihm genommen und in Seine Größe gestellt zu werden, wo alles unendliche Freude und unermessliche Liebe ist.

Die Stunde schlägt bitter für diejenigen, die nicht verstehen wollen. Seid vorsichtig, Meine Kinder, Mein Spruch ist ein Spruch, der nicht vorübergeht, Mein Weinen ist ein Weinen, das jetzt nicht aufhören kann, ... Ich muss alles zu Ende bringen, genug! Ich werde nicht auf die Kinder schauen, die Mich verleugnet haben, die täglich durch Abtreibungen und schmutzige Gemeinheiten töten. Es reicht! Die Stunde ist gekommen! Dies ist das Passahfest des Herrn!

Ich segne euch im Namen des Vaters und des Sohnes und des Heiligen Geistes. Geht im Frieden Christi, bekreuzigt euch mit dem Zeichen Seiner Liebe. Amen.

 

Carbonia, 27. Januar 2021, 18.14 Uhr – Fatima erfüllt sich jetzt. Der Tempel wird entweiht.

Jesus: Geliebte Kinder, Ich bin Jesus, Ich bin euer Retter, Ich bin derjenige, der euch jetzt in sich aufnehmen wird, um euch die Schönheit zu geben, die Ihm gehört.

Beim Klang der Trompete läuten alle Glocken! Siehe, der Engel des Herrn weckt die Aufmerksamkeit eines zerstreuten Volkes, das in den Dingen der Welt gefangen ist, das nicht mehr in Gott aufgeht, sondern weit von Ihm entfernt ist wegen der großen Sünde, zu der es sich bekannt hat.

Ich muss jetzt eingreifen, Meine Kinder, diese Zeit ist prädestiniert für Veränderungen. Diese Menschheit muss umkehren, sie muss ihre eigene Wahl treffen, nämlich die, zu Mir, ihrem Schöpfergott zurückzukehren, oder mit Satan zu gehen. Wendet euren Blick nach oben, ihr Menschen, lasst euch nicht vom Tod ergreifen, der Himmel ruft euch noch mit so viel Liebe zur wahren Umkehr.

Die irdische Kirche ist in die Hände des Feindes gefallen, Meine Priester haben sich für ein erbärmliches Silberstück verkauft: die Gier nach Geld hat sie geblendet, der Sessel der Macht hat sie an Satan gefesselt.

Von Meinem Heiligen Berg will Ich herabsteigen, ... Ich will Meine Schafe in Mich aufnehmen und sie in Meine Heilige Herde führen, wo sie Trost und Freude finden werden. Meine Geweihten haben die Perle der Reinheit verloren, die Lust hat in ihnen überhand genommen!

Meine Kinder haben ihr Lager im Bösen aufgeschlagen und erfreuen sich an ihm, ihre Herzen sind schwarz wie Pech geworden. O, Meine Kinder, wie viel Schmerz gibt es in Mir, eurem Gott! Ihr habt Meinen heiligen Altar beschmutzt, durch eure Arroganz seid ihr in die Täuschung gefallen, ihr habt den Verstand verloren, ihr habt aus dem Kelch des Todes getrunken, ... ihr werdet für immer verdammt sein! Verräter! Wie Judas habt auch ihr euch von Mir abgewandt, verkauft ihr Mich für ein paar Münzen, die euch das Siegel Satans aufgedrückt haben – euer Aufenthaltsort wird die Hölle sein.

Schreibe, Meine Tochter, Schreiberin Meines Heiligsten Herzens, an Meine Kirche schreibe: Ihr, Kardinäle, Bischöfe, Priester, hört diese Meine Worte: Fatima erfüllt sich jetzt! Der Tempel wird entweiht!

Wegen der Verräter stirbt die irdische Kirche. Ihr legt die Heilige Schrift beiseite! Ihr wolltet den Platz Gottes einnehmen, aber ihr habt verloren, es gibt nichts mehr für euch, euer Herz wird Blut tropfen wegen eurer Torheit.

Ich werde Meinen Kampf fortsetzen, und Ich werde Meinen Sieg mit allen Meinen Kindern genießen, mit denen, die den Reizen des Teufels entsagt haben und für sich den besten Teil genommen haben: Gott, für die Ewigkeit!

 

Carbonia, 28. Januar 2021, 14.43 Uhr – Ich rufe zu euch, ihr Kardinäle, Bischöfe und Priester!

Jesus: Meine Kinder, heilig und unbefleckt in der Liebe, ihr werdet in Mir aufblühen. Ich bin die unendliche Liebe, in Mir und in Mir allein werdet ihr Trost und Frieden finden.

Meine Geliebten, geht vorwärts, ohne länger zu warten, die Zeit ist um, der Widersacher hat sein Spiel mit Meinen Auserwählten beendet.

Vergesst diese Erde, Meine Kinder, erhebt eure Herzen zu Mir, wendet euren Blick zu Mir, es ist keine Zeit mehr für die Dinge der Welt, eure tiefste Zufriedenheit liegt darin, Mir nach Meinen Regeln zu folgen. Der Schatten des Todes rückt an allen Fronten vor, Satan ist listig, er versucht, den Menschen zu täuschen, um ihn für sich zu gewinnen.

Die Hauptstadt wird vom Feind ins Visier genommen; bald werden sie kommen, um sie in Besitz zu nehmen; es wird eine Katastrophe für diejenigen sein, die nicht erkannt haben, dass Ich allein der einzig wahre Gott bin, der Eine, der rettet.

Meine Geliebten, Meine Priester, passt auf, dass ihr euch nicht völlig vom Bösen einwickeln lasst, Satan ist wütend, er kennt seine Grenzen und weiß, dass er keine Zeit mehr hat. Wahrlich, Ich sage allen Kardinälen, Bischöfen und Priestern: kehrt schnell zu Ihm zurück, der euch mit Sich selbst bekleidet hat, der euch gesalbt hat, damit ihr Priester im Dienste Gottes seid, in Treue und in wahrer Liebe.

Diese von Meinem Volk so sehr ersehnten Momente sind gekommen; seht, ihr Menschen, Ich greife ein, um Mein "Genug!" zu sagen.

Der Altar ist mit Feiern für Satan beschmutzt worden, Meine Priester haben die Orientierung verloren, der verfluchte und listige Teufel hat sie in einen Zustand der Torheit versetzt, sie schreiten ohne Mich voran, ihr Wohnort ist in den Dingen der Welt, die Lust und das Geld haben den Platz Gottes, des Gott-Liebe, ihres Schöpfers eingenommen!

Ich spreche zu dir, Meine Kirche, wo bist du geblieben? Welche verfluchte Wahl hast du getroffen? Du hast dein Gewand beschmutzt! Du hast dich in den Dienst Satans gestellt! Löst euch von seinen Ketten, bevor der schwarze Mond fällt. Verlasst schnell euer sinkendes Schiff, um nicht von der Flut des Todes hinweggespült zu werden.

Ich werde alles in Mir neu machen, Ich werde Meine Kirche in Besitz nehmen, aber wer auf der anderen Seite des Flusses ist, kann nicht gerettet werden.

Ich rufe zu euch, ihr Kardinäle, Bischöfe und Priester: Zieht eure Soutane wieder an und kommt, um Mir zu dienen, bevor Ich euch rufe, um euch zu richten. Wartet nicht, um Zeichen zu sehen, alles ist bereits in der Zerstörung, Satan hat seinen Plan, euch von Mir zu entfernen, gut umgesetzt.

Dies ist Mein letzter Appell an euch: Rettet euch, indem ihr zum wahren Gott, zum Allmächtigen, zurückkehrt. Ich warne diese untreue Menschheit, dass Gefahr über sie hereinbricht, der Donner wird im ganzen Universum zu spüren sein.

Die treuen Priester an Meinem heiligen Altar werden bei Mir sein, Ich werde sie in Mir zum Licht machen, sie werden die Wahrheit verbreiten, ... sie werden für immer Mein sein!

Meine Hirten, die Stunde ist gekommen, euch mit Mut zu bewaffnen und in den Kampf gegen Satan zu ziehen; habt keine Angst, rebelliert gegen den Feind, seid nicht Sklaven des Todes. Erhebt Meinen Kelch und ruft Mich zu eurer Hilfe, mit Mir werdet ihr siegreich sein, Ich werde euch in Mich hineinlegen, indem Ich euch von Mir gebe.

Kommt, die letzte Herausforderung hat begonnen, Maria ist schon bei euch, und wenn ihr Ihr treu seid, werdet ihr Ihr Kelch sein, ihr werdet siegreiche Ritter im Dienste Gottes des Vaters sein.

Ich komme! Seid bereit!

 

Carbonia, 30. Januar 2021, 17.21 Uhr – Die gewaltige Stunde der Großen Prüfung steht bevor.

Jesus: Hütet euch, ihr Menschen, ihr seid dabei, Zeuge der größten Zerstörung in der Geschichte der Kirche zu werden.

Der Teufel ist wütend, sein Verlangen ist groß, er sitzt euch im Nacken, er will euch zu seinen Sklaven machen. Seid wachsam, betet den Heiligen Rosenkranz und widmed ihn den Anliegen der Heiligen Jungfrau.

Die Kirche auf Erden wird ihren Fall erleben, ihr Charme wird verloren gehen, es ist der letzte Wahnsinn Satans; er weiß, dass sein Plan schon gescheitert ist, aber in seinem Stolz geht er weiter; es ist ihm gelungen, viele Seelen zu sich zu ziehen, aber Gott wird Sein Geschöpf in einen Zustand versetzen, dass es umkehrt, denn er wird ein großes Unheil über es schicken: ... dann wird es den Namen Jesu um Hilfe anrufen.

Jesus wird Seine Kirche wieder in Sich aufnehmen und sie mit Seiner Liebe zum Leuchten bringen, in Seinem Licht wird sie wandeln, weil Er sie führen wird.

Ihr seid kurz vor der Warnung! Gebt acht, Meine Kinder, euer Herz möge in Mir sein, treu zu Meiner wahren Kirche.

Meine Kinder, zahlreich werden die Katastrophen sein, die nun ohne Aufschub aufeinander folgen werden, der Mensch wird erkennen müssen, dass er ohne Gott nichts tun kann, er wird um Hilfe schreien müssen. Gott wird auf den Schrei Seiner Kinder hören und sie in eine Lage versetzen, in der sie gerettet werden können.

Wenn all das, was die Prophezeiungen angekündigt haben, in Wahrheit auf der Erde geschehen wird, wisset, dass die Wiederkunft Jesu vor der Tür steht.

Eine große Katastrophe steht in Italien bevor, viele werden im Schlaf erwischt werden.

Ich bitte um die Bekehrung dieser Menschheit. Gebt euch selbst die Chance, gerettet zu werden, o ihr Menschen. Vertraut euch Mir an. Ich werde Meine Engel senden, um euch zu helfen; sie werden euch zu Meinen Zufluchtsorten führen, wo ihr beschützt und von allem Übel geheilt werdet. Diese Zufluchtsorte werden zahlreich auf der Erde sein; diejenigen, die sie bewohnen werden, werden von Gott berufen sein.

Turin steht eine Bestrafung bevor. Rom wird bald vom Widersacher zu Tode geschlagen werden. Florenz ist dabei, in den Sumpf des Todes zu fallen.

Die Bösen durchstreifen die Welt, in ihrer List wird es ihnen gelingen, viele Seelen fern der Liebe wegzustehlen. Seid wachsam, ihr Menschen, seid wachsam! Die gewaltige Stunde der großen Prüfung ist nahe: Diejenigen, die zu Mir ihre Zuflucht genommen haben, werden sicher sein, während diejenigen, die Mich verleugnet haben, in das Netz des Teufels fallen werden.

Ich donnere immer noch Meinen Kummer über diese Mir untreue Menschheit, Ich bitte alle Meine Gläubigen um die Gnade, zu beten, damit viele zum Vater zurückkehren können.

Meine Kinder, Ich erwarte, dass ihr euch bekehrt, seid nicht töricht, die Wahrheit ist in Mir. Spottet nicht über diese Meine Worte, die für euch die Rettung sind. Kommt, alles ist im Begriff, sich zu verwandeln, die Dinge von früher werden nie wiederkehren: Wer gerettet werden will, muss schnell zu dem zurückkehren, der die Rettung ist.

Die Allerheiligste Maria ist jetzt unter euch, ihr Mantel bedeckt euch, sie schützt euch vor dem Bösen.

 

Carbonia, 2. Februar 2021, 11.47 Uhr – Habt verlangen nach Mir!

Jesus: Jesus ist in dir, du bist Meine Braut. Geliebte Tochter, die Zeit der Asche ist gekommen, beugt eure Häupter, ihr alle, die ihr Mich noch nicht erkennt, denn euer Tag wird bitter kommen, wenn ihr euch nicht zu dem bekehrt, der euch das Leben gegeben hat.

Ihr seid arme Menschen, ihr seid in der Welt und ernährt euch von den Dingen der Welt, ihr spürt in eurem Herzen nicht das geringste Verlangen nach Mir, nach dem Guten in Mir. Das Passah des Herrn soll von Seinen Kindern gekostet werden; habt Verlangen nach Mir.

Meine geliebten Hirten, ihr, die ihr noch an Mich glaubt und Mir unaufhörlich dient, wahrlich, Ich sage euch: Die Tage Meiner Rückkehr unter euch sind gekommen, betet und fastet, achtet Mich wie nie zuvor, lasst euer Herz ganz in Mir sein.

Hagel wird in einer noch nie dagewesenen Weise niedergehen, Feuer wird überall ausbrechen, aber die Kinder Gottes werden von dieser Katastrophe, die über die Erde hereinbrechen wird, unversehrt bleiben. Das plötzliche Erwachen eines Vulkans wird Italien sehr viel Schmerz bereiten!

Meine Kinder, empfehlt euch Mir an, weiht euch Meinem Heiligsten Herzen und dem Unbefleckten Herzen Mariens. Vertraut euch dem Heil an, o Kinder, kein Mensch auf Erden wird euch helfen können, denn kein Mensch hat die Macht Gottes, Gottes des Schöpfers, dessen, der alles tun kann.

Bürger von Jerusalem, Mein Eingreifen ist nahe, seid bereit!

Ein starker Wind wird einen großen Sturm bringen, der alles wegfegt; ihr aber, Meine Kinder, bleibt in euren Häusern im Gebet und umarmt in euren Herzen Mein Heiligstes Herz. Ich segne euch und beschütze euch in Meinem Heiligsten Herzen.

 

Carbonia, 3. Februar 2021, 23.37 Uhr – Dieses Volk hat Mich verleugnet.

Der Allmächtige Gott: Dieses Volk hasst Mich, sie wollen Mich nicht kennen. Ich werde diese Rasse verfluchen und eine neue erschaffen, die Mir, ihrem Schöpfergott, treu ist.

Die Erde wird neu sprießen und so schön sein, wie Gott es immer gewollt hat; Neues wird man in ihr in Liebe entstehen sehen. Ich bin das Weizenkorn! Dieses Mein Volk wird in Mir treu sein. Ich muss die Treue Meines Geschöpfes haben, damit es Mein sein kann und Ich ihm alles von Mir geben zu können.

Kommt, Meine Kinder, diese Zeit ist vorbei, ihr steht im Begriff, in dem Neuen Leben in Mir neu aufzublühen.

Ich werde nun Meinen Zorn donnern, er wird gewaltig sein für jene, die Mich nicht erkannt haben werden, die nicht zu Mir zurückgekehrt sein werden, weil ihre Wahl die eines anderen Gottes gewesen sein wird: ... des unvollkommenen und verfluchten Satans! Der Allmächtige Gott, der Eine und Einzig Wahre Gott, erklärt, dass Sein Zorn über diese verfluchte Menschheit unmittelbar bevorsteht.

Der Toskanische Archipel wird sterben, sein Ruhm wird untergehen, weil er Mich verleugnet. Amerika wird auf den Knien liegen, weil es sich von Mir entfremdet hat. Viele Menschen werden sterben, weil die Natur rebelliert. Neue Länder werden entstehen!

Es reicht! Dieses Volk hat Mich verleugnet, es hat sich für Meinen Feind entschieden, Ich werde es unter grausamen Leiden zerstreuen. Der Kampf hat begonnen, jetzt wird er mit allen schmerzhaften Folgen für dieses undankbare Volk weitergehen, fern von Meinen Gesetzen, verführt von Satan.

Das Pontifikat des Petrus wurde vom Satan geraubt, seine Akolythen [Gehilfen] dienen ihm gut, Meine Diener wurden abgelenkt, und er hat mit ihnen gespielt. ... Miserum est! (Es ist ein Elend!)

Der Allmächtige Gott.

 

Carbonia, 6. Februar 2021, 17.03 Uhr – Gott wird in Seine Gerechtigkeit eintreten. Er wird die Erde schütteln wie ein Tischtuch.

Gott Vater: In Meiner Barmherzigkeit werde Ich alle Meine Kinder in Mich aufnehmen.

Der Tag ist gekommen, der in allen seinen Bestandteilen zu lesen ist, Ich werde alles auf den Kopf stellen und Meine Gerechtigkeit bestimmen.

Hütet euch, o ihr Menschen, der Wind wird sich jetzt erheben und wehen, wie er noch nie geweht hat; ihr werdet überrascht sein, es wird plötzlich geschehen, ihr werdet der Naturgewalt nicht widerstehen können.

Neapel ist dabei, seinen Lohn zu erhalten, sie haben die Wahrheit ausgelöscht, indem sie Satan über den Gott-Liebe gesetzt haben; heute werden sie mit der großen Zerstörung rechnen, die über sie kommen wird.

Der Heilige Januarius* hat euch den Rücken gekehrt, so wie ihr euch von Mir abgewandt habt. Ich bin euer Beschützer, aber ihr habt einen anderen gewählt, nämlich den Weg des Verderbens, des ewigen Todes.

Gott der Vater, der Schöpfer, sagt euch noch einmal, o ihr Menschen: Diese Momente, von denen wir so viel gesprochen haben, sind gekommen; ihr habt keine Zeit mehr, wenn ihr euch jetzt nicht bekehrt, wird es das Ende für euch sein. Gott wird in Seiner Gerechtigkeit eintreten, ihr werdet entweder zu Seiner Rechten oder zu Seiner Linken platziert werden.

Seht zu, dass ihr euch bekehrt, ihr Menschen; legt die Wahrheit in euch, kommt heraus aus der Ungerechtigkeit und bittet dringend um Vergebung ... denn es ist keine Zeit mehr zu verlieren. Ihr seid dabei, von einer großen Katastrophe überwältigt zu werden, euer Herz wird verrückt werden, ihr werdet nicht wissen, welchen Weg ihr gehen sollt, ihr werdet wie Ratten in der Falle sein.

Warum beugt ihr nicht eure Knie und betet zu dem, der der Vater des Lebens ist? Warum bekehrt ihr euch nicht, ihr Menschen, ... was für ein Schicksal für euch! Ich werde die Erde wie ein Tischtuch schütteln, Ich werde nicht den kleinsten Krümel darin lassen, alles wird gereinigt werden.

Der Himmel kündigt das Ende dieser alten Geschichte an! Hier ist die Neue Zeit, o ihr Menschen, Ich werde alle Meine Kinder einladen, in die Neue Ära einzutreten, Ich werde sie all Mein Gutes genießen lassen.

Geht, wie euer Vater euch bittet; die Stunde ist gekommen, der Donner soll auf der ganzen Erde zu hören sein. Amen!

* Das Blutwunder des Heiligen Januarius von Turin ist beim letzten Mal ausgeblieben.

 

Carbonia, 8. Februar 2021, 18.04 Uhr – Warne Mein Volk vor Meinem baldigen Eingreifen!

Gott Vater: Meine geliebte Braut, das Heilige Evangelium berichtet alles, was du preisgibst, Ich bin Gott, die Liebe, der Schöpfer.

Heute ist ein Festtag im Himmel, weil Sardinien dem Ruf der Allerseligsten Jungfrau gefolgt ist; die Gebete gehen direkt in den Himmel, und Gott sorgt für alles. Ich werde jede Bitte mit Liebe erfüllen, und Ich werde Mein Volk in Mich aufnehmen, sie werden Heiligkeit erlangen und in Meinen Armen sicher sein.

Gott sieht, wie Sein Volk durch Satans Bosheit zerrissen wird, aber die Zeit des Endes ist gekommen, Satan wird in der Hölle angekettet werden, und nie wieder wird er in der Lage sein, Meinen Kindern zu schaden.

Catania steht kurz davor, vom Ätna weggefegt zu werden, seine Wut wird groß sein, seine Eruption wird die nordöstliche Wand zerreißen, die ins Meer stürzen und einen großen Tsunami verursachen wird.

Ich werde für Meine Kinder sorgen; diejenigen, die Mir folgen und Mein Wort respektieren und es in die Tat umsetzen, werde Ich alle an Mich drücken, und niemand wird Schmerzen haben.

Der Tiber steht kurz vor dem Überlaufen, das Wasser wird die ganze Stadt überschwemmen. Der Alarm wird ertönen, Jammern und Schreien wird auf den Straßen zu hören sein!

Rom, die Hauptstadt Italiens, hat ein Bündnis mit dem höllischen Feind geschlossen. Ihr Ruhm soll verloren sein, und sie soll auf dem Scheiterhaufen verbrannt werden.

Betet und fastet, bedeckt eure Häupter mit Asche und bittet demütig den Gott-Liebe, euren Schöpfer, um Vergebung.

Der Staub wird aufsteigen und die ewige Stadt bedecken, die in der Asche begraben sein wird.

Das Leben wird in Mir auferstehen, alles wird anders sein, der Klang der Trompete wird Mein Volk warnen, dass alles bereit ist.

Geht, warnt Mein Volk vor Meinem baldigen Eingreifen, alles soll neu werden in Mir. Gott rettet.

 

Carbonia, 11. Februar 2021, 20.35 Uhr – Der höllische Wirbelsturm, der diese Erde treffen wird, kommt.

Jesus: Schreibe, Meine Tochter, schreibe an Mein geliebtes Volk, erzähle ihnen von der Liebe, die in Meiner Brust für sie brennt, dem Wunsch, dass sie alle Mein seien. Erzähle von Mir durch Mein Wort, o Frau! Ich bin ein eifersüchtiger Gott, Ich liebe Mein Volk, und Ich will es retten.

Meine Geliebten, Ich warne euch, eine furchtbare Geißel ist im Begriff, die Erde zu treffen, und derjenige, der sich nicht bekehrt hat, der Mich aus seinem Leben entfernt hat, wird nicht von Mir gerettet werden können: ... wenn der Mensch in seinem freien Willen beschließt, Mich zu verleugnen, kann Ich nichts tun.

Meine Kinder, tut schnell Buße, der Frost wird eure Herzen ergreifen, die Dunkelheit wird schrecklich sein, die Schreie der Dämonen werden euch zermalmen. Da ihr den Schild nicht in euch habt, da ihr Mich nicht in euch habt, werde Ich nicht in der Lage sein, euch von dem fortzuheben, was auf diesen Planeten fallen wird, der nur noch eine Kloake ist. Satan ist wütend, er weiß, dass seine Zeit vorbei ist, da er weiß, dass er seinen Kampf bereits verloren hat.

Gott steigt aus der Höhe Seines Himmels herab, um Seine Kinder zu befreien! Jesus ist in die Geschichte eingetreten, um den Menschen vor dem Tod zu retten, aber der Mensch lehnt die Errettung immer noch ab. Viele sind zu Feinden Gottes geworden, sie rühmen sich, ohne ihren Schöpfer leben zu können, sie kultivieren die Sünde in sich, sie leben in Perversion.

Der Mensch ist verloren, er hat einen falschen Weg eingeschlagen, den, der ihn in den ewigen Tod führen wird. In seinem freien Willen wählt er, ob er das Ewige Leben oder den Tod haben will, alles hängt von der Wahl des Menschen ab!

Schon ertönen die Trompeten der Himmlischen Reiter, die Engel Gottes sind aufgereiht, bereit, an der Seite ihres Gottes, des Königs, herabzusteigen. Sie werden alle auf einmal herabsteigen und an der Seite Jesu kämpfen, um Satan in der Hölle zu binden und alle zu retten, die Gott treu sind.

Das Abenteuer auf dieser Erde ist vorbei für diejenigen, die den Weg des Lebens, den Weg der Auferstehung gewählt haben! Gott wird Seine Kinder zu sich nehmen, und sie werden nie wieder hungern oder dürsten, denn die Liebe wird sie in sich Selbst einhüllen.

Diejenigen, die Gott, den Schöpfer, verleugnet haben, werden in Tränen und Schmerzen sein, bis sie Buße tun, und wenn sie erschöpft sind, werden sie schließlich vor Jesus niederknien, sie werden Seinen Heiligen Namen um Hilfe anrufen. Sie werden bekehrt! Sie werden dem Satan abschwören! Sie werden in ihren Herzen den unendlichen Schmerz ihrer Sünden spüren, sie werden um Vergebung bitten, sie werden Gott umarmen, sie werden Ihn erkennen und Ihn Vater nennen!

Meine Kinder, Ich wollte euch diese große Trübsal ersparen. Aber heute seid ihr nicht bereit, auf das zu verzichten, was euch Spaß macht.

Ihr seid zu Hybriden geworden, ihr seht dem Tier immer ähnlicher, ihr kleidet euch mit ihm, während ihr euch von dem abwendet, der euch geschaffen hat, um Sein zu sein.

Ihr habt wieder betrogen, o Menschen, ihr habt euch der Hölle gerühmt, ihr seid dem Satan gefolgt, aber eure Freuden sind jetzt vorbei, jetzt werdet ihr erkennen, wie viel Schmerz ihr eurem Gott, dem Schöpfer, euch selbst und euren Brüdern zugefügt habt.

Der höllische Wirbelsturm kommt, und er wird diese Erde treffen ... und diese ungläubige Menschheit vernichten. Ich rufe euch zu, o Menschen: Wenn ihr jetzt nicht Abhilfe schafft, werdet ihr die Hilfe des Himmels nicht haben. So sei es!

 

Carbonia, 13. Februar 2021, 16.43 Uhr – Gott hat eine andere Erde vorbereitet, eine Neue Erde.

Gott Vater: Im Namen des Vaters und des Sohnes und des Heiligen Geistes empfangen wir den Segen der Heiligen Dreifaltigkeit. Amen.

Ich lege Meine Hände auf euch, Meine Kinder, Ich befreie euch von allem Bösen. Hört auf Gottes Stimme und folgt Seinem Wort, legt die Dinge der Welt ab, bekleidet euch mit Ihm. Die Welt braucht heilige Priester, die Welt braucht heilige Menschen, um vom Satan befreit zu werden.

Bringt eure Herzen dem Allerhöchsten dar, bringt euch selbst als Gottes geliebte Kinder Gott dar, schaut nicht mehr auf die Dinge der Welt, Meine Kinder, die Stunde schlägt bereits das Ende aller irdischen Dinge, der Himmel ist dabei einzugreifen, um diesem Kampf gegen Satan ein Ende zu setzen.

Seid heilig, tragt das Kreuz mit Liebe, nehmt es an, liebt es, denn ihr müsst das Ebenbild und die Ähnlichkeit jenes Gottes sein, der kam, um euch zu retten, jenes Gottes, der für euch am Kreuz gestorben ist. Diese Leiden, die ihr durchmacht, sind nichts, Meine Kinder, bald werdet ihr in der Lage sein, die Dinge des Himmels zu genießen, all die Dinge, die Gott für Seine Auserwählten vorbereitet hat.

Satan weiche von euch! Er halte sich fern von euch, Meinen Kindern! Fern halten sollen sich von diesem Ort die Verräter! Gott hat Seine Kinder als Sein Ebenbild erwählt, um Sein Wort und Seine Welt in diese Welt zu bringen!

Werdet Licht, Meine Kinder, zündet euch an wie Kerzen, lasst eure Flamme die brennende Flamme der Liebe Gottes auf dieser Erde sein! Schockiert die Menschen mit eurer Liebe, schockiert sie, denn bald werden sie all den Schmerz schmecken, den sie über euch ausgegossen haben, den sie über Mich, euren Gott-Liebe, ausgegossen haben.

Seid rein, Meine Kinder, seid wahrhaftig in der Liebe Gottes, seid Gott treu, denn Gott liest in euren Herzen, Gott kennt eure Absichten, Gott kennt eure Werke. Habt Erbarmen mit euch, Meine Kinder, habt Erbarmen mit euch selbst und macht die Fehler wieder gut, die ihr in diesem Leben gemacht habt.

Und ihr, die ihr dieses Werk angenommen habt, ihr, die ihr mit Treue und Liebe kommt, um euren Gott-Liebe zu ehren, für euch wird es unendliche Gnaden geben.

Meine Kinder, arbeitet für Jesus, arbeitet in Seinem Dienst, seid bereit, auf den Knien, niedergeworfen vor Ihm, ... treue Diener für Ihn. Jetzt wird Sein Eingreifen schmerzhaft sein für diejenigen, die Ihn verraten haben, für diejenigen, die sich von Ihm abgewandt haben, für diejenigen, die ihren eigenen Plan auf dieser Erde gegen Seinen Willen verwirklicht haben.

Gott hat zu den Menschen gesprochen, Er hat von Seinem Plan gesprochen! Er sprach von Seinem Werk ... nicht von einem Menschenwerk, sondern von einem Gotteswerk! Und Gott hat hier einen Propheten auserwählt, er hat Ihn vor alle Menschen gestellt, damit er Sein Wort zu den Menschen bringt. Niemand hat die Aufgabe, seinen Platz einzunehmen, niemand kann den Platz einnehmen, den Gott in ihn gelegt hat.

Ihr werdet bald spüren, wie diese Erde bebt, ihr werdet den Lärm von Vulkanen hören, ... ihr werdet Erdbeben in allen Teilen spüren; es wird reichlich Regen und Hagel auf diese Erde kommen, alles wird zerstört werden, was nicht Gott gehört, was nicht Gott anvertraut wurde, alles wird zerstreut werden, alles wird verbrannt werden, ... alles wird im reinigenden Feuer brennen.

Gott liebte die Menschheit so sehr, dass Er Sein Leben gab, alles gab von sich selbst für die Rettung des Menschen, Seiner Kreatur. Aber Seine Kreatur verriet Ihn, wandte sich von Ihm ab, wie ein Narr wollte er selbst Gott auf dieser Erde sein, er wollte Gottes Platz einnehmen! Sein Stolz ist ähnlich wie der seines Gottes, desjenigen, den er an Meiner Stelle erwählt hat, nämlich Satan! Der Stolz, Meine Kinder, wird euch verbrennen, er wird euch mit Sünde beflecken und ihr werdet im reinigenden Feuer brennen.

Hört auf Meine Worte, Meine Kinder, ihr seid am Ende dieses Rennens, das Leben auf dieser Erde ist vorbei, die Dinge dieser Welt werden enden, weil Gott eine andere Erde vorbereitet hat, eine Neue Erde, eine schöne Erde, die vor Liebe brennt, voller Freude, voller Düfte, voller Wonnen; und diese Erde wird von Seinen Auserwählten bewohnt werden, von jenen, die es verstanden haben, Seinen Willen zu respektieren, ohne Besitz von dem zu ergreifen, was Gott gehört.

Geht auf die Knie und leistet Abbitte für alles, was ihr falsch macht, denn bald wird der Himmel donnern! Ein großer Donner wird kommen, und es wird heiß sein in den Herzen der Menschen, denn sie werden den Schmerz des Endes spüren, der für den Menschen bestimmt ist, der Gott verraten hat.

O Meine Kirche, Meine Kirche! Du, die du schön warst in Mir, heute bist du verbrannt worden, du hast dich der Dinge Gottes entledigt, du hast dich mit der Macht der Dinge der Welt ausgestattet, aber du hast dein Leben verloren, du hast alles verloren, alles endet hier, denn Ich Bin derjenige, der erschafft und derjenige, der zerstört.

Ich Bin der Schöpfergott! Ich bin der einzige Gott im Universum! Der einzige Schöpfer! Keiner kann Mich ersetzen. Sogar Satan stürzte kopfüber auf diese Erde, weil er Ich sein wollte, er wurde so arrogant, dass er seine eigene Engelsvision verlieren musste, seine Kleider fielen auf diese Erde zusammen mit seinem Geist, ... siehe, auf dieser Erde wird er sterben, und unter der Erde wird er für die Ewigkeit enden.

Ich donnere Meine Stimme, Meine Kinder, ... sie ist mächtig, Meine Stimme! Ich bin sehr, sehr wütend auf euch, die Ihr Mein Wort nicht respektiert habt, die ihr Meinen Rat nicht befolgt habt. Ihr, die ihr euch in den Dingen dieser Welt verlieren wolltet, heute wird euch alles genommen, ihr werdet wie Schlangen auf dieser Erde kriechen und den Staub essen, den ihr aufwirbelt.

O, Meine Kinder, wie viel Schmerz, wie viel Schmerz habt ihr in Mir verursacht, wie viel Weinen, wie viel Schmerz für eure Himmlische Mama! Aber wir sind zum Ende gekommen, all dieser Schmerz wird enden, denn Ich sage Mein "Genug!". Ich muss auf jene verzichten, die Mich ablehnen, Ich muss auf jene verzichten, die sich gegen Mich wenden, Ich habe auf jede Weise um eure Bekehrung gebeten, Ich habe euch bis zum Ende geliebt, aber jetzt sage Ich "Genug!"; Ich will ein Neues Leben mit Meinen Kindern beginnen, mit Meinen Gläubigen, Ich will endlich Eden öffnen, wo Meine Auserwählten wohnen werden, die Neue Generation, die Mir treu ist.

O, wie viel, wie viel Fäulnis sehe Ich auf dieser Erde, auf dieser Menschheit ohne Liebe, auf dieser verrotteten Menschheit, verrottet, weil sie sich von Mir losgesagt hat.

Wo werdet ihr landen, Meine Kinder? Wo werdet ihr landen? Wer seid ihr, Meine Kinder? ... aber wer seid vor Mir?

Ich Bin, Meine Kinder, nicht ihr seid, Ich Bin! Ich bin es, der sieht und entscheidet: Wer es gewagt hat, seine Hand gegen Mich zu erheben, wird wegen seines Hochmuts untergehen, so wie Satan unter der Erde enden und dort in alle Ewigkeit leiden wird.

Kommt, nur noch ein wenig länger, Meine Kinder, aber nur noch ein wenig länger, denn jetzt sage Ich wirklich Mein "Genug!", Ich greife mit all Meiner Macht als Gott der Schöpfer ein, Ich komme, um ein Neues Leben für die Meinen zu erschaffen. Amen.

Ich segne euch alle, die ihr Mir in Liebe und Treue folgt, Ich umarme euch schon, Meine Kinder, Ich werde euch bald erheben, habt Glauben, kämpft gegen den Feind mit all eurer Kraft, euer Herz sei nur dem Allerhöchsten Vater geschenkt und zu Ihm erhoben, dem Einen, der alles erschafft.

Die Allerheiligste Dreifaltigkeit segnet Ihre Kinder: im Namen des Vaters und des Sohnes und des Heiligen Geistes. Amen.

Dieser Hügel gehört Mir! Dieses Land gehört Mir!

Dieser Berg wird der höchste Berg der Welt werden, denn hier wird Gott wohnen! Wer verstehen will, der verstehe!

 

Carbonia, 17. Februar 2021, 16.45 Uhr – Der Mensch kann ohne Gott nicht leben!

Sagt, dass Gott im Begriff ist, einzugreifen, um alles wieder in Sich aufzunehmen.

Gottes Stimme ist eins und Sein Wort ist eins! Er sieht euer Ja in Liebe und Nächstenliebe und erklärt euch zu Kindern Gottes! Kinder des Lichts! Macht euch deshalb bereit, von Ihm mitgenommen zu werden.

Die Sonne steht hoch, ihre Hitze ist vollkommen, die Stunde ist gekommen, alle Dinge mit sich zu versöhnen; Gott ist ungeduldig mit euch, mit allen Seinen Kindern.

Die Nacht wird dunkel und kalt sein, aber die Wärme der Liebe auf Seine Kinder wird köstlich sein, sie werden hingerissen sein und werden an einen Ort der ewigen Liebe gebracht werden, wo sie darauf warten, dass alles zu Ende geht. Groß wird die Trübsal sein, durch die gottferne Menschen gehen müssen, die Gott verleugnet haben!

Die Warnung ist jetzt über euch, rettet euer Leben, o ihr Menschen! Zieht es vor, zu eurem Schöpfergott zurückzukehren, verlasst die Dinge dieser Welt, sie werden alle bald verschwinden, denn Gott muss die Erde erneuern.

Die Stunde ist gekommen für diese Menschheit, die ihrem Schöpfergott gegenüber gleichgültig ist, die Zeit ist gekommen, zu verstehen: dass der Eine und Einzig Wahre Gott der Herr Jesus Christus ist! Dass der Mensch ohne Gott nicht leben kann! Dass das Leben Gott gehört zu Gott zurückkehren muss!

Satan hat sich Meiner Kinder bemächtigt, derer, die sich ihm hingeben, derer, die im Schweigen verharren, ohne die Wahrheit zu verteidigen.

Hier kommt der Allerhöchste Gott, um alles in Sich selbst zu erneuern: ... die Himmel werden donnern, ... sie werden erschüttert werden von der großen Kraft Gottes! Seine Gerechtigkeit wird groß sein über die, die nicht Buße tun, ... über jene, die nicht zu Ihm umgekehrt sind.

Die Zeit der Apokalypse ist am Ende, bald werden alle Dinge fallen, eines nach dem anderen, ohne Aufschub; der Mensch wird sich verwirrt angesichts einer Welt wiederfinden, die er nicht mehr erkennt.

Das Licht der Welt wird plötzlich erscheinen, es wird die Finsternis durchdringen, und alles wird so sein, wie Gott es von Anfang an vorgesehen hat. Die Häuser werden wachsen und es werden viele sein, und in allen wird Gott gegenwärtig sein, an diesen Orten wird es Licht geben, es wird an nichts fehlen, Gott wird für alles sorgen, während im Rest der Erde alles vom Feuer verbrannt wird.

Ich rufe immer noch alle zu Mir, die nicht auf Meine Stimme hören wollen, Ich rufe sie immer noch, damit wir das Leben nicht verlieren.

Meine Kinder, tut Buße und kehrt zu Ihm zurück, der euch geschaffen hat. Die Zeit ist vorbei, dieser Planet wird von der Sphäre der Erlösung heimgesucht! Diese Menschheit wird sich in einem Zustand des Schmerzes befinden, weil sie nicht zu ihrem Schöpfergott zurückkehren wollte.

Ich lege Meine Heiligen Hände auf euch, Ich erhebe euch zu Mir, Ich taufe euch im Heiligen Geist und im Feuer, Ich schmiede euch wie Gold im Schmelztiegel, ihr werdet so schön sein wie die Sonne, ihr werdet mit dem gleichen Licht leuchten wie dein Gott-Liebe, ihr werdet göttlich sein im Göttlichen.

Geht ohne Furcht voran, Gott ruft euch zu eurer Aufgabe, das ist ein Befehl! Tretet ohne Furcht vor die Menschen und sagt ihnen, dass Gott im Begriff ist, einzugreifen, um alles wieder in Sich aufzunehmen.

An Meinen Zufluchtsorten werde Ich Meine Kinder beschützen. Ich selbst werde sie beim Namen rufen, während sie schlafen, werden sie geweckt werden und müssen dem Engel folgen, der sie zu Meinen Zufluchtsorten führen wird.

Seid bereit, verliert nicht noch mehr Zeit! Mit dem Heiligen Rosenkranz in der Hand und mit dem Herzen voller Liebe zu eurem Herrn, singt Loblieder auf Ihn, der jetzt wiederkommt. Amen!

Ich segne euch und halte euch in Mir, die Sonne scheint schon auf euch, Meine gesegneten Kinder, Ehre sei Gott. Amen!

 

Carbonia, 20. Februar 2021, 16.47 Uhr – Die Stunde eurer Entrückung zu Mir ist gekommen.

Die Vollkommene Liebe ist mit euch, ihr Kinder Jerusalems, der Gott der Ewigen Liebe steigt zu euch herab, um euch zu segnen und in Sich zu beschützen.

Meine Geliebten, euer treues Ja ist eine große Freude für Mich. Euer Herz ist in Mir, rein und aufrichtig. Ich sehe euer Wesen in Mir: ... welche Freude für Meine Augen! Glaubt fest an Mein Wort und sagt Mir, dass ihr allein Mein seid, dass ihr nur Mich wollt, den Gott der Unendlichen Liebe.

Ich werde euch alle, die ihr Mir treu nachfolgt, zu Mir erheben, und Ich werde euch an einen Ort bringen, wo Frieden, Liebe und Freude sind, ihr werdet im Neuen Zeitalter sein, ihr werdet in Mich eintreten, und ihr werdet alle endlich Mein sein.

Die Stunde eurer Entrückung zu Mir ist gekommen, die Trommel schlägt bereits den Tod an für die Fernstehenden, für die Verräter, doch Zimbeln und Zither spielen festlich für Meine Auserwählten.

Ich werde Mein Neues Volk auf Meine Weiden führen und sie ewig segnen, Ich werde ihnen alle Freude in der Liebe schenken und sie in den Dingen Gottes unterweisen. Sie werden wie Engel vor ihren Erlösergott treten und sich Seiner Liebe erfreuen, in Sein Alles werden sie eintreten und den Unermesslichen Gott erkennen: alles ist in Ihm enthalten, in Ihm ist alles, was ihr wisst und nicht wisst, aber bald durch Göttliche Gnade erkennen werdet.

Weise in den Dingen Gottes, werdet ihr in Gott eintreten, und ihr werdet die Vollkommene Sprache des Vollkommenen Gottes sprechen. Versiegelt in der vollkommenen Liebe, werdet ihr vollkommen sein, und ihr werdet ewig im Ewigen sein.

Allen, die noch nicht auf Meine Stimme hören wollen, weil sie Mich nicht als ihren Gott anerkennen, will Ich empfehlen, schnell aufzuwachen aus dem Schlaf, in den sie gefallen sind durch die Sünde, durch das Wirken des Satans in ihrem Denken.

Gott hört die Stimme der Armen, Er hört die Klage Israels! Siehe, Seine Hilfe kommt bald, wartet mit heiliger Geduld, denn jetzt ist alles vollendet, es gibt nichts mehr zu warten, der Gott des Ewigen Gutes kommt, um alles in Sich zu erneuern und alles, was Ihm gehört, zu Sich zurückzubringen, um alle Seine Kinder in Vollkommener Liebe sich selbst genießen zu lassen.

Begebt euch in Mich, beeilt euch! Diese Meine Worte wiederholen sich, aber jeder Tag rückt näher an Mein Eingreifen heran. Verachtet diese Meine Worte nicht, damit ihr euch nicht versetzt und Meiner beraubt findet.

Ich bin die Rettung, Ich bin euer Alles, wer nicht auf Mich hört und wer Mir nicht folgt, wird verloren sein, die Hölle wartet darauf, euch in sich hineinzusaugen, Satan hat für die Törichten eine Welt voller Flüche und unendlicher Schmerzen vorbereitet.

Hört nicht auf die Irrlehren der Menschen, sondern steht fest im Heiligen Evangelium, lest die Heilige Schrift. Informiert euch, wie ihr gestern wart und wie ihr heute seid, alles hat sich verschlechtert, der Mensch hat keine Erfahrung aus der Vergangenheit mitgenommen, ... er ist in das schreckliche Drama des Todes gefallen.

Habt Acht, o ihr Menschen, die Pforte des Himmlischen Gartens ist offen für alle, die das Ewige Leben in Gott, dem Vater, begehren; wartet nicht, bis ihr diese Pforte erreicht habt, und um dann draußen zu bleiben.

Das Wort soll Fleisch werden! Der Gott der Ewigen Liebe schreit nach Seinem Eingreifen! Frieden für die Menschen guten Willens und großes Leid für alle, die Gott fern sind.

Seid die Gesegneten Gottes, seid Seine heiligen Apostel, ... die Welt weiß es, aber ihr wisst mehr! ... Seid nicht töricht. Amen.

 

Carbonia, 24. Februar 2021, 17.46 Uhr – Der Schleier des Tempels ist zerrissen, der Sturm ist im Anmarsch.

Jesus: Ich suche die verlorenen Schafe! Eure Gebete helfen Mir, sie zu finden.

Geliebte Kinder, o ihr, die ihr Mich in euren Herzen feiert, wahrlich, Ich sage euch: Ich bin ganz euer, Ich öffne euer kleines Herz und Ich komme, um es in Mir zu regieren, Ich gebe euch von Mir und Ich helfe euch in diesem schmerzhaften Aufstieg.

Geliebte eures Jesus, die Stunde ist nun gekommen, da Ich alles zum Stillstand bringe, der Bastard hat seinen Aufstieg beendet.

Seht, der Gott des Himmels, der Schöpfer aller Dinge, sagt: Es wird keine Zeit mehr vergehen, ehe ihr Mein Eingreifen auf dieser Erde seht. Der heilige Fluss wird überlaufen, und der Tag wird ein Tag großer Trauer sein.

Freue dich, o Mein Stern, freue dich, du, die du Mir treu bist, o Freude Meines Herzens, heute öffne Ich Mein Herz für dich und Ich lege dich in Mich, um dich für immer von Mir zu geben.

Der Weg, die Wahrheit und das Leben kommt, um Seine Kinder zu erfreuen; Sein Eingreifen wird gewaltig sein, viele werden verzweifeln, aber die Kinder Gottes werden vor Freude jubeln.

Es ist der Sieg für die Kinder Gottes! Siehe, hier ist der Vater, der der Welt erscheint, um die Dunkelheit zu erhellen und Sein unendliches Licht aufzustellen.

Freue dich, o Mein Stern, o Mein treues Volk, freut euch in Mir, eurem Erlösergott, siehe, Ich bin bereit für Meine Herabkunft, Mein Kelch ist ausgegossen, Mein Triumph soll mit euch vollendet werden, mit euch allen, die ihr Mich mit eurem treuen Ja und eurer Liebe geehrt habt.

Freue dich, o Mein Stern, freue dich, o Meine Heimat, siehe, der Gott der Ewigen Liebe steigt herab, um dich mit Licht zu bekleiden, Er wird dich mit Ehre und Herrlichkeit in sich selbst bedecken.

Das Leben soll neu sein für die Kinder Gottes; Satans Reich ist auf dem Höhepunkt, aber es wird nicht siegreich sein; siehe, Ich komme! Verflucht sind die, die dem Satan folgen! Sie haben dem Leben entsagt, sie haben das Leben entehrt, sie haben ihren Gott für ein armseliges Silberstück verleugnet, sie werden sich in den endlosen Qualen der Hölle wiederfinden! Wer die Ursache seines eigenen Übels ist, der soll über sich selbst weinen.

Ich habe Tränen aus Blut für euch geweint, damit ihr gerettet werdet, Ich habe euch jeden Tag durch Meine Mutter und Meine Propheten auf der Erde gerufen und beschworen, Ich habe euch gesegnet und euch angefleht, zu Mir zurückzukehren, aber ihr seid taub geblieben für diesen Meinen Ruf, ihr habt Mich verspottet, ihr habt Nein gesagt zu eurem Schöpfergott.

Die Sonne ist im Begriff, auf der ganzen Erde neu zu werden, der Spross Isais ist im Begriff, in euch neu zu werden, zweifelt niemals an Meinem Wort, umarmt Mein Werk und nähret euch von Meinem Wort, wachset und breitet euch aus, ... Mein Geist ist bereits über euch.

Urteilt nicht, zeigt keinen Neid, seid nicht töricht, ihr, die ihr euer Ego immer noch nicht bessern wollt, seid nicht töricht! Der Gott der Ewigen Liebe bittet euch immer wieder, eure alten Kleider abzulegen und euch mit Licht zu bekleiden, das weiße Gewand anzuziehen. Ihr seid am Ende der Geschichte angekommen; verliert euch nicht in euren Entscheidungen.

Maria, die Allerheiligste, umarmt euch und begleitet euch in dieser Zeit bis zu Ihrer Ankunft unter euch in Fleisch und Blut.

Der Schleier des Tempels ist zerrissen, der Sturm kommt, der Gott der Liebe kommt in Seiner Gerechtigkeit, um Seine Kinder zu rächen.

Betet und fastet, diese Fastenzeit möge für euch besonders sein, denn es ist die Fastenzeit, die Gott segnet. Habt Liebe und habt Vertrauen, das Geschenk der Liebe steht nun unmittelbar bevor.

Ich liebe und segne euch und ermahne euch erneut zur Wahrheit, seid Jesus Christus, eurem Retter, treu. Amen.

 

Carbonia, 27. Februar 2021, 16.45 Uhr – Die Stunde der Großen Offenbarung ist gekommen!

Die Heiligste Maria sagt: Gnade und Barmherzigkeit für euch, ihr Kinder der Liebe, danke, dass ihr hier auf Meinem Hügel anwesend seid. Auch heute trage Ich euch an Meiner Brust, Ich hülle euch in Mich ein, ... ihr werdet von Mir beschützt werden, ihr werdet in Meiner Obhut sein.

Ich, die Heiligste Maria, Mutter Jesu und eure Mutter, komme demütig, um euch um euer Gebet für diese perverse Menschheit zu bitten, die in Satans Händen verloren ist.

Geliebte Kinder, Ich werde euch bis zum glorreichen Kreuz begleiten, Ich werde euch die Wahrheit bezeugen und euch in eine Situation der Weisheit und der Erkenntnis der Dinge Gottes versetzen, ihr werdet schön sein wie die Sonne und in das Licht Gottes verwandelt.

Meine süßen Geschöpfe, o ihr, die ihr euch für diesen himmlischen Ruf hingegeben habt, seht, unendliche Gnaden werden über euch kommen: ihr werdet die Gnade für eure Lieben haben, ihnen wird geholfen werden, die Geschichte zu verstehen, und sie werden sich zum glorreichen Kreuz bekehren.

Hier bin Ich mitten unter euch, geliebte Kinder; Ich lege Meine Hände immer in eure Hände und trage euch mit Mir; Ich führe euch auf die himmlischen Wege, wo der Himmel auf euch wartet, um euch ewig in sich zu umarmen.

Heute schaut Jesus euch mit mehr Liebe an, Er segnet euch von oben, die Heiligste Dreifaltigkeit drückt euch an Ihr Herz. Danke, dass ihr euer Herz so zärtlich für den Willen Gottes geöffnet habt.

Diese Geschichte steht im Begriff zu enden, die Neue Zeit wird euch große Wunder in Gott zeigen, der euch Seine Gaben schenken wird, mit denen ihr Seine Werkzeuge sein werdet, Seine Hände, Sein Wort, ihr werdet die neuen Apostel der Neuen Zeit sein.

Ihr werdet die Schönheiten Gottes genießen, und ihr werdet eintreten, um Nationen zu regieren, ihr werdet die Stammväter einer Neuen Generation sein, der heiligen Generation in Gott. Ihr werdet neue Welten kennenlernen, und ihr werdet das Universum in Gott kennenlernen, denn Gott selbst wird euch in Sich selbst begleiten und Er wird euch das Wissen über Sich selbst geben, ... alles gehört zu Ihm, ... Er ist!

Gebt euch ganz der Liebe hin, habt keine Angst vor all dem, was jetzt geschehen wird, vor all dem Elend, das ihr sehen werdet, ... vor all der Verzweiflung, die ihr sehen werdet, Meine Kinder, denn groß wird der Schmerz sein, der bald über diese Menschheit kommen wird.

Gott, der Sein Volk liebt, wird eingreifen bevor die Erde vollständig verloren ist. Gott wird Sein Volk retten! Die Allerheiligste Maria wird Ihren Mantel öffnen und alle Ihre Kinder in sich selbst beschützen.

Die Stunde der Großen Offenbarung ist gekommen! Gott ist dabei, sich der Welt zu offenbaren! Er ist! Ihr werdet Sein Angesicht sehen und die Wahrheit erkennen!

Kommt, ihr alle, die ihr die Liebe kennt, die ihr die Liebe umarmt, die ihr die Liebe teilt und der Liebe folgt, ihr werdet die Liebe für immer in euch haben, denn der Ewige wird euch in Sich selbst aufnehmen.

Danke, euer Ja war großartig für diese Geschichte, die heute zu Ende geht, durch eure Gebete und euer Ja habt ihr Jesus geholfen, viele weitere Seelen zu retten.

In diesem Augenblick des Endes der Zeit wartet der Herr auf die Mitarbeit Seiner Kinder, denn Sein Triumph über das Böse wird von allen Seinen treuen Kindern begleitet werden.

Zeigt Mir eure Nächstenliebe, Ich liebe und segne euch, und Ich warte immer noch auf euch. Ich bin bei euch. Jesus und die Heiligste Maria segnen euch! Amen.

 

Carbonia, 2. März 2021, 19.08 Uhr – Ihr seid der ersten Großen Plage sehr nahe! Die Stunde der Entrückung ist gekommen.

Jesus: Jesus in Seiner unendlichen Liebe kommt zu dir, Meine Dienerin! Schreibe, zweifle nie an Meiner Liebe, nie werde Ich Meine Diener vernachlässigen. Alles ist bereits vollbracht. Ich bin die Sonne des Lebens, in Mir wird alles erblühen. Ich Bin, o Frau, vergiss das niemals!

Nun wird ein Feuer entzündet werden und es wird lodern, es wird alle Meine Kinder ergreifen und sie zu Mir sammeln, in Meine Größe werden alle Meine Kinder eingehen.

Die Stunde der Entrückung ist gekommen, das Erwachen wird groß sein in Mir, Meine Kinder werden alle schön sein in Mir.

Rom ist auf dem Weg nach unten, der Sturz wird groß sein. Die illustren Prälaten werden nichts mehr verstehen, ihre Herzen werden vor Angst vor Mir brechen, sie werden verstehen, dass alles vorbei ist, dass ihr Plan gescheitert ist, dass Gott wirklich zurückkommt und Sein Plan nicht scheitern wird.

Ihr werdet euch von eurem Gelüsten verabschieden, ihr werdet eure Reiche vor euren Augen zusammenbrechen sehen, ihr werdet alles verlieren, was ihr auf den Sand gebaut habt, zusammen mit eurem Leben.

Geliebte Kinder, Mein Kelch ist ausgegossen, die Verräter haben sich zu Mir erhoben, sie haben ihre Rache für Luzifer geschworen, aber sie werden keinen Sieg haben!

Kinder der Dunkelheit, wohin wollt ihr gehen? Euer Spiel endet hier, euch bleibt nichts mehr, als in Ewigkeit zu leiden. Gott verkündet Seine kommende Gerechtigkeit! Die Erde wird vom Schlamm des Fluches Satans gereinigt werden, denn in Mir wird sie aufstrahlen sehen den Schöpfer-Gott.

Ich werde nun Meinen Zorn auf diese ungläubige und perverse Menschheit donnern, Ich werde Mein "Genug!" sagen dieser sündigen Zivilisation ohne Gott, die auf finsteren Wegen geht.

Skrupellose Menschen haben Ihresgleichen vergewaltigt, getötet für die Freuden des Fleisches, ... sie sind gewalttätig geworden, unreflektiert, sie haben sich schlimmer als die Tiere gezeigt, sie haben all ihre Unreinheit offenbart, sie haben alle Grenzen überschritten, ... sie werden ihren gerechten Lohn haben, in den Latrinen der Hölle werden sie all ihren Schmerz schreien.

Ich frage Jesus: Aber wann greifst Du ein, Herr, um all diesen Schmerzen ein Ende zu setzen?

Jesus: Meine Barmherzigkeit ist bereits in euch, Meine Kinder, jetzt werden eure Augen für das wahre Leben geöffnet, ihr werdet vom Heiligen Geist umarmt, ihr werdet verzückt und mit Gaben erfüllt. Euer Leben ist dabei, sich zu verändern, Meine Kinder, es gibt keine Zeit mehr, diese Erde wird eine große Katastrophe erleben, aber Mein Volk wird in Mir sicher sein.

Dieses Ostern steht im Zeichen der Auferstehung, der Sturm ist bereits im Gange, alles ist dabei, sich dem unendlichen Schmerz zu stellen. Meine Barmherzigkeit wird denen zuteil, die Mich mit zerknirschtem Herzen um Vergebung bitten, ihre Sünden bekennen und darüber weinen, dass sie sie begangen haben. Ihr seid der ersten großen Plage sehr nahe.

Betet, Meine Kinder, bekehrt euch, wendet euch von der Welt ab, sucht Mich und bringt Opfer dar. Demütigt euch vor dem Allerhöchsten! Liebt euren Gott, euren Schöpfer, und wünscht euch sehnlichst, in Ihm zu leben. Amen!

 

Carbonia, 3. März 2021, 16.47 Uhr – Jesus und Maria haben diesen Ort auf Sardinien auserwählt.

Jesus donnert Seine Stimme, ruft Sein Volk zur Sammlung, bittet um unaufhörliches Gebet und Buße!

Jesus: Meine Kinder, ihr seid in die Endzeit eingetreten, dies wird die Stunde sein, in der jeder Mensch das Antlitz Gottes sehen wird. Er wird Gott erkennen und wird in Gott sein, wenn er sich vor Ihm niederwirft und Ihn um Vergebung für alle seine Sünden bittet.

Gott liebt Seine Kreatur und wartet darauf, dass alle Seine Kinder gerettet werden. Der Himmel bebt in der Erwartung, dass Er eingreift, um diese Menschheit zu retten.

Alles ist vollbracht, das Hochzeitsmahl ist bereit für die Kinder Gottes! Volk Gottes, tritt vor mit dem Rosenkranz in der Hand! Lass das Gebet unaufhörlich in dir sein, ... Buße! Meine Kinder, Buße! Ihr habt die Möglichkeit, mit euren Gaben viele Seelen zu retten.

Heute sehe Ich in euch den Willen, auf Meine Worte zu hören und ihnen zu folgen. Gott existiert, Gott ist in eurer Mitte, lehnt Seine Stimme nicht ab, hört auf Sein Wort, lebt das Heilige Evangelium und gebt euch Ihm hin, um in Ihm geheiligt zu werden.

Die Welt ist am Ende, ein Asteroid wird bald die Erde treffen, und es wird Heulen und Zähneknirschen bei vielen sein.

Meine Kinder werden in Meinen Zufluchtsorten untergebracht sein, sie werden alle Meine Segnungen genießen, sie werden Trost für ihre Treue zu ihrem Schöpfergott haben.

Licht der Welt, Schöpfer aller Dinge, ... ist Gott! Niemand ist wie Gott, niemand kann Seinen Platz einnehmen, Er ist, o ihr Menschen! Geht vorwärts mit eurem ganzen aufrichtigen Ja, es ist Zeit für eine große Umkehr, es ist Zeit, schnell zum Allerhöchsten Schöpfer-Vater zurückzukehren.

Legt Heiligkeit in euch, bekleidet euch mit Licht, zieht das weiße Gewand an! Es wird nicht mehr lange dauern, bis Ich Meine Stimme in euren Herzen erklingen lasse, und es wird Schrecken sein für die, die sich von Mir abgewandt haben, aber es wird eine unermessliche Freude sein für die, die Mir gefolgt sind und Mich in absoluter Treue geliebt haben.

Jesus und Maria haben sich diesen Ort auf Sardinien ausgesucht, ein Land, das der Herr liebt und das der Ewige Vater für seine Treue in den Blick genommen hat. In diesen Ort ist die Ketzerei nicht eingedrungen, aber Satan ist stark; bevor er auch dieses Volk trifft, muss Ich eingreifen. Dies ist die Heimat, auf die Ich Meinen Fuß setzen und dieses Land in die göttlichen Höhen erheben werde, wo es mit einem in Gott heiligen Volk verbleiben wird.

Erfreut euch an diesen Meinen Worten: Liebt einander und liebt Mich, euren Schöpfer; seid untereinander einig und richtet niemals, lasst den Herrn der einzige sein, ... der einzige Richter.

Dient Mir in eurem irdischen Leben, bringt eurem Gott-Liebe Liebesgaben dar: Heiligkeit und Keuschheit, außerdem ein Leben in Liebe und Gelassenheit.

Liebt eure Familien, liebt eure Kinder, hasst niemanden, Meine Kinder, hasst niemanden; betet für eure Feinde, bringt sie dem Herrn in euren Gebeten dar, damit die Heiligkeit in euch einzieht.

Die Erde soll in Gott erneuert werden, ihr werdet eine Neue Erde haben, einen heiligen Ort, ein Paradies, ein Neues Eden, um in Liebe und Frieden zu leben, wo ihr alles teilt und in der Gnade Gottes lebt, der an eurer Seite sein wird; Er wird mit euch gehen, zusammen mit dem ganzen Himmel.

Das sind Meine Worte heute, reicht euch das? Seid ihr davon überzeugt, dass dies Meine Worte sind? Wenn ja, dann geht ihr in Meinem Segen.

O, Mein Volk! Mein Volk! Mein geliebtes Volk! Wie sehr Ich dich liebe und wie sehr Ich Mich nach dir sehne! Mein Herz brennt vor Liebe für euch! Während Ich darauf warte, euch für immer zu Mir zurück zu nehmen, versiegele Ich euer Herz in Mir und weihe es dem Triumph Meines Heiligsten Herzens und dem Triumph des Unbefleckten Herzens Mariens.

Die Tore des Himmels sind dabei, für die Herabkunft des Menschensohns geöffnet zu werden. Wartet mit geduldiger Liebe, ohne zu ermüden oder zu murren, der Himmel wartet auf euch alle, seid heilig, wie euer Gott heilig ist.

Die Allerheiligste Maria ist hier bei Mir, in diesen Meinen Worten ist Sie bei Mir, Sie wacht über euch und beschützt euch bereits in Ihrem Mantel, ... alles. Bald wird ein Feuer kommen.

Ich segne euch, seid aufmerksam für Meine Worte, seid wachsam und befolgt sorgfältig die Ratschläge, die Gott euch gibt. Amen. Pace e bene.

 

Carbonia, 6. März 2021, 17.22 Uhr – Das Leben des Menschen ist dabei, sich zu verändern.

Deus Caritas Est! (Gott ist die Liebe)

Jesus, der Meister der unendlichen Liebe, steht im Begriff, Seinen Himmel mit der Erde zu vereinen! Ihr werdet alles haben, was der Herr für euch vorbereitet hat, ihr werdet Freude haben und ihr werdet in Seiner himmlischen Dimension leben.

Gott der Vater kündigt Sein Eingreifen an, dies ist die Stunde, die von den Propheten von damals und heute so sehr angekündigt wurde.

Maria, die Heiligste, die Mutter Jesu und eure Mutter, wird euch in Ihren Mantel nehmen und euch vor der großen Katastrophe schützen, die diese Menschheit treffen wird.

Das Erdbeben ist bereits im Gange, die Erde wird sich selbst zerreißen, sich ausdehnen, in den Untergrund vordringen und andere Länder verschlucken.

Die geografische Karte der Erde ist dabei, sich zu verändern. Der Himmel warnt seine Kinder, nahe bei Jesus zu bleiben, auf Sein Göttliches Eingreifen und Seinen Schutz zu vertrauen. Er wird alle Seine Kinder in Sicherheit bringen.

Heute seht ihr die Erde, wie sie ist; morgen werdet ihr sie nicht mehr erkennen, weil sie so verwandelt sein wird, wie Gott sie für sich selbst geschaffen hatte.

Die Stunde der Großen Offenbarung an die Welt ist gekommen, der Herr Jesus Christus bietet Seinem Volk Seine Barmherzigkeit an; Er wird jedes Seiner Kinder in Sich aufnehmen und sie in den Genuss Seines Himmlischen Gartens bringen.

Das Leben des Menschen wird sich verändern, ein neues Leben in den Wundern Gottes kann beginnen!

Die Morgendämmerung des Neuen Tages ist jetzt über euch, Meine geliebten Kinder. Der Ostwind wird viele Menschen mitnehmen, aber Gott wird die Seinen aufrichten, damit sie das Leben in Ihm haben.

Betet, Meine Kinder, betet dafür, dass dies jetzt geschieht, in diesen letzten Stunden des Wartens, damit die verfluchte Schlange ihr Ende findet, ihr Reich endgültig zu Fall kommt.

Eine Neue Erde, ein Neuer Himmel, neue Welten werden entstehen, ... die Zeit wird unendlich sein für alle Geschöpfe Gottes!

Die Erde steht kurz davor, von einem Asteroiden berührt zu werden, was ernste Situationen schaffen wird: die Meere werden steigen, die Erde wird überall beben.

Füllt euch mit Liebe, bleibt bei der Liebe und in der Liebe; Gott ist da, Gott liebt euch unendlich, Er wird Seine Kinder nie verlassen.

Euer Leidensweg endet hier, geliebte Kinder; bald wird sich die Heiligste Maria in jedem Haus offenbaren und euch bitten, Ihr dorthin zu folgen, wo alles Liebe und Frieden ist, wo euch die Schule der Liebe gelehrt wird: ... ihr werdet die Liebe leben, ihr werdet in der Liebe wohnen und ihr werdet die Liebe genießen. Ihr werdet gehen, verwandelt in Gott, um denen zu helfen, die Gott verworfen haben! Die Schatten der Nacht werden verschwinden für die Kinder Gottes, sie werden in das Unendliche Licht gehen und mit Unendlichem Licht bekleidet werden.

Betrachtet nun die Erde, wie ihr sie seht, segnet alles: ... die Berge, die Felder, die Früchte, alles Vieh, das die Erde beherbergt, die Vögel des Himmels, die Meere und ihre Fische! Singt dem Herrn Jesus Christus neue Hymnen, Er wartet auf euch, um euch zu Sich zu erheben und euch von Sich zu geben, damit ihr teilhabt an Ihm und siegreich seid über Satan.

Gebt Acht, die Stunden sind vorbei!

Gott liebt euch und segnet euch. Amen.

 

Carbonia, 10. März 2021, 16.47 Uhr – Ich werde Meine Kinder vor jeder Katastrophe bewahren und sie fest in Meinem Schoß halten. Es ist Zeit für neue Dinge in der Liebe. Gott ist mit euch!

Gott Vater: Meine kleinen Geschöpfe, wartet auf Mich, denn wenn ihr es am wenigsten erwartet, werde Ich Mich einem jeden von euch offenbaren. Ich bin die vollkommene Liebe, Ich bin der Gott des ewig Guten.

Kommt, Meine Kleinen, Meine treuen und rechtschaffenen Diener, Soldaten der Liebe, tretet vor, wie Gott der Vater es euch befiehlt, denn der Himmel will euch bei sich haben. Ich werde Meine Kinder vor jeder Katastrophe bewahren und sie fest in Meinem Schoß halten.

Die Zeit ist gnädig mit Meinen Kindern, sie folgen Mir, wie Ich es befehle, während der Rest dieser ungläubigen Menschheit sich an den Dingen der Welt erfreut, die Dinge der Welt umarmt und ihr eigenes Leben immer noch mit den Dingen der Welt gestaltet.

Diese Erde ist in Gefahr, der Zorn Gottes ist nicht besänftigt. Alles, was geschieht, lässt Er zu, weil der Mensch sich Gott nicht mehr hingibt, weil er sich von Ihm abwendet, weil er seine Knie vor Satan, dem Feind Gottes, beugt, ... weil er sich seinen Irrtümern, seinen Illusionen hingibt.

Meine armen Kinder, wo werdet ihr bei diesem Tempo enden? Die Zeit, die Ich euch gegeben habe, ist nun vorbei, Mein Kelch ist ausgegossen, der Donner steht im Begriff, im ganzen Universum gehört zu werden.

Siehe, Meine Geschöpfe, Meine geliebten Geschöpfe, siehe: Ich greife ein, Ich komme, um alles Böse von allem Guten zu trennen, Ich werde die Meinen zu Meiner Rechten stellen und Meine Feinde zu Meiner Linken, damit Gottes Wille geschehe, damit es für die Welt eine Rettung gibt.

Hört Meine Stimme, o ihr Menschen, verliert euch nicht in den Lichtern dieser Welt, hört nicht auf das Wort der Menschen, sondern konzentriert euch auf die Wahrheit in Gott.

Ich werde jedes Meiner Kinder begnadigen und es an Meiner Seite regieren lassen; es wird für immer glücklich und in Mir gesegnet sein, denn Ich werde es zu Mir aufnehmen, Ich werde es Mir weihen, in Meinem Schoß wird es für immer wohnen.

Selig sind die, die der Wahrheit glauben! Gesegnet sind die, die auf Mein Wort hören; sie werden alles genießen, was der Vater für sie vorbereitet hat.

Der Garten ist offen, um alle Kinder Gottes zu umarmen, um sie in einen Zustand der Liebe und des Friedens zu versetzen. Sie werden alle Düfte genießen, die Gott für sie vorbereitet hat, in die Wonnen Seines Alles werden sie eintreten und ewig in der Liebe sein, ewig jubeln.

Meine Kinder, ihr, die ihr von weit her gekommen seid, ihr, die ihr die Liebe umarmt, ihr, die ihr immer mit Maria, der Allerheiligsten, im Gebet des Allerheiligsten Rosenkranzes seid, Ich segne euch und erfülle euch mit Meinen Gnaden. Habt keine Angst, in den Kampf zu ziehen, ihr werdet mit Maria siegreich sein, denn Maria wird die Siegerin in Mir sein. Sie, die Miterlöserin im Werk der Erlösung, wird alle Ihre Kinder in Meinen Besitz bringen und sie Mir geben, heilig und unbefleckt in der Liebe.

Seid rein, Meine Kinder, seid so, wie Gott es wünscht, seid Geschöpfe in Gott, gebt Zeugnis in Ihm und sucht Ihn allein. Verlasst die Dinge der Welt vollständig, alles ist zu Ende, bald wird Asche jede Stadt bedecken, weil Feuer vom Himmel kommen wird, und es wird Heulen und Zähneknirschen geben für diejenigen, die sich nicht mit dem Vater vereinigen wollten, um von Ihm gerettet zu werden.

Geht weiter in der Liebe, macht euch auf das Ende dieser Zeit gefasst. Ein außergewöhnliches Ereignis wird bald geschehen, und es wird für die Kinder Gottes sein, während es für alle Kinder des Teufels großes Leid geben wird.

Bald werde Ich Satan und seine Gefolgsleute in die Hölle einsperren und diese Erde wieder für die Schönheiten des Himmels öffnen, ... Himmel und Erde werden sich vereinen, um eins zu sein.

Heute segnet euch der Vater und drückt euch an sich, seid Ihm untertan, seid Kinder, die würdig sind, Knechte Gottes genannt zu werden, denn wer ein Knecht Gottes ist, ist schon gerettet. "Diener" sein ist dasselbe wie "Sohn" sein und nicht "Sklave", wie die Menschen denken, ... der Himmel hat eine andere Sprache als die der Menschen, als die der Erde.

Überlasst euch der Stimme Gottes, damit ihr so seid, wie Gott euch haben möchte: weise durch Sein Wort und in Seinen Dingen. In Gott gibt es die Schönheit Seines Ganzen, die ihr bald erkennen werdet.

Ich umarme euch, Ich segne euch und Ich ermahne euch, dem wahren Lehramt der Kirche immer treuer zu sein. Gott in euch! Maria, die Allerheiligste, ist in euch! Die Allerheiligste Dreifaltigkeit drückt euch an sich!

 

Carbonia, 13. März 2021, 16.57 Uhr – Die Zeit für unsere Begegnung ist gekommen. Bereitet euch vor. Seid nicht traurig, sondern glücklich!

Erbarmen, Erbarmen mit dir, Mein Volk! Undankbares Volk, was für ein Schicksal kommt über dich! Du, der du Mich, deinen Schöpfer, verleugnet und dich an den verkauft hast, der Mein Feind ist, der dir bald den Tod geben wird!

Ihr lebt in den letzten Zeiten, Meine Kinder. Seid im Gebet mit Maria vereint, den Heiligen Rosenkranz in den Händen, widmet euer Leben der Mission, alles hängt von euch ab. Ich erwarte euer aufrichtiges Ja, euren totalen Gehorsam Mir gegenüber, um diesen Heilsplan abzuschließen.

Geht mit Jesus in euren Herzen, umarmt Sein Herz und legt euer Herz auf Seines; Er erwartet eure völlige Hingabe, um euch neues Leben in Liebe und Nächstenliebe in unendlichem Glück zu schenken. Die Heiligen warten darauf, sich mit euch im Himmel zu vereinen, sie warten auf euch und beten für eure Bekehrung.

Da nun ein großer Wirbelsturm die Erde treffen wird, wisst in Wahrheit, dass Ich dieses Ereignis nicht wegschieben werde, damit ihr begreift, dass im Himmel der Eine und Einzig Wahre Gott ist! Und dass ihr nur auf Ihn vertrauen könnt. Wenn ihr also nicht zu Ihm umkehrt, werdet ihr nicht in der Lage sein, euch aus den endlosen Katastrophen und dem Elend dieses irdischen Lebens zu erheben.

Die Morgendämmerung ist im Begriff, neu zu beginnen, sie ist im Begriff, auf die Erde zu scheinen! Die süßen Farben des Regenbogens werden Maria bringen! Die Engel werden singen, die Sie begleiten und einen Chor der Liebe und Süße bilden. Sie werden als Marias Wächter vom Himmel herabsteigen und auf der Erde für euch arbeiten, damit ihr mit Maria vereint werden könnt, um mit Ihr gegen Satan zu triumphieren.

Die ganze Hölle ist nun auf der Erde entfesselt; Dämonen streifen umher, um so viele Seelen wie möglich zu entführen.

Immer Nächstenliebe, immer Liebe, Meine gesegneten Kinder! Vernachlässigt nicht eure Seelen, nährt euch mit Gott, mit Seinem Heiligen Wort in euch. Bald werdet ihr als Apostel in die Welt hinausgehen, um jene zu besuchen, die die Liebe Gottes abgelehnt haben. Ihr werdet mit Maria arbeiten, ihr werdet Ihre Armee auf der Erde sein, mit Ihr werdet ihr arbeiten, um in Mir siegreich zu sein.

Die Lichter der Welt werden bald erlöschen! Die Dunkelheit schreitet voran! Die Stunde ist schlimm! Gott mahnt Sein Volk, auf den Knien zu bleiben, im Gebet vor dem Kruzifix, und Ihn um Vergebung zu bitten für all die Beleidigungen, die Er von Seinem untreuen Volk erlitten hat.

Die Menschheit hat dem Wort Gottes noch keine Beachtung geschenkt, sie nennt es alt, überholt, der Modernismus hat alles Gute entstellt, das in Gott ist, und schreitet nun im Elend des Bösen voran.

Schwerwiegend wird nun der Schaden sein, den diese ihrem Gott untreue Menschheit erleiden wird, die kein Göttliches Eingreifen, keine Hilfe haben wird, weil sie sich dem Satan unterworfen hat.

Bringt Gott gute Dinge, bringt Ihm Werke, die der Achtung würdig sind; seid wie Kinder in der Reinheit ihrer Herzen, wendet euren Blick nach oben und erfleht die baldige Wiederkunft Jesu.

Gott der Vater warnt diese Menschheit vor der großen Gefahr, die über ihr schwebt; Er warnt sie, weil Er sie retten will. Öffnet eure Herzen für den Allerhöchsten und bittet um Vergebung für eure Sünden, bevor es zu spät ist.

Die Wolke ist dabei, die Erde zu bedecken, in der Welt wird die Hölle sichtbar! Das Böse steht nun vor euren Seelen; verschließt eure Herzen, damit es nicht eintritt, und bittet, euch vor Mir niederwerfend, um Meine Hilfe. Bekehrt euch, Meine Kinder, bekehrt euch!

Der Tod ist euch nahe, er will euch mit sich ziehen, ihr werdet kein Leben mehr haben, ihr werdet für immer begraben sein, wenn ihr nicht zu eurem Schöpfergott zurückkehrt!

Findet die Kraft, aufzustehen und euch für Gott zu entscheiden; wagt es nicht, euch gegen Ihn zu stellen, denn dann werdet ihr Seine Hilfe nicht haben.

Seid stolz darauf, Kinder genannt zu werden, kommt zu Mir. Oh ihr, die ihr für diese Meine letzte irdische Mission auserwählt wurdet, bekleidet euch mit Licht, öffnet eure Herzen für Mich, der Heilige Geist ist bereits in euch!

Ich muss euch alle an Meine Seite holen, um dieses irdische Leben für immer zu beenden und euch das Leben in Mir für immer zu geben, in Meinem Himmlischen Garten, wo es kein Weinen und keine Trauer mehr geben wird, sondern Freude und unendliche Liebe.

Ich bin die Quelle des Lebendigen Wassers, kommt zu Mir, reinigt euch in Mir! Bittet Mich um Lebendiges Wasser und Ich werde euren Durst in Mir stillen.

Blumen Meines Gartens, die Zeit ist gekommen, dass wir uns treffen, bereitet euch vor! Seid nicht traurig, sondern glücklich, denn euer Übergang ist nahe. Ostern ist die Auferstehung für alle Kinder Gottes! Geht vorwärts wie nie zuvor! Verkündet das Ende dieser Zeit und den Beginn einer Neuen Zeit mit Jesus, der alle Seine Kinder bei sich aufnehmen wird.

Ich liebe euch, Ich segne euch, Ich erwarte euch ganz heilig in Mir. Amen.

 

Carbonia, 17. März 2021, 16.00 Uhr – Lokution [Einsprechung] auf dem Hügel während des Heiligen Rosenkranzes

"Vater, vergib mir, denn ich habe gesündigt!"

Allerheiligste Maria: Im Namen des Vaters, des Sohnes und des Heiligen Geistes. Amen. Meine Kinder, Meine geliebten Kinder, hier bin Ich schon unter euch, Ich lege Meine Hände auf eure Hände und bete mit euch diesen Heiligen Rosenkranz zu Meinem Sohn Jesus und bitte um Seine baldige Rückkehr zur Erde.

Die Zeit ist gekommen, die schicksalhafte Stunde steht bevor. Gott, der Allmächtige Vater, senkt bereits Seinen Arm über diese ungläubige und verkehrte Menschheit, über diese sündige Menschheit, die nicht zu ihrem Gott, dem Schöpfer, zurückkehren will.

Die Hölle wird bald entfesselt werden, ihr werdet Dinge sehen, die ihr nie auf dieser Erde gesehen habt, eure Augen werden Schrecken sehen, Meine Kinder, aber ihr müsst vor nichts Angst haben, denn ihr werdet in Meinen Mantel gehüllt sein und ihr werdet beschützt werden. Eure Häuser, eure Zufluchtsorte werden geschützt sein.

Ich werde alle diejenigen in Meine Schutzräume führen, die sich in jenem Moment bekehren werden, wenn sie den Schrei des Vaters hören und zitternd beten:

"Vater vergib mir, denn ich habe gesündigt, ich beuge mich vor Dir, ... ich demütige mich vor Dir, ich bin ein Sünder. Herr, vergib mir, jetzt verstehe ich all das Böse, das ich Dir angetan habe. Das Leben hat mich überwältigt, hat mich von Dir weggeführt. Satan hat mich verführt, in meiner Menschlichkeit bin ich gefallen. Erbarme dich, Herr, erbarme dich dieses deines Kindes, das heute von ganzem Herzen um Vergebung bittet, mit wahrer Reue, das Dich bittet, es an Dich drücken zu wollen, weil es den brennenden Wunsch verspürt, in dieser schicksalhaften Stunde zu Dir zurückzukehren.

Ich vergebe alle Beleidigungen, die mir angetan wurden; ich bitte Dich um Vergebung für alle Beleidigungen, die ich meinen Brüdern angetan habe, für die beleidigenden Gesten, die ich an den Tag gelegt habe. O Herr, vergib mir, vergib mir, mein Herr, vergib mir. Ach, Herr, wie habe ich gesündigt! Wie ich gesündigt habe! Wie viel Böses habe ich getan! Wie viel Böses habe ich Dir und mir selbst angetan, ... wie viel Herr, wie viel! Aber heute bitte ich Dich um Vergebung, ich werde nie aufhören, Dich um Vergebung zu bitten, Herr, lass mich Deine Umarmung spüren, lass mich den Schlag Deines Herzens spüren, lass mich die Glut Deiner Liebe in mir spüren.

Herr Jesus, Herr Jesus, nimm mich in Deine Arme. Vergib, vergib uns, die wir Dich gekreuzigt haben, die wir Dich gegeißelt haben, die wir Dich zur größten Passion auf unserer Erde gebracht haben! Du, der Du gut zu uns warst, Du, der Du gekommen bist, um uns vom Tod zu erlösen und vom Bösen zu retten, Du, der Du Dich mit Deiner ganzen Liebe für unsere Rettung hingegeben hast, wir haben Dich beleidigt, wir haben Dich verstoßen, wir haben Dich gekreuzigt.

Herr, wie viel Schmerz fühle ich jetzt in meinem Herzen, wie viel Schmerz ist in mir, wie viel Schmerz, wie viel Schmerz! Ich knie vor Dir, ich werfe mich zu Deinen Füßen nieder, ich küsse Deine Wunden, eine nach der anderen, erbarme Dich, Herr. Erbarme Dich dieses armen Menschen, der heute zu dir zurückkehren möchte, der den sehnlichen Wunsch verspürt, zu Dir zurückzukehren. Vergib, Herr, vergib!"

Allerheiligste Maria: Kehrt alle zu Jesus Christus zurück, Meine Kinder, liebt euch gegenseitig, seid wahre Brüder, seid wahre Menschen in Christus Jesus. Stellt euch dem Satan in diesem Kampf, lasst euch nicht von seinem Bösen einwickeln, öffnet eure Herzen für Jesus und bittet um Sein Eingreifen.

Bittet Jesus um die Medizin, die eure Herzen heilt und euch zur Umkehr führt, die euch zu Ihm führt, heilig und unbefleckt in der Liebe.

Die Heiligste Maria ist hier bei euch, Meine Kinder, sie ist hier bei euch, sie nimmt euch an der Hand, sie begleitet euch und stützt euch, wenn ihr fallt, sie hilft euch aufzustehen, sie lehrt euch die Dinge Gottes, sie öffnet eure Augen für die Wahrheit, sie legt eine Veränderung in euer Herz. Maria berührt euer Herz und verwandelt es, sie formt es so, dass es ein Herz aus Fleisch wird, dass es ein Herz voller Liebe zu seinem Schöpfergott wird.

O meine Kinder, wie hart ist das Leben auf dieser Erde! Wie halsstarrig ist diese gottferne Menschheit, ... wie viel versteht sie nicht, ... sie will ihre Augen und Ohren nicht öffnen, um zu verstehen! Sie will die Dinge Gottes auf dieser Erde und in ihrer eigenen Person nicht sehen, sie wanken umher auf dieser Welt, die bald vergehen wird.

Die Tore der Unterwelt sind nun offen, die entfesselten Dämonen treiben sich um diese Menschheit herum, um so viele Seelen wie möglich aufzusaugen, um sie Gott, ihrem Schöpfer, zu rauben und sie mit in die Hölle zu nehmen, wo der Tod ewig sein wird.

Es brennt! Es brennt! Es brennt! Es brennt das Feuer! Es brennen die höllischen Schmerzen, denn ihr werdet Kinder des Satans geworden sein, ihr werdet für immer in seinem Reich sein, einem Reich des Todes, des ewigen Leidens.

Meine Kinder, erhebt euch, erhebt euch aus dieser Situation der Sünde, erhebt eure Augen zum Himmel, erhebt euer Herz zu Jesus, ruft Ihn zu eurer Hilfe, ruft Mich zu eurer Hilfe, ruft euren Schutzengel und alle Heiligen im Himmel, bittet um Schutz, bittet, dass euch die Gnade der Bekehrung gegeben wird.

Kommt, Meine Kinder, kommt, bald werde Ich Mich euch auf diesem Hügel offenbaren, es wird die größte Gnade sein, die ihr empfangen könnt, denn zusammen mit Mir wird euer Retter, Mein Sohn Jesus Christus, der Herr, da sein, der die Türen dieses Ortes zu Seiner Neuen Erde öffnen wird.

Kommt, Meine Kinder, lasst uns beten, lasst uns beten mit Herzen, die offen sind für die Liebe, offen für Jesus Christus, um die Gaben des Heiligen Geistes zu empfangen! Zeigt euch würdig, unter den Milliarden von Menschen, die diese Erde bewohnen, auserwählt worden zu sein. Sagt immer danke, auch wenn man euch beleidigt, wenn ihr in euren Situationen nicht erfolgreich seid, sagt immer danke, denn das sind Prüfungen, die ihr überwinden müsst.

Denen, denen etwas weggenommen wurde, wird viel gegeben werden, und denen, denen etwas gegeben wurde, wird, wenn sie Gottes Willen nicht respektieren, alles weggenommen werden, sie werden wie Würmer auf die Erde zurückkehren und für das Ewige Leben leiden.

Geht voran, Ich wende Meinen Blick auf euch, Ich öffne Meine Brust und lege euch auf Mein Unbeflecktes Herz; hisst die Fahne der Liebe, geht voran! Jesus ist mit euch! Der ganze Himmel ist mit euch, ihr werdet bald für all eure Leiden belohnt werden, denn Gott wird euch ewige Freude schenken; Er wird euch in Sein Reich stellen und euch Sein Alles genießen lassen.

Vorwärts, vorwärts mit der Waffe des Rosenkranzes. Hebt sie hoch! Zeigt den Rosenkranz und sagt zu Maria: "Siehe, ich bin bei dir, o Maria, umarme mit mir diesen Heiligen Rosenkranz, bete ihn mit mir und führe mich zu Deinem Sohn Jesus zum Ewigen Leben. Amen."

Ich segne euch im Namen des Vaters und des Sohnes und des Heiligen Geistes. Amen.

 

Carbonia, 17. März 2021, 16.57 Uhr – Botschaft auf dem Hügel empfangen. Gott Vater wird alle Seine Kinder in Seinen Zufluchtsorten sammeln.

Maria bietet uns liebevoll ihren Sohn Jesus an.

Allerheiligste Maria: Die Allerheiligste Maria ist bei euch. Öffnet Mir eure Herzen, die Zeit kommt zu euch in Wahrheit, Jesus ist schon unter euch, Sein Heiliges Herz wird mit Meinem Heiligen Herzen und eurer Bekehrung triumphieren.

Ihr werdet Gottes Kinder sein, und ihr werdet für die Ewigkeit in Seinem Alles sein, ihr werdet wie Engel im Himmel leben und wahre Freiheit in Gott genießen.

Die Dinge dieser Welt werden nun alle verschwinden, die Erde wird erneuert werden und es wird eine gesegnete Erde sein, weil Gott sie in sich selbst segnen wird, ... eine neue Generation, eine neue Liebe, ein Herz aus Fleisch für alle Kinder Gottes.

Ihr werdet lieben, wie Gott liebt, ihr werdet in Ihm wohnen, und ihr werdet mit Seiner Liebe erfüllt sein, weil ihr in Sein Herz eintretet, um dort zu wohnen.

Seht, euer Gott offenbart euch eure Zukunft in sich selbst, euer neues Leben in sich selbst. Milliarden von Menschen werdet ihr in der neuen Welt kennen lernen, im Neuen Paradies auf Erden, alle Engel und Heiligen des Himmels werden kommen, um mit dem neuen Volk Gottes, dem heiligen Volk, zu wohnen!

Die Stimme Gottes ruft Sein Volk zur Umkehr auf, Er wartet mit unendlicher Liebe auf Seine Kinder, die zu Ihm zurückkehren. Diese Neue Ära ist Liebe und ewiges Glück, Gott wird Eins sein in allen und alle werden im Einen Gott, dem Schöpfer, leben.

Meine geliebten Kinder, siehe, Ich, die Magd des Herrn, komme zu euch und führe euch zum Sieg über Satan. Eure Treue war wahrhaftig, euer Ja war aufrichtig, auch in dieser Berufung habt ihr für Jesus gelitten, ihr habt alles für Ihn verlassen. Jetzt werdet ihr alles in Ihm erben.

Ihr werdet nichts mehr leiden, euer Gott wird euch mit unermesslicher Freude erfüllen, und ihr werdet für die Ewigkeit in Seine Unermesslichkeit eintreten.

Die Freude sei mit euch, Meine Kinder, die Freude sei mit euch! Ihr seid nahe daran, dem Allerhöchsten, eurem Schöpfergott, zu begegnen; bereitet eure Herzen vor, erhebt sie zu Ihm und schreit Ihm eure ganze Liebe entgegen.

Gott der Vater, der Allmächtige Gott, kommt, um Sein Volk zu besuchen, um es in sich selbst zu erlösen. Er wird alle Seine Kinder in Seinen Zufluchtsorten sammeln, und dann wird Er sie in sich selbst aufnehmen und sie in die neue Dimension, die Dimension der Wahrheit in Gott, stellen.

Versammelt euch in einem Herzen, einer Seele, schaut nicht mehr auf die Dinge dieser Welt. Gott hat für euch schon ein neues Leben vorbereitet, wo ihr alles genießen und besitzen werdet in der Fülle der Liebe.

Dies ist die Stadt Gottes, die heilige Stadt! Gott wird sie mit allen Seinen Kindern bewohnen! Ach, Sünde, ... Sünde für euch, die ihr Mich verraten habt; o ihr, die ihr Mich verleugnet habt, ihr, die ihr Meine Macht an euch gerissen habt, um in diesem Leben fröhlich zu sein; o ihr ... ihr sollt jetzt in den Höhlen der Hölle gefangen sein! Da seid ihr zufrieden, ihr habt euch im Namen Gottes gemästet, jetzt werdet ihr euer Leben verlieren.

Ich habe euch gerufen und immer wieder zu Mir zurückgerufen, Ich habe euch gesagt, dass ihr Mir alles zurückgeben sollt, was ihr Mir gestohlen habt, ... das habt ihr nicht getan, ... ihr habt euch noch stolzer gemacht als zuvor. Aber Gott, der eure Selbstsucht sieht, eure Ausflüchte in den Dingen Gottes, wird euch in die ewige Strafe versetzen.

Ihr werdet im Feuer der Hölle brennen und ihr werdet aus voller Kehle schreien, ihr werdet Mich rufen, ihr werdet Mich suchen, aber jetzt ist die Zeit für euch vorbei! Jetzt werdet ihr das leben, was ihr Meine Kinder habt leben lassen, indem ihr euch als Lämmer gezeigt und verborgen habt, dass ihr in Wahrheit reißende Wölfe seid!

Seht, die Sonne geht wieder auf für die Kinder Gottes! Der Allerhöchste ist mit den Seinen; Ostern ist Auferstehung für die Seinen! Lebt wohl, lebt wohl, lebt wohl für immer, ihr Ungläubigen und Verräter, euch bleibt nichts als Weinen und Zähneknirschen.

Kommt, Kinder Gottes, möget ihr treu bleiben bis zum Ende, die Erfüllung der Dinge ist gekommen, Gott warnt Sein Volk vor der bevorstehenden Warnung.

Ich segne euch und Ich liebe euch. Ihr seid unendlich schön in Meinen Augen, beachtet Meine Gesetze und gebt Mir alles. Amen.

 

Carbonia, 20. März 2021, 16.52 Uhr – Mein Angesicht wird sich euch zeigen.

Diese unsere Begegnung wird bald stattfinden, alles wird in Meine himmlische Dimension eintreten [Warnung]. Euer Gesicht wird von Meinem eigenen Licht leuchten, und eure Augen werden wie Sterne sein, die mit unendlichem Licht strahlen.

Meine Barmherzigkeit wird nun dieser ungläubigen Menschheit begegnen, Ich werde ihnen Meine Gnade bringen, wenn sie sich zu Mir bekehren, Ich werde eine Neue Erde für Meine Kinder eröffnen und Ich werde mit ihnen tanzen und Hymnen der unendlichen Liebe singen.

Die Stunde ist gekommen, Meine geliebten Geschöpfe, Mein Gesicht wird euch bekannt werden, Ich werde euch Meine Größe offenbaren und ihr werdet Mein Alles erkennen.

In Meine Unermesslichkeit werdet ihr eintreten und ihr werdet so sein, wie Gott euch geschaffen hat. Ihr werdet Seine unendlichen Schönheiten genießen, ihr werdet für immer in Seinen Schoß aufgenommen werden, wo ihr in Seiner Heiligkeit wandeln werdet.

Gott ist derjenige, der alles geschaffen hat, Er Ist, niemand Ist außer Ihm!

Diese Welt wird durchbohrt werden, sie wird der großen Trübsal begegnen, um gereinigt zu werden, und danach wird sie das Licht des Ewigen Vaters, des Schöpfergottes, haben. Dies sind die letzten Momente des Lebens auf dieser Erde der Sünde; euer Gott hat bereits die Eröffnung Seiner neuen Welt genau geplant: von dieser Grotte* aus werde Ich die Tore der neuen Stadt öffnen, in die alle Meine Kinder eintreten werden; sie werden in Meiner Liebe sein, und in Meiner Schönheit werden sie verwandelt werden.

Der Winter ist vorbei, der süße Frühling kommt! Fürchtet euch nicht, Meine Kinder, fürchtet euch nicht, denn alles wird schnell vorübergehen, die Umwälzung der Natur wird kurz sein für diejenigen, die Mir gefolgt sind, Mich geliebt, geehrt und Mir gedient haben.

Habt Liebe, immer Liebe und Nächstenliebe untereinander, teilt alles, und in Mein Haus werdet ihr eintreten und all Meinen Besitz genießen.

Die Schwalben werden sich nun erheben und vor Liebe zwitschern bei der Ankunft der Jungfräulichen Braut des Heiligen Geistes, Maria, der Mutter Jesu und eure Mutter.

Hier wird das Vorhaben Gottes verwirklicht, denn Gott wird alles in Ordnung bringen.

Betet, betet immer den Heiligen Rosenkranz, nehmt Maria in euch auf, mit Ihr werdet ihr in den Kampf gegen Satan ziehen und ihr werdet siegreich sein in Mir, eurem Gott-Liebe.

Wir werden gemeinsam das neue Leben feiern, Gott wird mit allen Seinen Kindern die Hochzeit Seines geliebten Sohnes, des eingeborenen Jesus Christus, feiern, mit allen, die Ihn so geliebt haben, wie Gott es von ihnen verlangt hat.

Beobachtet heute die Natur, wie sie ist, denn bald wird alles anders sein, ihr werdet in den Zauber der Liebe eintreten, ihr werdet die Liebe kennen und genießen, ... in Seinem Garten der unendlichen Liebe, werdet ihr mit Ihm glücklich sein.

Bereitet euch vor, Meine Kinder, vereinigt euch mit Mir, damit die Liebe und die Freiheit in euch als Kinder Gottes triumphieren können.

Das Universum ist ungeduldig, euch in seinem Ganzen aufzunehmen; in die Unermesslichkeit Gottes werdet ihr eintreten und die Schönheit in Ihm genießen! Die Unermesslichkeit öffnet euch ihre Brust, bald werdet ihr in Ihn eintreten und für immer bei Ihm sein. Dies ist das letzte irdische Werk; mit diesem Meinem Werk endet die alte Geschichte und die neue beginnt in ewiger Liebe und Nächstenliebe.

Freut euch, Kinder von Sion, der König der Könige ist im Begriff, Seinen Himmel zu öffnen und herabzusteigen, um euch vom Bösen zu befreien. Amen!

Ein Herz, eine Seele! Victoria Est!

Gott ist mit euch! Die Allerheiligste Dreifaltigkeit segnet euch.

* Gemeint ist die Grotte auf dem Hügel. Es sieht so aus, als wolle Jesus zuerst über dem Hügel von Carbonia den Himmel öffnen, um uns in Sein Paradies, Sein 1000-jähriges Friedensreich, zu entrücken. (Bemerkung der Übersetzerin.)

 

Carbonia, 24. März 2021 – Mich dürstet!

Meine Tochter, schreibe an Mein geliebtes Volk: Ich, euer Vater und euer Gott, rufe euch zurück zu Mir.

Mein Kelch ist zu eurem Heil ausgegossen worden, o Menschen, kommt zu Mir, habt Anteil an Meiner Herrlichkeit! Die Zeit für Mein Kommen ist nahe, Ich werde Mich in Meiner Größe offenbaren, Meine Engel werden Meine Herrlichkeit singen!

Umarmt euch in Mir, Meine Kleinen, zögert nicht, denn die Stunde ist jetzt in Mir gekommen. Ich werde die Herzen der Menschen erneuern und sie in Mir heilig machen. Entscheidet euch für Mich, Meine Kinder, kehrt zu eurem Vater zurück, der im Himmel ist, werft euer Leben nicht weg, wählt es, um es ewig in Mir zu leben. Ich werde euch glücklich machen, Ich werde euch alle Schönheit in Mir geben! Alles, was Mir gehört, werde Ich mit euch teilen, Meine geliebten Kinder!

Wendet nun eure Herzen dem Allerhöchsten zu und bittet demütig um Vergebung für eure Sünden und für diejenigen dieser Menschheit. Macht euch heilig, o ihr Menschen, seid begierig, in Mein Reich auf Erden einzutreten, das Neue Paradies, das Ich all jenen eröffnen werde, die Mich mit ihrer Liebe und Treue erfreuen werden.

Eure Rettung hängt von euch ab. Wählt gut, o ihr Menschen, Ich warte darauf, euch in Mir zu umarmen und euch für die Ewigkeit glücklich zu machen. Freude für euch, Meine Kinder! Öffnet eure Herzen für Mich, lasst euch vom Wahren Licht blenden, nehmt Seine Liebe an, gebt euch der Liebe hin, um Liebe in der Liebe zu sein.

Ich werde euch nun Hilfe schicken, Meine Engel werden über euch wachen, um euch vor den Angriffen des Teufels zu schützen, der bereits wie ein brüllender Löwe umherstreift, um eure Seelen zu stehlen.

Steht fest in Meiner Liebe, steht in absoluter Treue zu Mir, eurem Schöpfergott, und alles wird sich euch wie von Zauberhand öffnen, und ihr werdet neue Menschen sein; Ich werde Meinen Heiligen Namen in euer Herz schreiben, ... ihr werdet für immer Mein sein! Versiegelt in Mir, werdet ihr in Mich eintreten und Teil von Mir sein.

Ihr werdet jetzt Mein Kommen genießen! Mein Glorreiches Kreuz wird am Himmel leuchten, und alle werden es sehen, ... viele werden zu Mir gezogen werden!

Befreit euch von den Dingen der Welt, der neue Frühling kommt, um euch in sich selbst zu umarmen, euch mit seiner ganzen Liebe zu beglücken und euch in seinen Duft einzuhüllen. Amen.

 

Carbonia, 26. März 2021, 12.03 Uhr – Mein Heiligstes Herz weint, weil es den Untergang Seines Geschöpfes sieht, es weint und schwitzt Blut.

Jesus: Ich bin der Meister der Göttlichen Liebe! Tretet zu Mir vor, Meine Kinder, steht fest zu Meiner Wahrheit, und ihr werdet Engel im blauen Himmel sein.

Ich grüße Dich, Meine Mutter, Meine Geliebte, Dich, die Du der schönste Stern am Firmament bist, Dich, die Du die Göttliche Mutter des Erlösers bist! Dich, die Du seufzest über die Schlechtigkeit dieser Menschheit, die in den Händen des Satans verloren ist. Meine liebste Mutter, Meine geliebte Mutter, wie schmerzlich ist Dein Schrei wegen der Grausamkeit, die Deinen Kindern angetan wurde!

Meine geliebte Mutter, Dein Antlitz ist von Tränen überströmt, Du flehst den Vater um Gnade an, Du bittest um Meine baldige Rückkehr.

Die Wolken am blauen Himmel breiten sich von einer Seite der Erde zur anderen aus, aber bald wird nur noch eine einzige Wolke am Himmel erscheinen, und das wird Mein Schiff sein! Ihr werdet Mich auf einer Wolke vom Himmel herabkommen sehen, und ihr werdet verstehen, dass alles Wahrheit ist.

Ich Bin, o ihr Menschen! Öffnet eure Herzen für den Einen, der euch erschaffen hat, für den Einen, der euch so sehr geliebt hat und der euch immer lieben wird. Öffnet eure Herzen für den Allerhöchsten, beugt euch vor Ihm nieder, ihr Menschen! Euer Gott kommt zurück, um euch zu sich zu nehmen, um euch in Seiner Wahrheit frei zu machen.

Ich liebe euch, Meine Kinder, Ich liebe euch unendlich, kommt zurück zu Mir, bekehrt eure Herzen zum Allerhöchsten, es ist Zeit für den Frühling, es ist Zeit für neue Dinge in Mir. Betet Mich in euren Herzen an, sie mögen heilige Altäre für den Heiligen sein. Schätzt das Leben nicht gering, o ihr Menschen, sondern nehmt es an, alles ist in Mir, das Wort ist in euch, ... in euch ist schon die Wahrheit.

Gott wartet auf Seine Kreatur, Er ruft sie zurück zu Seiner Liebe, segnet sie und wartet darauf, dass sie wieder Ihm gehöre. Tut Buße, o ihr Menschen! Bittet den Allerhöchsten um Vergebung! Lasst diese Fastenzeit euer Opfer für euren Gott sein, ruft Ihn zu Hilfe, damit eure Auferstehung in Ihm vollendet wird.

Mein Heiligstes Herz weint, wenn es den Untergang Seines Geschöpfes sieht, es weint und schwitzt Blut, jenes Blut, das zu eurem Heil auf die Erde fiel und das sie noch heute tränkt. Es ist das Blut eures Gottes der Liebe für eure Reinigung.

Hört auf Meinen Schrei, Meine Kinder, es ist die Liebe zu euch. Wendet euch schnell von den Dingen der Welt ab; die Finsternis regiert bereits, ihr werdet bald alles von Satans Fluch sehen.

Der Kampf ist hart, Meine Kinder, aber nur durch dieses gesegnete Kreuz werdet ihr das Ewige Leben in Freiheit in Gott-Liebe haben.

Der Himmel ist überfüllt mit Satelliten, die bereit sind, auf eure Köpfe zu fallen, o ihr Menschen der Wissenschaft! Es wird für euch kein Entkommen geben wegen eurer Grausamkeit gegenüber Meinen Kindern, wegen eures Engagements für die Zerstörung dieser Menschheit!

Die Stimme Gottes schreit nach Rache, Seine Gerechtigkeit steht unmittelbar bevor, euer Kalvarienberg steht vor der Tür, eure Passion wird schrecklich sein, wenn ihr jetzt nicht die Todeswaffen für den Völkermord an den Unschuldigen hergebt!

Ich bin bereit, einzugreifen, Ich werde nicht länger warten, Mein Kelch ist eingeschenkt, Mein Schrei ist der Schrei der Gerechtigkeit!

 

Carbonia, 29. März 2021 – Gott kündigt Sein Eingreifen zur Rettung Seiner Kinder an.

Hier bin ich wieder bei euch, ihr Menschen! Die Zeit Meines Kommens ist da, die Sonne brennt vor Liebe zu ihren Kindern, der Himmel feiert bereits die Vereinigung mit euch, die ihr euer Ja zu eurem Gott-Liebe gesagt habt. Das Leben auf dieser Erde ist für die Kinder Gottes nun vorbei.

Der Wind weht stark, alles hat begonnen, der Kampf wird jetzt heftig werden, aber Gott wird Seine Kinder aufrichten. Die Stunde eures Aufstiegs zu Mir ist gekommen, Meine geliebten Kinder, groß werden die Gaben sein, die ihr in Mir erwerben werdet.

Siehe, Gott kündigt Sein Eingreifen zur Rettung Seiner Kinder an, dann wird diese Erde in den Händen des Satans zerfallen. Schande! Schade über diejenigen, die auf Meine Aufrufe zur Bekehrung nicht hören wollten. Über diejenigen, die sich trotz der Zeichen von ihrem Gott der Liebe abgewandt haben, um der Lüge zu folgen.

Diese Menschheit wird bald gelähmt sein, sie wird keine Hilfe mehr vom Himmel haben, ... sie wird in Verzweiflung fallen, wenn sie erkennen wird, dass sie ihr Leben verloren hat.

Gott hat euch aufgerufen, zu Ihm zurückzukehren, Seine Mutter ist an vielen Orten erschienen, um euch zur Umkehr aufzurufen, aber vergeblich war Ihre Gnade für viele, die sogar Sie, Meine geliebte Mutter, verspottet haben!

Welches Unheil wird über diese Meine Kinder kommen! Der Schmerz, den sie spüren werden, wird unerträglich sein, so sehr, dass sie nach dem Tod schreien werden! Sie haben Meine Barmherzigkeit übertreten, sie wollten nicht gerettet werden, sie haben betont, dass die Dinge Gottes aus der Mode sind, dass sie nach Schimmel riechen, ... dass der Urheber des Lebens Seine Macht erschöpft hat, dass die Wissenschaft Macht gewonnen hat, indem sie Gott den Schöpfer ersetzt hat.

Ich wende Meinen Blick immer noch auf euch, ihr schwarzen Seelen! Ihr, die ihr Mich nicht als euren Gott anerkennen wollt! Ihr, die ihr Meine Macht verachtet!

Hütet euch, o ihr Menschen, vor dem Donner, den ihr jetzt hören werdet, er wird das Zeichen für euer Ende sein! Ich stoße den feurigen Donnerschlag der Liebe aus, um eure kalten, von der Sünde verhärteten Herzen zu erschüttern, ... werdet ihr Mich zu erkennen wissen? Miserum est! (Es ist ein Elend!)

Lebt wohl! Lebt wohl, ihr, die ihr euch zu Göttern auf Erden gemacht habt! Lebt wohl ihr, die ihr Gottes Platz einnehmen wolltet!

 

Carbonia, 31. März 2021 – Lasst euch vom Himmel leiten!

Ich bin das Weizenkorn.

Meine Kinder, seid in liebender Vereinigung mit der Liebe, um Liebe in der Liebe zu sein! Meine Liebe ist unendlich, ... Mein Göttliches Sein drückt euch an sich; wendet euch nicht von Mir ab, lehnt Meine Liebe zu euch nicht ab. Ich wünsche sehnlichst, euch in Mir glücklich zu machen, euch von Mir zu geben, Mich mit euch zu teilen: ... lasst keine negativen Gedanken in euch zu, sondern umarmt Mich und liebt Mich, wie Ich euch liebe.

Bald werdet ihr alles sehen, was Ich euch durch Meine wahren Propheten angekündigt habe, aber es wird noch nicht das Ende sein, denn Meine Auserwählten werden noch auf der Erde arbeiten müssen, um den Rest wiederherzustellen, der verloren gegangen ist.

Ich bitte euch eindringlich: denkt nicht mehr mit eurem irdischen Maßstab, sondern lasst euch vom Himmel leiten, ohne Wenn und Aber. Gebt euch Mir hin, unterstützt Mich in diesem Meinem letzten Erdenwerk in Liebe und Nächstenliebe, und ihr werdet nichts durch Mich verlieren, im Gegenteil, ihr werdet das Hundertfache erwerben für alles, was ihr für Mich tut.

Geht ohne zu zögern voran, die Zeit, die euch zur Verfügung steht, ist kurz. Arbeitet für Mich, streckt eure Hände in Nächstenliebe nach Meinen Bitten aus und wie durch eine Verzauberung werdet ihr Mein Unermessliches Alles erkennen.

Ich drücke euch an Meine Brust, Ich trage euch mit Mir. Arbeitet mit all eurer Liebe für euren Gott der Liebe, ... es ist Zeit für Neues in der Liebe, wendet euren Blick zum Allerhöchsten und eilt Seinem Ruf der Liebe nach. Amen.

 

Carbonia, 2. April 2021, Karfreitag, 18.30 Uhr – Hier ist Mein letzter Atemzug am Kreuz!

Jesus: Geliebte Tochter, schreibe Mein Tagebuch: Hier ist Mein letzter Atemzug am Kreuz ... jetzt kehre Ich zum Vater zurück, aber bald werdet ihr Mich wiedersehen; Ich werde kommen, um Meine Kinder mit Mir zu nehmen.

In den schicksalhaften Tagen Meiner großen Passion war Mein Leib eine einzige Wunde, Mein Blut vergossen für eure Erlösung! Ich gab alles von Mir für Mein geliebtes Volk!
O Mein Volk! Mein geliebtes Volk! Warum hast du Mich verleugnet? Was habe Ich dir Böses getan?

Ihr liebt Mich nicht, ihr habt euch einen anderen Gott erwählt, ihr lebt in der Welt und seid mit der Sünde zufrieden. O, was für ein Schicksal für euch, geliebtes Volk. Schreckliche Stunden habe Ich in Meiner Passion erlebt, aus Liebe zu euch, ihr undankbaren Menschen.

Wahrlich, Ich sage euch: Jetzt ist die Zeit gekommen, in der ihr die schreckliche Passion erleben müsst.

... du hast Mich verleugnet! Verraten! ... umgebracht! Du hast Mich an ein Kreuz gehängt wie einen Übeltäter. O undankbares Volk! Ungläubiges Volk! Was für eine Katastrophe du bist! Du hast dich blind und taub gemacht für Mich, du wolltest dich zeigen im unendlichen Elend Satans, ... keine Rücksicht, keine Liebe zu Mir.

Wahrlich, Ich sage dir, o grausames Volk, dein elendes Herz hat aufgehört zu schlagen, es wird dem Satan überlassen! ... Das war deine Wahl: ... den elenden Gott des Todes, statt den Gott der Ewigen Liebe, deinen Schöpfer.

Du hast dich Mir brutal gezeigt, möge Mein Schrei zu dir dringen, du untreues Volk, du halsstarriges Volk. Ich will deine Klage hören, deinen verzweifelten Schrei! Aber Ich werde nichts tun können, denn du hast den Tod dem Leben vorgezogen.

Die Stunde ist gekommen, der Himmel schreitet voran, um seine Kinder zu holen! – Lasst die Trommeln des Todes erklingen! Ich werde alles zerstören, was von Satan verflucht wurde!

Was für eine Katastrophe diese Generation doch ist! Sie hat die Sünde umarmt! Ihr Herz, das sich an den Tod klammert, hat seine unheilvollen Begierden befriedigt, ... sie ist in die Hölle hinabgestiegen!

Hier endet die alte Geschichte, jetzt beginnt die Neue: Mein Volk wird eintreten, um Mein Alles zu genießen, während die schändlichen Lästerer in der Hölle brennen werden! Amen.

 

Carbonia, 5. April 2021, 18.10 Uhr – Ein großes Erdbeben wird Italien erschüttern! Es wird von Norden nach Süden fegen und das Land in mehrere Teile zerbrechen.

Gott Vater: Als Vater und als Gott komme Ich, um Meinem notleidenden Volk zu helfen. Meine Kinder, die Zeit ist gekommen, sich Mir, eurem Vater, anzuschließen und Mich um Hilfe zu bitten.

Ihr befindet euch in der Wut Satans, der jede Situation beherrscht, die Kriminellen sind seine Armee, bald werden sie entfesselt sein und euch wie brüllende Löwen umzingeln und versuchen, euer Fleisch zu zerreißen.

Meine Kinder, bereitet euch auf den größten und schwierigsten Kampf in der Geschichte vor; der Mensch hat sich in den Illusionen Satans verloren, der ihn dirigiert und ihn zu seiner leichten Beute macht.

Geliebte Kinder, macht Mich zu eurer Waffe, vertraut auf Mich und vereinigt euch durch den Heiligen Rosenkranz mit Maria, der Heiligsten, um mit ihr zum Sieg zu gehen.

Auf der Erde kann man die Luft immer weniger atmen. Diese Menschheit wird viel leiden, sie wird auf eine harte Probe gestellt, ... wenn sie sich nicht dem anvertraut, der der Schöpfergott ist, wird sie unter unsagbarem Seufzen zugrunde gehen. Das ist der höllische Angriff, den Satan auf diese Menschheit ausübt, die sich von ihrem Schöpfer abgewandt hat und deshalb leicht mit seinen verfluchten Klauen zu packen ist.

Meine Kinder, vereinigt euch im Gebet, lasst eure Häuser zu Hauskirchen werden. Betet und erbittet die Hilfe Gottes, des Allerhöchsten Vaters, fleht Seine Barmherzigkeit an, ... die Zeit kommt, in der ihr nichts mehr haben werdet, was euch trägt.

Die Gnade lädt euch zu Reinheit des Herzens und absoluter Treue zu dem ein, der euch geschaffen hat. Seid stark im Kampf. Betet Gott an, kniet vor dem Gekreuzigten nieder und bittet demütig um Vergebung, erfleht Seine Hilfe.

Die Erde steht im Begriff, schwer erschüttert zu werden, sie wird von Norden bis Süden, von Osten bis Westen gegeißelt werden, ... der Mensch wird unfähig sein, sich aus den Trümmern zu erheben.

Ein großes Erdbeben wird Italien erschüttern! ... Es wird von Norden nach Süden fegen und es in mehrere Teile zerbrechen. Ich sage dir, Mein Italien: bekleide dich mit Mir, rufe Meine Hilfe an, lege die Dinge der Welt ab, erhebe dein Herz zu deinem Vater im Himmel! Widersage dem Satan! Bekleide dich mit Licht! Schreie deinen Kummer heraus zu dem, der dich geschaffen hat; bitte Ihn, dich von den verfluchten Ketten Satans zu befreien!

Kehre zu deinem Schöpfergott zurück, o Mensch, ... es ist keine Zeit mehr zu verlieren. Das Rauschen der Erde wird zu hören sein, in ihrem Zittern wird sie sich schneller drehen, sie wird so verdammt laut donnern, dass die Menschen vor Angst verrückt werden.

Beugt eure Knie im Gebet. O italienisches Volk, schrei von ganzem Herzen um Hilfe zu Gott, zum Ewigen Vater. Amen.

 

Carbonia, 7. April 2021, 22.40 Uhr – Die Neue Ära: ein Neues Leben voll von Gott. Die Allerheiligste Dreifaltigkeit kommt heute, um die Schönheit in Gott zu verkünden.

Geliebte Kinder, die ihr eurem Gott der Liebe treu seid, möge der Atem des Heiligen Geistes auf euch herabkommen und euren Weg erleuchten.

Ihr steht kurz vor dem Eintritt in die Neue Ära, ein Neues Leben, voll von Gott. Öffnet eure Herzen, ihr reinen Seelen, denn die Zeit der Dinge Gottes beginnt mit euch, ... jetzt! Während die Geißeln überall zuschlagen werden, werden Gottes Kinder sicher sein, beschützt von Seinen Engeln.

Betet und löst euch von den Dingen der Welt, o ihr Menschen, bietet euch Gott für euer Heil an und nehmt Teil an Ihm im wahren Leben in Liebe und Freude. Die Allerheiligste Dreifaltigkeit nimmt Ihre Kinder in Sich auf und tauft sie neu im Heiligen Geist und im Feuer.

Ihr aber, ihr untreuen Hirten, ihr, die ihr in den Kirchen in gotteslästerlicher Liturgie* voranschreitet, ... ihr, die dem Satan ein Volk bereitet! Ihr werdet bald über eure Fehler weinen, ihr werdet verstehen, aber es wird zu spät sein. Ihr habt euren Gott der Liebe bis zu dem Punkt verachtet, dass ihr Ihn verleugnet, um Seinem Feind zu dienen. Miserum est! (Welch ein Elend!)

Stattdessen freut euch, ihr alle, die ihr Gutes getan dafür gesorgt habt, dass das Volk Gottes in Gott gedeiht, weil ihr an Sein Wort geglaubt und Ihm Treue und Liebe geschworen habt.

Ströme von Blut werden auf der Erde fließen, die Mörder werden ihr böses Werk fortsetzen, aber es wird nur von kurzer Dauer sein, denn Gott wird eingreifen und sie zusammen mit ihrem verfluchten Gott in die Hölle treiben.

"Victoria est" für die Kinder der Liebe! Sie werden Leben in Hülle und Fülle haben und ihrem Gott der Ewigen Liebe für immer ein Loblied singen.

Es ist das Passahfest des Herrn! Amen!

* Abänderung des Vater unser und der Wandlungsworte; stehende Handkommunion; Kommunionhelfer; Kommunionausteilung an Protestanten; Priester, die mit dem Rücken zum Tabernakel sitzen; etc.

 

Carbonia, 10. April 2021, 21.45 Uhr – Ich möchte mit Meinen Kindern alles teilen, was Mir gehört.

Myriam, Schreiberin deines Herrgottes, schreibe wieder an Mein geliebtes Volk, verkünde ihnen die Dinge Gottes, lass Meine Kinder wissen, dass der Vater ihre Heimkehr erwartet. Die von Gott Berufenen sollen sich vorbereiten, damit sie Seine Stimme in ihren Herzen hören können. Wartet nicht auf andere Zeiten! Ihr seid es, die zur Verwirklichung Seiner Werke gerufen wurden, vernachlässigt diesen Ruf nicht, der Zug fährt schnell vorbei und weiter.

Liebt euren Gott mit ganzer Seele, mit ganzem Herzen, mit eurem ganzen Selbst! Keiner ist Herr über irgendetwas auf dieser Erde; Ich gebe und Ich nehme wieder weg. Niemand soll Herr sein über das, was Ich ihm gegeben habe; Meine Berufenen sollen auf Meine Rufe antworten.

Ich habe Meine Propheten unter euch gesandt, Ich habe ihnen Mein Wort für euch gegeben, um euch nach Meinem Willen und nicht nach eurem zu lenken. Versteht Mein Wort, seid nicht töricht, nehmt Meine Worte in euch auf, ... lasst nichts verloren gehen oder vernachlässigt werden. Lasst euer Herz sich an Mir erfreuen, denn ohne Mich seid ihr nichts!

Vergeblich wird euer Kampf sein, wenn ihr nicht bei Mir bleibt und auf Meinen Befehl hin hört! Die vorausgesagten Tage sind gekommen, nichts wird Bestand haben, ... nichts von dem, was Ich, Gott, nicht segnen werde.

Die dunkle Schlange liegt auf der Lauer und wartet nur darauf, dass ihr in ihre Falle tappt. Hört auf Meine Stimme, Meine Kinder, lasst euch nicht wieder von den Dingen dieser Welt einnehmen, denn bald wird alles anders sein: Ich werde das Gesicht der Erde verändern!

Ich Bin, o ihr Menschen, und nicht ihr! Ich habe genug von euren Ungerechtigkeiten – es reicht! Ich bin eurer Missetaten überdrüssig – genug! Ich komme wieder, um alles neu zu machen. Wer sich Mir überlassen hat, wird von Mir und in Mir leben; wer sich aber abgemüht hat, sein Gold nicht zu verlieren, wird verloren sein.

Wendet euch nicht von Meinen Propheten ab, liebt sie, teilt Mein Wort, Ich habe ihnen die Richtlinien für Mein Werk gegeben, hört auf sie, damit ihr nicht in Irrtum fallt. Gott ist Einer, und Eins ist Sein Wort!

Ich bin es leid, euch zu Mir zurückzurufen, ihr wollt nicht nur vor der Welt kapitulieren, ihr wollt mehr: ihr sehnt euch danach, eure Güter zu behalten, ihr sucht einen sicheren Ort, doch in Wahrheit sage Ich euch: ... jenseits von Mir ist alles Finsternis! Verliert nicht euren Weg, Meine Kinder; lasst nicht zu, dass Satan eure Seele umgarnt. Heute gibt es in der Welt viele falsche Propheten und viele Götter, aber es gibt nur einen Gott des Ewig Guten.

Kniet nieder vor dem Allerhöchsten, ihr Menschen, bittet um Vergebung für eure Sünden, demütigt euch vor eurem Schöpfergott und betet, betet intensiv. Es werden schreckliche Tage kommen für diejenigen, die nicht auf Meine Stimme gehört haben und ihr gefolgt sind.

Bleibt mit dem Rosenkranz in euren Händen, betet und fastet von den Dingen dieser Welt, seid nicht gierig, versucht nicht zu retten, was nicht zu retten ist. Überlasst der Welt, was der Welt gehört, ihr seid Gottes Geschöpfe. Kehrt schnell zu Ihm zurück, denn nur Er kann es, alles ist in Seinen Händen! Übergebt euch Ihm, ... sucht nur Ihn, denn nur Er ist der Gott, der rettet!

Ich rufe Mein Volk zurück zu Mir, Ich möchte mit Meinen Kindern alles teilen, was Mir gehört. Nehmt diese Meine Gabe, oh Menschen, und dankt Mir für Meine Liebe zu euch.

Dies ist Mein Appell für diejenigen, die noch versuchen, ihre irdischen Besitztümer zu retten; für diejenigen, die Angst haben, mit ihren Brüdern zu teilen und nicht daran denken, ihre eigene Seele zu retten.

 

Carbonia, 13. April 2021 – Jetzt wird der Donner in jedem Winkel der Erde zu hören sein!

Jesus: Meine geliebte Braut, schreibe an Mein geliebtes Volk: Siehe, die Zeit ist schmerzlich gekommen für die, die nicht zu Mir, ihrem Gott der Liebe, zurückgekehrt sind.

Jahrhunderte sind seit dem ersten Kommen vergangen, Ich habe Mein Leben gegeben, um diese Menschheit zu retten, aber Satan hat es geschafft, sie Mir wegzunehmen. Er hat viele Seelen verführt, die von seinem falschen Licht geblendet wurden, ... sie werden mit ihm in der Hölle sein.

Ich widme diese Meine Liebe allen Meinen Kindern, allen, die sich Mir hingegeben haben, die gearbeitet haben, damit der Plan Gottes triumphiert und Satan in die Hölle zurückgetrieben wird.

Satans Fluch liegt auf der Welt, in Meinen Kirchen feiern sie heute ihn, nicht Mich, den Auferstandenen Christus! In den Kirchen, die in die Sünde gefallen sind, bin Ich in der Feier nicht anwesend!

All jene Priester, die Mir treu sind, die noch nach den Richtlinien der Mutter Kirche zelebrieren, liebe Ich unendlich und werde ihnen den Lohn zuwenden.

Meine Kinder, nun wird der Donner in jedem Winkel der Erde zu hören sein, nun werdet ihr den Einsturz luxuriöser Paläste und den Zusammenbruch große Bankkonten sehen, jetzt werdet ihr sehen, wie alles auf den Kopf gestellt wird. Jetzt will Ich, Gott, den Reichen wegnehmen, um den Armen zu geben!

Wer Meinen Bitten nicht nachgekommen ist, um stattdessen sein eigenes Interesse zu wahren, wird in Armut fallen, das Elend wird ihn ergreifen! Wer immer nicht auf Meine Stimme gehört hat, wer immer seinen eigenen Vorteil gesucht hat, wer immer darum kämpft, den Besitz irdischer Dinge zu behalten, wird sein Leben verlieren.

Meine Kinder, was ist aus euch geworden? Ihr sagt, dass ihr Mich liebt, aber ihr liebt Mich nicht, ihr liebt euch selbst und euer Prestige, ihr seid alle gierig, doch jetzt werdet ihr eure Niederlage sehen. Ich habe Meine Propheten angewiesen, vorwärts zu gehen, ohne länger auf eure Aufmerksamkeit zu warten. ... Miserum est! (Es ist ein Elend!)

Wahrlich, wahrlich, Ich sage euch: Ihr werdet bitterlich weinen über eure Missetat, ihr werdet um Vergebung bitten, aber ihr werdet den Zug verpasst haben, der am Bahnhof auf euch wartete: ... an der Endstation! Arme Menschen, behaltet doch eure Beute, alles wird wieder zu Asche. Ihr wart von eurer wirtschaftlichen Stärke überzeugt, doch heute werdet ihr alles verlieren!

Mit dem Herrgott, eurem Schöpfer, spielt man nicht! Man zieht nicht am Seil, um zu sehen, wann es reißt. Und ihr, die Mächtigen der Erde, werdet euch nur noch eine kleine Weile an der Haut Meiner Kinder laben, ... siehe, der König der Herrlichkeit steht im Begriff, zurückzukehren ... bereitet euch vor!

Christus Vincit! Christus Regnat! Christus Imperat! (Christus Sieger! Christus König! Christus Herr in Ewigkeit!)

 

Carbonia, 14. April 2021 – Hütet euch vor falschen Propheten und falschen Erscheinungen!

Ich Bin! Bald wird die Welt erkennen, wie viel Täuschung es auf der Erde gibt! Die Dinge, die majestätisch erscheinen, kommen nicht von Mir, sondern vom Teufel! Satan muss in dieser Zeit die letzte Herausforderung gegen Mich führen, aber er wird nicht gewinnen.

Die falschen Propheten geben sich als wahr aus, Scharen von Menschen werden ihnen folgen, aber, sie werden umfallen wie leere Säcke, weil in ihnen ... nicht Gott spricht!

Sagt Mir, ob in diesen berüchtigten Propheten wirklich Gott ist! Die leichtfertigen Dinge kommen nicht von Gott! Das Leben des von Gott berufenen Propheten ist nicht das Leben dessen, der die Stigmata entblößt, damit man ihm Glauben schenkt. Die Wunden sind Leiden, die angenommen und Gott dargebracht werden, um mit Ihm vereint zu sein, nicht um von der Welt gemocht zu werden: ... wie arm sind die, die von sich hören machen, indem sie sich in der Größe der Zeichen zeigen.

Hütet euch, o Menschen, hütet euch vor falschen Propheten, vor falschen Erscheinungen, die sich in dieser Zeit in großem Stil, mit Zeichen und Wundern, manifestieren werden, ... sie sind falsch, sie sind Zeichen, um die Massen anzulocken. Satan ist gerissen, sein Plan ist gut ausgearbeitet, bis ins Detail studiert.

Ich werde jede Situation umwerfen, die nicht zu Mir gehört, und Ich werde diejenigen in einen Zustand der Bestrafung versetzen, die sich an den Feind verkauft haben, ... diejenigen, die dem Plan des Menschen gefolgt sind, anstatt dem Plan Gottes!

Die 'falsche Kirche' hat sich einen speziellen satanischen Plan ausgearbeitet, um Meine wahren Propheten herauszufordern, jene, die von Mir beim Namen gerufen und mit dem Zeichen des Kreuzes gekennzeichnet sind.

Arme Menschen, ihr lebt in der Illusion, dass alles triumphieren wird, was ihr euch ausgedacht habt, aber in Wahrheit sage Ich euch, Ich Bin, und nicht ihr seid! Das, was vom Menschen kommt, wird fallen, während das, was von Gott geprägt ist, aufrecht bleibt und in Ihm, dem Schöpfer, siegen wird.

Nur noch ein wenig, die Zeichen sind jetzt alle da. Der Stellvertreter Satans bewegt seine Spielfiguren nach seinen Weisungen. Bald wird der Antichrist der Welt erscheinen, um bekannt zu werden, er wird sein Gesicht zeigen, ... in Täuschung wird er viele Menschen an sich ziehen.

Kommt heraus aus euren Missetaten, ihr Menschen, wählt den Weg der Liebe, nehmt das Kreuz auf euch, bezeichnet euch im Namen des Vaters, des Sohnes und des Heiligen Geistes, damit ihr nicht in das Netz Satans fallt.

Öffnet das Heilige Evangelium und lebt es! Jesus hat euch Sein Wort, Seine Weisungen hinterlassen! Wer zur wahren Kirche Christi gehören will, muss Sein Heiliges Wort leben. Amen!

 

16. April 2021

Hinweis: In Anlehnung an die Botschaft vom 14. April 2021 legen wir die Botschaft vom 29. August 2010 erneut vor.

Carbonia, 29. August 2010 – Der Himmel befiehlt; seine Boten schreiben, was Gott Vater diktiert! Kein Prophet diktiert von sich aus.

Myriam: Jesus, mein lieber Herr, ich bin traurig über viele Menschen, die immer noch nicht an diese Deine Botschaften, an diese Deine Aufrufe zur Umkehr glauben. Diese Menschen machen sich hinter ihrem menschlichen Elend mächtig und beschimpfen und verhöhnen diejenigen, die mit Liebe und Treue für Dich arbeiten. Mit sarkastischen Worten weisen sie diese zurück. Sie sind wie Blinde, die andere Blinde mitschleppen. Ich bitte Dich, Vater, öffne ihre Herzen, wie Du es bei mir getan hast, vergib ihnen, sie verstehen nicht und wissen nicht, was sie tun.

Jesus: Jesus ist mit dir, o Stern der Liebe. Komm, Frau, niemand verurteilt dich, die Welt ist töricht, aber der Himmel ist mit dir! Mein Wort in dir ist Wahrheit! Ich bin Christus, der Herr, der bald in Seiner Herrlichkeit zurückkehren wird.

Habt Erbarmen mit euch selbst, o ihr Menschen, glaubt diesen Meinen Botschaften! Ich bin der König der Herrlichkeit, o Volk! Liebt Mich und kommt mit zerknirschtem Herzen zu Mir und bittet um Vergebung. Kommt alle zu Mir, ihr Menschen, dieser Mein Ruf ist die Rettung für euch; hört auf Mich, ihr Menschen, damit die Rettung zu euch kommt! Der Himmel befiehlt, Seine Boten schreiben, was Gott Vater diktiert. Kein Prophet diktiert von sich aus. 'Das Wort' ist vom Lebendigen Gott, o Menschen! Glaubt es, denn all dies ist Wahrheit. Bald werdet ihr es mit eigenen Augen sehen.

Kümmert euch um eure Seelen, o Mein Volk. Legt euch in Mich hinein, denn dies ist die Zeit Meines Kommens, und mit diesem Kommen schließe Ich für immer die Geschichte des Bösen. Satan wird aufhören, euch zu quälen, denn die Sonne wird hoch über euren Herzen scheinen. Barmherzigkeit und Gnade werden auf Mein Volk herabkommen, denn der Gott der unendlichen Liebe wird ihr Leben in Ihm heilen.

Bewegt euch, Mein Volk, Mein Schrei ist Liebe, er ist Erlösung! Verliert euch nicht in den Schmeicheleien des Teufels, der in euren Herzen wirkt und sie von der Wahrheit abbringt. Habt den Mut, zumindest für einen Moment auf die Stimme zu hören, die vom Himmel herab donnert, um euch zur Umkehr zu rufen.

Gott existiert, Gott existiert, o ihr Menschen, Er ist auferstanden, und bald wird Er sich der Welt in Seiner Herrlichkeit offenbaren. Wartet nicht auf jenen Moment, um zu verstehen, dass Er der Eine, der Einzige und Wahre Gott ist, denn das wird der Moment des Gerichts sein:

Wer auch immer geglaubt haben wird, wird in das Paradies eingehen, aber wer immer Seinen Namen, Seine Göttlichkeit bis zu jenem Moment verleugnet haben wird, für den wird es keinen Platz im Paradies geben.

Ihr seid gewarnt, o Menschen! Die Stunde eurer Bekehrung ist jetzt, trefft eure Wahl: entweder Jesus, oder Satan! Man kann nicht Gott und dem Mammon folgen!

Trotz eures Unglaubens ermahne Ich euch immer noch zur Buße, zur wahren Umkehr in Christus Jesus. Ich liebe euch unendlich, Meine Geschöpfe, kehrt zurück zu eurem Vater, der auf euch wartet, um euch mit all Seinem Gut zu schmücken. Ich lass euch in eurer Freiheit, aber Ich warte immer neu auf euch in Mir. Amen!

Gott der Vater, Gott der Sohn, Gott der Heilige Geist!

 

Carbonia 15. April 2021, 21.12 Uhr – Satan hat sein zerstörerisches Projekt in den Fokus gerückt: die Ausrottung der Menschheit.

Jesus: Geliebte Tochter, schreibe an Mein geliebtes Volk: Meine geliebten Kinder, euer Gott leidet, Er hängt immer noch am Kreuz wegen eurer zahllosen Sünden; ihr hört nicht auf zu sündigen, alles ist legal geworden; die Gebote Gottes wurden beiseite gelegt, die Laster herrschen über alles.

Ich bin im Begriff, mit der Rute einzugreifen, Ich werde diese perverse, gefühllose und lieblose Menschheit schlagen, die durch ihren eigenen Willen in die Hände des Satans gefallen ist.

Heute möchte Ich euch allen Meinen Kummer darüber zurufen, dass ihr immer noch so weit von Mir, eurem Gott der Liebe, entfernt seid, von Ihm, der Sein Leben für eure Erlösung gab.

Ich komme, um euch zur Umkehr zu drängen, bevor es zu spät ist. Die Zeit ist knapp, die Welt wird bald in Flammen stehen; die Zeit für Spiele ist vorbei, der furchtbare Kummer wird plötzlich über euch kommen, und ihr könnt nichts mehr tun; das Leben wird nur für diejenigen weitergehen, die zu Mir Zuflucht nehmen und Meinen Geboten vollkommene Beachtung schenken.

Ich werde euch alle retten, Meine Kinder, aber gebt Mir die Chance, dies zu tun, bekehrt euch, es gibt keine Zeit mehr zu verlieren, kehrt schnell zu Mir zurück. Gott rettet!

 

Carbonia, 17. April 2021, 17.32 Uhr – Der Heilige Erzengel Michael zieht sein Schwert! Er ist bereit, an der Seite der Allerheiligsten Maria einzugreifen.

Gott Vater: Geliebte Kinder, Gott der Vater, der Allmächtige Jahwe, kommt, um diese launische Menschheit zurechtzuweisen, die nicht auf Seinen Schrei der Liebe hin umkehren will.

Wendet euer Herz Mir zu, ihr Ungläubigen, zeigt eure Demut vor eurem Schöpfergott, wendet euren Blick dem Allerhöchsten zu, der prophetische Tag liegt vor euch. Ihr werdet nicht ertragen können, was kommen wird, wenn ihr euch nicht bekehrt, ... jetzt, bevor es geschieht.

Meine Kinder, der Ewige Gott der Liebe ruft euch wieder und wieder zur Umkehr; seid nicht töricht, sondern wünscht, für die Ewigkeit in den Seligkeiten des Himmels zu leben. Seid nicht kühn, o ihr Menschen, die dämonische Welle überwältigt euch, ihr könntet bald in die Hölle gezogen werden, wenn ihr euch nicht bekehrt.

Ich rufe euch zu, o treulose Menschheit, tut schnell Buße! Wegen Meiner Liebe zu dir, o Mensch, werfe Ich Mich noch immer nieder, um dich zur Rettung zurückzurufen. Meine Kinder, jetzt könnt ihr es noch nicht verstehen, aber bald werdet ihr nicht mehr wissen, wo ihr euch verstecken angesichts dessen, was kommen wird.

Hört auf den Schrei der Liebe dessen, der euch so sehr liebt und euch das Leben in Sich selbst schenken will; seid nicht töricht, ihr Menschen, eure Launen werden sich bald in Tränen und Schmerz verwandeln wegen dem, was kommen wird.

Der Heilige Erzengel Michael zückt sein Schwert, er ist bereit, an der Seite der Allerheiligsten Maria einzugreifen, um den kleinen Rest zu führen, der in Treue zu Gott-Liebe ungeduldig auf Sein Göttliches Eingreifen wartet, um die letzte Herausforderung gegen Satan zu bestehen.

Die Stunde schlägt, Meine Kinder ... es ist Zeit für die wahre Umkehr! Ich warne Mein Volk: seid bereit, der Schrei wird vom Himmel kommen, es ist der Zorn Gottes, der über diese Menschheit hereinbrechen wird, die sich gegen ihren Schöpfer gestellt hat, die für sich einen anderen Gott gewählt hat: den des ewigen Todes.

Die Trauertrommeln erklingen, ... diese alte Geschichte wird enden und den Fluch Satans mit sich nehmen! Hütet euch, o ihr Menschen, der Tod steht bereits vor euch und ihr umarmt ihn, ... ohne zu ahnen, was über euch kommen wird! Habt den Mut, jetzt aus dem Kreis Satans herauszutreten!

Schreit Mir euren Wunsch zu, zu Mir zurückzukehren, um gerettet zu werden; bittet Mich mit zerknirschtem Herzen um Vergebung, und Ich, der eure Aufrichtigkeit sieht, werde euch lossprechen und euch in Meine Arme nehmen.

Ich liebe euch! Rettet euch, Meine Kinder, lasst euch erretten. Ihr könnt nur gerettet werden, wenn ihr euch in eurem freien Willen entscheidet, Mich dem Satan vorzuziehen. Ich erwarte euch mit glühender Liebe. Gott Vater, der Allmächtige Jahwe.

 

Carbonia, 20. April 2021 – Es ist Zeit für etwas Neues für die Kinder Gottes!

So spricht der Herr: Öffnet eure Herzen für den Allerhöchsten, hasst das Böse und zieht das Gute vor.

Ich Bin der Herr, der Gott Israels; heute rufe Ich Mein Volk zu Mir zurück. Tut schnell Buße, ihr Menschen, wartet nicht länger; es gibt nur Einen Weg des Herrn, und Eins ist Sein Wort.

Stellt euch nackt vor den, der euch geschaffen hat, gebt Ihm euer Herz, gebt Gott zurück, was Gott gehört, lebt auf dieser Erde mit Sehnsucht nach den Dingen Gottes! Liebt Mich, wie Ich euch liebe, haltet euch an Mein Heiliges Wort, treibt keine Unzucht, die Zeit der Schmerzen ist bereits über euch.

Bekehrt euch, o ihr Menschen, bekehrt euch! Legt dem Ruf Gottes keine Hindernisse in den Weg! Seid wahre Verehrer des Kreuzes, betont die Werke Gottes! Eure Opfergabe an Ihn möge groß sein, knausert nicht mit Ihm, bietet Ihm alles an, gebt Ihm nur das Schönste, damit Gott euch das Leben in Sich schenken kann.

Zögert nicht länger, die Zeit der großen Trübsal ist bereits auf der Erde, ihr werden euer Leben verlieren, wenn ihr dem Wort Gottes nicht folgt. Glaubt fest an Mein Wort, o ihr Menschen. Wagt es nicht, Meinen Bitten Steine in den Weg zu legen; entwürdigt nicht eure Seelen.

Wählt die Reinheit, entsagt dem Schmutz dieser Welt, seid in Harmonie mit euerem Gott der Liebe. Seid nicht überheblich, ihr, die ihr euch für stark haltet, nur weil ihr Geld habt; denn alles wird weggefegt werden wie Spreu auf der Tenne. Das Leben ist ein Hauch, verliert es nicht, ihr Menschen, es gibt keinen Mittelweg, gebt alles von euch dem, der euch alles von Sich selbst gegeben hat, damit ihr euer Leben nicht verliert.

Die Wut des Teufels drückt auf diese in Sünde verhärtete Menschheit, die nicht erkennt, dass sie von Satan gesteuert wird; die darauf wartet, sich zu impfen, um sich vor dem tödlichen Virus zu schützen! Oh ... Meine armen Kinder, wie klein ihr seid! Ihr versteht nicht, ihr wollt nicht auf Meine Stimme hören, ihr verlasst euch nicht auf das Leben; ihr glaubt an den Menschen und verlasst euch auf ihn und vernachlässigt die Macht eures Gottes,
der Einzige, der euch vor all dem Ruin retten kann!
der Einzige, der euch heilen kann!
der Einzige, der euch das Leben in unendlicher Freude und unendlicher Liebe schenken kann.

Oh, ihr Menschen! ... ihr seid wie Strauße, ihr steckt den Kopf in den Sand, um nicht auf Mich zu hören, dabei werdet ihr in den Feuersee fallen! In eurem freien Willen wählt ihr euer Ende, ... den ewigen Tod!

Ich schreie mit Meiner Stimme durch Meine Propheten, aber ihr brüskiert sie, erklärt sie für verrückt, doch in Wahrheit wisst ihr, dass sie bereits im Himmelreich sind, während ihr für eure Untreue Mir gegenüber für die Hölle bestimmt seid.

Meine Heiligste Mutter, die Unbefleckte, wacht über diese Menschheit und schließt Ihre Kinder in sich ein. Sie verkündet der Welt die Wahrheit, damit die Menschen Buße tun, aber Sie ist nach wie vor jenen nicht willkommen, die die Barmherzigkeit des Himmels unverdrossen ablehnen.

Erbarmen, Erbarmen mit dir, du undankbares Volk! Ihr geht dorthin, wo ihr nie wieder das Licht des Tages und die am Morgen aufgehende Sonne sehen werdet.

Die Heiligsten Herzen Jesu und Marias weinen, es sind Tränen großer Trauer über den Verlust dieser Kinder, die ihren Schöpfergott ablehnen. Euer Markenzeichen ist die Sünde der Welt, eure Lust ist euer neuer Gott, ihr armen Kinder, ... lebt wohl!

Es ist Zeit für etwas Neues für die Kinder Gottes!

 

Carbonia, 21. April 2021 – Ihr werdet versklavt werden!

So spricht der Herr: Ich will Mein neues Volk segnen und es dazu bringen, sich an Mir zu erfreuen.

Ich bin vom Himmel herabgestiegen, habe Mich im Schoß der Seligen Jungfrau Maria inkarniert und habe Mich euch im schmerzhaften Kreuz hingegeben. Ganz aus Liebe, aus unendlicher Liebe, wollte Ich euch dem ewigen Tod entreißen! Ich werde wieder herunterkommen, um euch die Freiheit zu geben, ... um euch aus der Sklaverei des Satans zu befreien!

Meine Kinder, so groß ist der Schmerz, den der Vater in Sich trägt wegen eurer Weigerungen, weil ihr in der Welt im Dienste Satans seid. Ihm seid ihr ergeben, Mich habt ihr in eine Ecke gedrängt. Bald werdet ihr euch an nichts mehr von Mir erinnern, denn mit Hilfe der falschen Propheten und der Verräter der irdischen Kirche werdet ihr zu einem anderen Evangelium geleitet. Man wird die Geschichte ändern und euch die Neue-Welt-Ordnung indoktrinieren.

Ihr werdet versklavt werden, in einen Zustand großen Leides versetzt werden, ihr werdet in eurer DNS verändert werden, ihr werdet zu einer anderen Spezies, geschaffen vom Menschen in seinen höllischen Labors. Ihr werdet am Ende nicht mehr in der Lage sein, euch selbst zu verwalten, weil ihr vom Teufel beherrscht werdet.

Ah, welch ein Ruin! Welch ein Ende für euch, ihr Menschen! ... für euch, die ihr es vorgezogen habt, einem Gott des Todes zu folgen und den Gott des Ewigen Lebens zu verleugnen. Werdet ihr mit eurer Wahl zufrieden sein? – Nein! Aber es wird zu spät sein!

Ihr seid dringend zu einer echten Umkehr des Herzens aufgerufen: Kehrt zu eurem Gott-Liebe, zu eurem Schöpfer zurück, bevor es zu spät ist. Rettet euch, ihr Menschen, Ich liebe euch so sehr und Ich will eure Rettung. Öffnet eure Augen für die Realität, in der ihr lebt. Ihr seid bereits in Knechtschaft, aber ihr habt nicht den Mut, euch gegen das System aufzulehnen. Ihr habt Angst, also beugt ihr eure Köpfe und akzeptiert es in der Hoffnung, dass alles aufhört ... aber das tut es nicht.

Betet, o ihr Menschen, betet, öffnet eure Herzen dem Allerhöchsten und schreit Ihn um Hilfe an. Miserum est! (Es ist ein Elend!)

 

Carbonia, 22. April 2021 – Stellt euch auf die Seite des Himmels, o ihr Menschen!

Wenn ihr jemals an Mich geglaubt habt ... nun! ... dann ist es jetzt an der Zeit, es zu tun! Rettet euch, ihr Menschen, ... rettet euch!

Gott der Vater, der Allmächtige Jahwe, schaut auf Sein Volk, das sich dem Tod in der Knechtschaft Satans überlässt.

Mein Volk, du untreues Volk, warum tust du nicht Buße und kehrst zu deinem Schöpfer zurück? Willst du zugrunde gehen, zertrampelt wie ein Wurm ..., oder willst du ein siegreicher Soldat Gottes sein?

Ich habe euch Waffen gegeben, um diese höllische Situation zu bekämpfen, aber ihr, Mein geliebtes, undankbares Volk, hört nicht auf Mich, ihr zieht die Peitschen des Teufels vor, anstatt Meinen Aufrufen zu folgen. Wenn ihr euch jetzt nicht erhebt, werdet ihr nicht mehr in der Lage sein, dies zu tun, eure Knechtschaft wird unwiderruflich sein.

Vorwärts! Fasse Mut, o Mensch, komm und diene deinem Gott, deinem Schöpfer, entsage dem Satan, öffne deinem Schöpfer dein Herz, damit Er dich an sich schmiede und dir Kraft und Sieg gebe.

Meine geliebten Kinder, ihr folgt Meiner Stimme nicht, ihr seid ängstlich, ohne jegliches Gefühl der Liebe zu Mir, eurem Gott-Liebe, ihr träumt von Freiheit, aber bei diesem Tempo werdet ihr sie nie haben!

Ihr verbeugt euch vor der Bestie! Ihr spielt sein Spiel! Ihr seid arme verblendete Menschen! Dann trinkt seinen Kelch!

Genug, Meine Kinder, genug! Öffnet die Augen, sagt Nein zu dieser bösen Diktatur, es ist Satan, der mit euch spielt; er will euch in seiner verfluchten Hölle an sich binden.

Glaubt Meinen Rufen, bekehrt euch! Kehrt schnell zu Mir zurück! Meine Kinder, ihr habt nicht mehr viel Zeit, das Seil ist dabei zu reißen, alles wird in Flammen aufgehen ... wenn ihr nicht auf Mich hört, werdet ihr direkt in der Hölle enden: Sehnt ihr euch danach? Ihr selbst bereitet den Weg, um hineinzufallen.

Der Erzengel Michael ist bereit, mit Meiner Himmlischen Armee in den Endkampf einzugreifen. Stellt euch auf die Seite des Himmels, o Menschen, wenn ihr jemals an Mich geglaubt habt ... Gut! ... dies ist die Stunde, es zu tun! Rettet euch, ihr Menschen. Rettet euch!

Sobald der Klang des Horns zu hören ist, werde Ich alle Meine Kinder zu Meinen Zufluchtsorten bringen, wo sie jeden Trost finden werden, weit weg von der Zerstörung, die über die Erde kommen wird.

Die Stunde der Finsternis ist über diese Menschheit gekommen, die immer noch nicht umkehrt, die unter den Schlägen der tödlichen Sense zugrunde geht und unverdrossen immer noch an den Menschen glaubt, an die Wissenschaft, ... nicht an ihren Schöpfer Gott!

Schlimmer ist es für den, der nicht auf Mich gehört hat, denn Ich werde ihn nicht retten können, seine Nahrung war das Gift des Todes: In seinem freien Willen hat er es vorgezogen, zu sterben, anstatt zu leben. Miserum est! (Es ist ein Elend!)

Lebt wohl!

Meine Kinder, ihr, die ihr an Mich geglaubt habt, die ihr Mir in Treue und Liebe gedient habt, ihr werdet bald zu Mir emporgehoben werden und Mich in Ewigkeit genießen. Amen.

 

Nach der Botschaft vom 22. April 2021 empfiehlt sich, die folgende Botschaft erneut zu lesen:

Carbonia, 8. August 2008 – Als Guter Vater und Gerechter Richter will Ich Mich einem jeden von euch offenbaren, o Kinder!

Das Unendliche Licht spricht zu dir, o Frau, folge Meinem Wort: Ich Bin!

Berge werden fallen, Meere werden sich erheben, Abgründe werden überall sein, Angst wird auf jedem Gesicht zu sehen sein. Wenige werden verstehen, dass die Zeit der großen Prüfungen gekommen ist. Satan wird versuchen, alles zu zerstören und Besitz von eurem Leben zu ergreifen.

Nennt Mich Vater, erkennt Mich als den Einen und Wahren Gott an, und Ich werde euch retten, aber ihr müsst Mich mit aller Liebe bitten. Widersagt dem Satan und all seinen Verlockungen. Wendet euer Herz der Liebe zu, taucht ein in die Liebe, Ich allein bin der, der rettet.

Erschafft keine falschen Götzen, entdeckt die Liebe wieder. Folgt Mir nach, der Ich Mich aus Liebe als Opfer am Kreuz hingegeben habe, um euch zu retten.

Legt das Wahre Licht in euch und kommt zu Mir mit Liedern der Freude, freut euch, gebt euch Mir hin, denn Ich allein bin euer Gott-Schöpfer.

Meine Rückkehr kommt bald; seid nicht unvorbereitet. In jenem Moment werde Ich vor jedem Meiner Geschöpfe stehen, Ich werde jeden Sohn (Menschen) richten und ihm den gerechten Lohn geben: er wird für sein irdisches Werk gerichtet und zu Meiner Rechten oder zu Meiner Linken gestellt werden. Als guter Vater und Gerechter Richter werde Ich Mich einem jeden von euch offenbaren. O Kinder, seid nicht fern von Mir, sondern vereinigt euch mit Mir, damit der Vater den Sohn (Menschen) wiedererkennen kann.

Ich werde kein schlechter Richter sein, sondern ein gerechter Richter, denn das bin Ich. Ich bin die Liebe! Möge die Liebe in euch sein, damit die Liebe (also Jesus) die Liebe erkennen kann:

Richtet nicht, damit ihr nicht gerichtet werdet. Wenn Ich komme, werde Ich selbst die Welt richten, Ich werde der einzige Richter sein. Lasst euer irdisches Leben im Einklang mit der Liebe sein, lebt nach ihren Gesetzen, lebt ihr Evangelium! Bald wird alles enden, was ihr heute erlebt. Meine Wiederkunft wird Meinen Himmel für die Erde öffnen, und in Meinem Himmel werdet ihr ein neues Leben leben; Mein Himmel wird die Erde bewohnen, und die Erde wird in Liebe erneuert werden; Liebe, Frieden und Freude werden sie schließlich bewohnen. Die gleiche Liebe wird in euch sein, in euch, die ihr in der Liebe wohnen werdet.

Jesus Christus ist auf dem Rückweg. Mögen eure Schritte auf dem Weg der Liebe gehen, und mögen eure Herzen für die Liebe offen sein, denn es ist die Liebe, die in ihnen wohnen soll; wenn ihr euch nicht für die Liebe öffnet, werdet ihr allein in der Dunkelheit eurer Herzen bleiben.

Deshalb, Meine gesegneten Kinder, will Jesus euch ganz bei Sich haben, Er will euch Seinen Besitz geben, Er will euch in Seine eigenen Wohnstätten aufnehmen; Er will, dass ihr Sein Alles in der unendlichen Freude der Liebe genießt. Die Wahl liegt bei euch: entweder Jesus in Seiner Lehre zu folgen, oder dem zu folgen, der euch gefällt.

Morgen, wenn ihr vor Mir, eurem Erlöser-Gott, erscheint, werdet ihr nicht mehr sagen können: "Oh mein Herr, das haben wir nicht gewusst! Niemand hatte uns darüber informiert!" – Denn Ich habe durch Meine Propheten gesprochen, sie haben Mein Wort in der Welt verbreitet. Glaubt diesen Meinen Diktaten, Ich spreche durch Meine Seher, die über die ganze Erde verstreut sind!

Kommt zu Mir, alle, die ihr müde und bedrückt seid, und Ich werde euch an Meiner Quelle erfrischen, der Quelle der Liebe und des Ewigen Lebens.

Jesus, der Ewige Gott des Lebens und der Liebe.

 

Carbonia, 25. April 2021, 17.58 Uhr – Jesus schreit von Seinem hohen Himmel nach Gerechtigkeit!

So spricht der Herr, der Gott der Heerscharen: Ich bin die Rettung, wer an Mich glaubt, wird ewig leben!

Die Stunden schlagen schnell auf euer Leben, oh ihr Menschen. Worauf wartet ihr noch, um euch zu bekehren?
Wem dient ihr? Was bereitet ihr für euch selbst vor?
Spürt ihr, wie euer Herz aus Liebe schlägt?
Habt ihr in euren Gedanken den Wunsch nach den Dingen des Himmels?
Bemerkt ihr in euch den Duft der guten Dinge?
Sucht ihr Halt durch das Gebet? Fastet ihr von den Dingen der Welt?
Bereitet ihr eure Seele auf die Erlösung vor?

Ich warne diese Menschheit, dass alles nun zu Ende geht! Diese Welt wird ihr Aussehen verändern, groß wird der Aufruhr sein, wenn der Mensch nicht zu Mir, seinem Schöpfergott, zurückkehrt.

Wahrlich, wahrlich, Ich sage euch, o ihr Menschen, der große Tag ist nahe; bereitet euch daher vor, wenn ihr gerettet werden wollt, ... bekennt eure Sünden, haltet euch rein.

Jesus schreit aus der Höhe Seines Himmels nach Gerechtigkeit! Diese Generation hat alle Grenzen gesprengt, die Schlechtigkeit ist in vollem Gange. Satan trainiert diejenigen zum Bösen, die sich zu einer leichten Beute für seine Klauen gemacht haben.

Die Wahrheit wird verworfen!

Der Mensch, nun Luzifer ergeben, bezeichnet sich selbst mit dem Tod, kriecht zu seinen Füßen, hat keinen Intellekt mehr, ist nun blind, sieht nicht über seine Nase hinaus, wandert wie ein Zombie, ohne Bewusstsein, kämpft offen gegen seinen Schöpfer.

Ich werde Meinen Zorn auf diese Menschheit herabregnen lassen, Ich werde die Bösen ausrotten und die Gerechten zu Mir erheben. Der Mensch soll sich seiner Unwissenheit über die Dinge Gottes bewusst sein.

Die Menschheit hat sich zum Satan herabdegradiert, hat sich seinem Befehl gefügig gemacht, ... Ich kann nicht länger warten, Ich muss eingreifen, um diesem satanischen Fluch ein Ende zu setzen, Ich muss Mein Volk retten.

Wartet freudig auf Mich, o ihr Getreuen eures Gottes der Liebe, lasst euer Herz nicht leiden, freut euch, denn der Befreier ist schon bei euch. Ich will ein neues Geschlecht erwecken, ein heiliges Geschlecht in Mir. Mein neues Volk wird in Mir aufwachsen, Ich werde sie die Dinge Gottes lehren, und Ich werde sie zu Herrschern über Völker und Nationen machen.

Ich werde Meine Feinde überraschen, Ich werde sie mit dem Rücken zur Wand stellen, sie werden nicht in der Lage sein, etwas gegen Meine Macht zu unternehmen.

Ich bin der Eine und Einzig Wahre Gott! Der Einzige Gott! Es gibt keinen anderen Gott außer Mir! Ich Bin! Ich werde Mein Volk an Meinem Kelch tränken, Ich werde sie an Mir erfreuen, ... Ich Bin!

Seht, Mein Volk, Mein geliebtes Volk! Siehe, dein Gott kommt, um dir Schönheit und Freude zu bringen. Sei bereit: deine Schuhe an deinen Füßen, deine Hüften gegürtet und deinen Stab in deinen Händen. Keiner kennt den Tag oder die Stunde; Mein Eingreifen wird plötzlich sein!

So spricht der Herr, der Gott der Heere.

 

Carbonia, 26. April 2021 – Meine Kinder werden das Zeichen des Kreuzes auf ihrer Stirn haben.

Ich warte mit glühender Liebe auf euch alle, die ihr Mir Trost spendet.

Ich bin traurig über diese untreue Menschheit, die keinen gesunden Menschenverstand besitzt und sich der Bosheit verschrieben hat. Ich bin enttäuscht von Meinen Geweihten, sie hätten Mir in absoluter Treue dienen sollen, stattdessen kehren sie Mir für ein armseliges Silberstück den Rücken zu. Ich bin enttäuscht von all jenen Kindern, die Mich nicht mehr lieben, weil sie zu Dienern Luzifers geworden sind. Heute sehe Ich in euch, ihr Menschen, das Siegel der Bestie, Ich sehe euch ihm ergeben, dem Bösen!

Kinder der Liebe, oh ihr, die ihr Mich tröstet und Mich Vater nennt, wahrlich, Ich sage euch: Die Ritter Meines Himmels stehen in Reih' und Glied, die Armee ist für den Angriff aufgestellt. Sie werden das Ziel gegen den Feind nicht verfehlen; Ich, Gott, werde in ihnen sein, und Ich werde zu Tode schlagen die Diener Satans.

Nehmt das Heilige Evangelium an, ihr Menschen, strebt nach den Dingen Gottes, ... entsagt dem Satan, ... seinen Verlockungen. Der Sturm wird bald über euch hereinbrechen, oh ihr Menschen, keiner, der nicht in Mir versiegelt ist, wird entkommen können.

Mein Siegel ist in Meinem Kostbaren Blut. Meine Kinder werden das Zeichen des Kreuzes auf ihren Stirnen haben, ... keiner von ihnen wird untergehen, sie werden alle in Mir siegreich sein.

Ich bin der Ich Bin.

Ich bin Vater, Sohn und Heiliger Geist, eine Einheit, verschieden, aber gleich.

Ich bin der Gott der Liebe, der Schöpfer, euer Erlöser. Bei Meinem bevorstehenden Eingriff komme Ich, um Mein Volk aus der Knechtschaft Satans zu befreien, den Ich in Ketten legen werde, ... Meine Heiligen Hände werden für immer seine Ketten sein, ... niemals kann er sich selbst befreien! Ich Bin, o ihr Menschen, Ich Bin!

Sprecht Meinen Heiligen Namen mit Kraft aus, seid mutig, seid wahre Soldaten Christi. Kämpft zusammen mit der Seligen Jungfrau Maria, der Mutter Jesu und eurer Mutter, mit dem Heiligen Rosenkranz: "Bittet Mich um die Gnade für diese in Sünde verlorene Menschheit."

Betet, Meine Kinder, betet ohne Unterlass, der Himmel wird plötzlich hereinbrechen, und bei denen, die sich nicht bekehrt haben, wird es Heulen und Zähneknirschen geben.

Kommt, Kinder des Lichts, dies ist die Stunde eurer Erlösung, ... siehe, Ich komme!

 

Carbonia, 28. April 2021 – Hagel und Feuer werden alles Unreine vernichten!

So spricht der Herr: Schreckliche Tage werden nun über diese ungläubige und unehrliche Menschheit kommen, ihr ganzes Gold wird sich in Tränen verwandeln, weil sie die Götzen dieser Erde gepriesen und Den verleugnet haben, der sie geschaffen hat.

Macht euch bereit, o Menschen, der Sturm wird verheerend sein, der Himmel wird Hagel und Feuer herabschicken, um alles zu zerstören, was schmutzig ist. Die Heilige Jungfrau wird alle Ihre Kinder in Ihren Mantel hüllen, sie wird sie vor dem großen Unheil beschützen.

Viele Menschen glauben, dass die Zeit noch weit entfernt ist, bevor diese Katastrophen eintreffen, doch in Wahrheit sage Ich euch: sie haben bereits begonnen, ihr erlebt sie schon, ihr steht erst am Anfang der Schmerzen.

Schrecklich ist Meine Qual, zu sehen, wie Mein Volk abgeschlachtet wird durch die Bosheit derer, die sich an Satan verkauft haben. Ich kann nicht länger warten, dies ist die Zeit Meiner Barmherzigkeit und ... Meiner Gerechtigkeit!

Ihr werdet auf die Probe gestellt werden, o ihr Menschen, ihr werdet für all das Böse, das ihr getan habt, bestraft werden, die Rute des Vaters wird eure Haut treffen, ... es wird für euch kein Entkommen geben!

Die Spiele sind gespielt, der Feind hat von Meinen Kindern Besitz ergriffen, viele Geweihte haben sich an ihn verkauft, ... für eine flüchtige Zeit des Ruhmes auf dieser Erde haben sie ihre Seelen verkauft. Meine armen Kinder, die ihr nicht mehr die Meinen seid aufgrund eurer freien Wahl; jetzt bin Ich an der Reihe, einzugreifen: Ich versichere euch, dass Ich ein gerechter Richter sein werde.

Die himmlische Armee ist aufgereiht, bereit, in den Kampf einzugreifen! Gott wird Seine treuen Anhänger in sich aufnehmen, keines Seiner Kinder wird verloren gehen, denn Er ist der Eine, der Einzige und Wahre Gott, niemand ist größer als Er!

Ich werde euch bald das Zeichen Meiner Barmherzigkeit [Warnung] geben! Die Stunde Meiner Gerechtigkeit ist nahe! Gebt acht, ihr Menschen: Ich Bin! Macht euch bereit, denn der Tag unseres Treffens ist sehr nahe.

 

Carbonia, 30. April 2021 – Ich werde Feuer vom Himmel schicken, um das Feuer des Krieges zu stoppen.

Kommt hinaus ins Freie und zieht in den Kampf, o ihr Menschen, die Stunde ist gekommen. Die verfluchte Schlange ist zum letzten Angriff übergegangen, sein Böses wird das Herz eines jeden Menschen zertrampeln, der sich nicht für Meine Nächstenliebe entschieden hat. Ich bin Vater, Mutter, Bruder und wahrer Freund.

Die Stunde ist schrecklich, o ihr Menschen, die Dunkelheit schreitet voran, und ihr seid wie hypnotisiert, ihr könnt weder sehen noch verstehen, was um euch herum geschieht. Das Ende ist gekommen, o ihr Menschen, dem Satan ist es gelungen, alles zu verfälschen, er hat euch das Böse als gut präsentiert, und ihr habt den Köder geschluckt.

Die Erde wird beben, die Berge werden zerbersten, die Flüsse werden über die Ufer treten, die Meere werden heftig auf die Erde stürzen.

Kinder von Jerusalem, der Ostwind bläst Schmerz und Tod. Betet, Meine Kinder, betet, kniet vor dem Kruzifix und bittet um Vergebung, damit die Erlösung noch in euch geschieht.

Sie dringen mit Gewalt ein, sie werden alles zerstören, was heilig ist, sie werden ihre Bollwerke in jede Stadt setzen. Meine geliebten Kinder, kehrt zu Mir zurück, nehmt Zuflucht zu Mir, denn nur auf diese Weise kann Ich euch helfen.

Gott existiert, o ihr Menschen, Gott existiert, Seine Macht ist die größte aller Zeiten. Gott ist derjenige, der alles aus dem Nichts geschaffen hat, Seine Größe hat keine Grenzen. Ich werde Feuer vom Himmel schicken, um das Feuer des Krieges zu stoppen.

Meine Kinder, wartet auf Mich, seid bereit, mit euren Schuhen an euren Füßen, eure Hüften gegürtet und euren Stab in der Hand. Die Stöße werden hart und plötzlich kommen, ihr werdet keinen sicheren Hafen finden außer in Mir. Keiner kann Worte des Ewigen Lebens sprechen, Ich Bin! Gott rettet!

 

Carbonia, 1. Mai 2021 – Ich erkläre, dass die Warnung nahe ist! Das Boot des Petrus sinkt vollständig.

Jesus schreit Seine Verachtung für die Prälaten heraus, die ungläubigen Menschen, die keine Liebe mehr für die Liebe haben. Wir haben das Endstadium erreicht, der Himmel schreit nach Gerechtigkeit! Es ist Gott, der Seine Gerechtigkeit ausruft!

O ihr Menschen, ihr werdet Seine Gnade nicht mehr haben, ihr werdet lebendig begraben werden von den Trümmern, die auf euch fallen werden. Der Tempel wurde entweiht, Gott wurde aus Seinem Haus entfernt, Seine Gläubigen sind trunken von Unsinn. Arme Menschen, arm, weil nun der Wahrheit beraubt, ... ihr glaubt blindlings an den, der euch in die Hölle schleppt.

Das Böse ist auf dem Vormarsch, aus allen Ecken der Erde kommen Schreie, Klagen und Wehklagen. Ich kann nicht auf diese erbärmliche Menschheit schauen, die in der Sünde verhärtet ist, versklavt von ihrer Torheit, die für die Dinge dieser Welt lebt und sich an der Fleischlichkeit erfreut.

Meine Kinder sind fasziniert vom Bösen, von allem, was der Tod ist! Die Dunkelheit ergreift von den Menschen Besitz, sie saugt ihre Seelen aus, sie macht sie unfähig, mit ihrem eigenen Verstand zu denken. Wir sind nun am Ende angelangt.

Heute lege Ich, Gott, König des Universums, euch diese Fragen vor: Werdet ihr fähig sein, Mich zu erkennen? Werdet ihr in der Lage sein, in Freiheit zu wählen, ob ihr zu eurem Gott der Liebe zurückkehren oder dem Satan gehören wollt? Werdet ihr Mir in die Augen sehen können?

Meine armen Geschöpfe, ihr seid jetzt durch die Sünde entstellt, die euch verbogen und unfähig gemacht hat. Aber seht nun, was Ich, Gott, in Meiner Gerechtigkeit offenbaren werde! Ihr alle werdet dies sehen, denn es ist Gottes Wille!

Die Bastarde werden von ihren Thronen fallen! Ich werde ihre Reiche stürzen! Ich werde sie alles Guten berauben, sie werden wie leere Säcke auf den Boden fallen, und sie werden wie Schlangen kriechen, sie werden mit dem Staub beschmutzt werden, den sie in den Windungen ihres Schmerzes aufwerfen werden.

Es ist das Ende einer Geschichte des Bösen, ... es ist geschehen! Aber jetzt eröffne Ich, Gott, die Neue Ära für die Freiheit Meiner Kinder, wo sie Frieden und Freude und Wonne an allem Meinem Guten finden werden.

Lebt wohl, ihr alle, die ihr nicht zu Mir gehört, weil ihr in eurem freien Willen die Wahl eines anderen Gottes getroffen habt, des Gottes des ewigen Todes. Amen!

Mit dem Zepter in der Hand verkünde Ich, dass die Warnung nahe ist! Jesus, der König der Könige!

 

Carbonia, 2. Mai 2021 – Die Todestrommeln ertönen! Das Gemetzel ist nah!

Der Herr, der Gott der Heere, sagt: Sie haben das Ende des Weges erreicht. Der Tentakel wird nur die Kinder Satans ergreifen.

Der Triumph des Unbefleckten Herzens Mariens ist nahe. Bereitet den Weg des Herrn für den Herrn. Alles ist bereit; der Himmel befiehlt Liebe und Nächstenliebe. Die entscheidenden Tage sind gekommen, Mein Volk ist verzweifelt, ... die Todestrommeln klingen, ... das Gemetzel ist nah!

Meine Kinder, seht, euer Gott kommt, um euch Hilfe zu bringen; schließt euch zu einem Herzen, zu einer Seele zusammen, die Sonne der Gerechtigkeit steht im Begriff, unter euch zu erscheinen! Überlasst euch den Armen eurer Himmlischen Mutter und folgt ihr mit Vertrauen und Liebe in dieser Mission der Erlösung. Schmückt euch mit Liebe und Wahrheit, begleitet Maria im Heiligen Rosenkranz und bittet um Mein frühzeitiges Eingreifen, damit ihr weniger zu leiden habt.

Satan hat nun seine Krallen auf die ganze Erde gesetzt, er gebietet über die Welt, er lenkt in Meiner Kirche und stolziert siegreich umher: miserum est! (Es ist ein Elend!) Der Vatikan ist schwarz, schwarz wie Pech! Sein Böses ist in dem, der ihn anführt: die verfluchte alte Schlange, der Gott des ewigen Todes. Meine Prälaten haben sich von seinen falschen Lichtern faszinieren lassen, sie haben sich von ihrem wahren Gott, ihrem Schöpfer, abgewandt, ... sie haben sich in sein Kielwasser begeben: Wenige sind es, die Ich zu Mir nehmen werde, nichts ist getan worden, um Meine irdische Kirche zu retten!

Dieser Fluch wird sterben! Sobald Ich Feuer vom Himmel sende, wird das Böse verbrannt werden und Frieden, Harmonie und Liebe werden zurückkehren. Ich bin derjenige, den ihr jetzt sehen werdet! In Meiner strahlenden Schönheit werdet ihr Mich sehen! Ihr werdet von Mir erleuchtet werden! Siehe, Ich komme, um euch Meine Wahrheit zu verkünden: Ich Bin der, der Ich Bin!

Arme Kinder, o ihr, die ihr nur auf den Tag eurer Erhebung auf den angesehensten Stuhl gewartet habt, ihr werdet nichts als Kummer haben. Es reicht! Der Himmel befiehlt das Ende des Bösen, er greift ein, um alles zu reinigen. Die Erde wird verwandelt werden, die Weiden werden neu wachsen und Mein neues Volk wird seinen Durst an der Quelle der Liebe stillen: ... alles neu! Amen!

 

Carbonia, 6. Mai 2021 – Amerika ist im Begriff, unter den Schlägen der Armee des Drachen zusammenzubrechen.

Jesus: Schreibe, o Frau, schreibe an Mein Volk!

Männer von Galiläa, geht nicht auf die Suche nach dem Auferstandenen unter den Toten. Er lebt und kommt, um alles, was Ihm gehört, wieder zu sich zu nehmen. Er lebt inmitten Seines Volkes, Er führt sie zum Haus des Vaters, Er predigt das Heilige Evangelium und zeigt Seine Wunden, die Ihm die dem Satan ergebenen Menschen zugefügt haben.

Mein Wort ist unendliche Wahrheit, Ich Bin, o ihr Menschen. Sucht Mich in eurem Herzen, und ihr werdet gerettet werden. Bekehrt euch zu eurem Gott der Liebe, kehrt zu Ihm zurück, damit Erlösung und Ewiges Leben in unermesslicher Liebe und Freude in euch geschehen kann.

Der Drache ist bereit, mit seinen Militärschiffen das Meer zu überqueren, er ist bereit, mit seiner Luftwaffe seine verfluchten Raketen zu schicken, um Amerika zu zerstören. Der Angriff steht bevor, die verfluchte Schlange ist zum Angriff bereit, ihr Gift ist tödlich. Amerika ist im Begriff, unter den Schlägen der Armee des Drachen zusammenzubrechen.

Rettet euch, o ihr Menschen, kniet vor dem Kruzifix und demütigt euch vor Ihm, indem ihr demütig um Vergebung für alle eure Sünden bittet. Es läutet die sechste Stunde für die Kinder, die fern der Liebe sind! Die Trommeln des Todes erklingen! Gottes Volk soll sich im Kampf erheben und Sein baldiges Eingreifen erflehen, bevor das Unwiederbringliche geschieht.

Erhebt den Heiligen Rosenkranz zu Maria, betet zu Meiner Barmherzigkeit, damit ihr in Mich aufgenommen werdet, ihr alle, die ihr Mich sucht und mit dem Himmel zusammenarbeitet für das Reich Gottes auf Erden.

Geliebte Menschen, die kommende Züchtigung ist gewaltig! Es wird kein Entkommen für die Verräter der Kirche Gottes geben! Gott hat es eilig, die Bösen zu begraben und Seine Kinder aufzurichten.

Der Altar für das Menschenopfer ist bereit: der Drache [China], der Bär [Russland] und der Osten ... sind bereit für die letzte Herausforderung gegen Amerika und Europa.

Mein Heiliges Herz weint, und das Heilige Herz eurer Himmlischen Mutter weint, die Stunde, die auf diese Erde kommt, ist gewaltig. Maria öffnet Ihren Mantel, um alle Ihre Kinder bei sich zu beschützen. Betet, Geliebte eurer Mutter, ... die Dunkelheit steht vor den Türen, ... das schreckliche Ereignis wird die Erde zerreißen!

 

Im Anschluss an die Botschaft vom 6. Mai 2021 wird das Schreiben vom 26. Mai des Jahres 2010 erneut veröffentlicht:

26. Mai 2010 – Der Ostwind ist bedrohlich!

Jesus liebt dich, o Frau, zieh dein schönstes Kleid an und komm, um deinen König zu begrüßen. Sein Kommen ist sehr nahe, ihr werdet Seine Liebe in euren Herzen spüren, Ich werde sie mit Meiner Liebe brennen lassen, und sie werden mit unendlichem Licht leuchten.

Meine geliebten Kinder, der Ostwind droht, sein Rauschen ist auf der ganzen Welt zu hören, er wird plötzlich kommen und er wird schrecklich sein, denn er wird alles hinwegfegen.

Mögen eure Seelen in Mir sein, o Menschen Gottes, seid immer bereit, denn dies ist die Zeit der Finsternis. Satan bewegt seine Armee des Bösen zu seinem verfluchten Angriff. Mein Volk werde Ich erretten, und in sie werde Ich Mein Ebenbild hineinlegen, sie werden ihrem Gott ähneln, und nie wieder wird der Satan sie überwältigen können.

Wir sind in Armageddon, jetzt wird die Schlacht stark sein, sie wird bis zum letzten Tropfen Blut gehen, hier wird das Ende eines jeden Krieges ausgefochten werden, die letzte Schlacht zwischen Gut und Böse; aber Ich werde mit euch sein, Meine Kinder, in euch allen, die ihr für Mich euer Leben für Marias Plan gegeben habt, für den endgültigen Sieg in Christus Jesus, dem Herrn. Jesus und Maria werden immer bei euch sein und mit euch die Türen des Neuen Reiches öffnen, wo alles in Liebe und Frieden, in Freude und im Lobpreis des Einen und Einzigen Wahren Gottes, Jesus Christus des Herrn, König der Könige, sein wird!

Es ist der neue Frühling, es ist das wahre Leben, das lang erwartete, ersehnte und geliebte, es ist die Stadt, wo die Sonne immer hoch stehen wird und wo alles in den Wundern des Schöpfers sein wird. Ich öffne euch Meinen Himmel und schenke euch seine Schönheit. Nehmt dieses Mein Geschenk in euch auf und genießt es mit Meiner ganzen Liebe.

Jesus, der bald bei euch ist!

 

Carbonia, 8. Mai 2021 – Wo werdet ihr eure Herzen festmachen, wenn die schreckliche Geißel die Erde einhüllt?

Gelobt sei Jesus Christus! Heilig! Heilig! Heilig ist unser Herr Jesus Christus!

Seht zu, dass ihr nicht in Versuchung geratet, denn die Stunde kommt bitter für die, die fern der Liebe sind. Meine Kinder, Mein Tag rückt näher, die Zeit ist vorbei, der Donner wird auf der ganzen Erde zu hören sein, alle Menschen werden ihn hören!

Glaubt an Mein heiliges Evangelium, ihr Menschen, bekehrt euch, bezeichnet im Namen des Vaters und des Sohnes und des Heiligen Geistes. Es gibt einen Gott, o ihr Menschen! Gott existiert, Gott lebt!

Wo werdet ihr eure Herzen festmachen, wenn die schreckliche Geißel die Erde einhüllt? Wen werdet ihr um Hilfe bitten, Meine Kinder, wen? Etwa den, der euch in seine Hölle führt?

Seid vorsichtig, dass ihr nicht in Satans höllische Falle tappt; seine Wildheit ist groß, er wird euer Fleisch zerreißen und euer Herz zerquetschen. Wenn ihr dem Satan nicht abschwört, ... wenn ihr nicht schnell zu dem zurückkehrt, der euch geschaffen hat, werdet ihr seinen Henkern zum Opfer fallen.

Ich bin aus Liebe auf die Erde gekommen, um euch vom Tod zu befreien, ... von der Sklaverei Satans, ...aber ihr seid wie Schilf im Wind, heute hört ihr auf Mich, aber am nächsten Tag setzt ihr eure Reise in Richtung Hölle fort.

Wahrlich, wahrlich, ich sage euch: Dies sind die letzten Worte für euch, die ihr euch nicht bekehren wollt, ... die ihr zögert, ohne die Wahrheit ernst zu nehmen. Es fällt euch schwer, die Dinge des Himmels zu akzeptieren, ihr wollt dieses Leben der Perversion nicht aufgeben, die Sünde ist jetzt in euch verwurzelt und ihr wollt nicht aufgeben.

Wahrlich, wahrlich, Ich sage euch, o ihr Menschen: Diese Meine Worte sind eine Rettung für euch, verleugnet Mich nicht erneut, denn morgen werdet ihr keine Gelegenheit mehr haben, alles wird dunkel sein, die Welt wird völlig in Finsternis gehüllt sein, und diejenigen, die sich entschieden haben werden, der Sünde nachzugehen, werden Blut weinen.

Nehmt euch ein Beispiel am Leben der Heiligen, ... bekehrt euch, Meine Kinder, bekehrt euch! Habt den Mut, es jetzt zu tun, bevor es zu spät ist. Bereut jetzt! Bittet um Vergebung! Kehrt zu Ihm zurück, der der Weg, die Wahrheit und das Leben ist.

Jesus, der einzige Retter.

 

Im Anschluss an die Botschaft vom 8. Mai 2021 wird das Schreiben vom 1. April 2020 erneut veröffentlicht:

Carbonia, 1. April 2020, 13.34 Uhr – Sie werden nun einen Impfstoff aufzwingen, den keines Meiner Kinder akzenptieren soll.

Höre das Wort des Himmels, o Mensch! Gott der Vater, der Allmächtige Jahwe, legt Seinen Finger auf diese Menschheit, die Er dringend zu sich zurückruft. Legt euch in Mich, o ihr Menschen, euer Gott ruft euch, seid nicht taub für Seinen Ruf, die Zeit ist vorbei, die Stunde tritt ein in ihren unendlichen Schmerz.

Beeilt euch mit eurer Bekehrung, Meine Kinder, kehrt zu Mir zurück, geht nicht mehr den falschen Weg, begradigt eure Pfade in Richtung eures Einen und Einzig Wahren Gottes, des Höchsten. Habt Barmherzigkeit für euch selbst und für euren Nächsten. Das Böse regiert in jeder Ecke der Erde, seine Manifestation ist zerstörerisch, Satan will euch mit sich nehmen, akzeptiert nicht seine Unwahrheiten.

Sie werden nun einen Impfstoff aufzwingen, den keines Meiner Kinder akzeptieren soll, weil er ihr Leben mit dem Zeichen Satans besiegeln würde. Lauft stattdessen und kniet vor dem Heiligen Kreuz Jesu Christi nieder und bittet um Seine Vergebung und fleht um Sein Erbarmen.

Die Berge bröckeln, die Flüsse treten über die Ufer, die Meere schwellen mit gefährlichen Wellen an, die Vulkane brechen aus und die Erde bebt weiterhin überall.

Gesegnete Kinder Gottes, hebt eure Augen auf zum Himmel und ruft die Gnade der Vergebung an. Erfleht die Göttliche Barmherzigkeit eures Gottes der Liebe, Seine Gerechtigkeit ist jetzt über dieser Menschheit, die in den Klauen Satans gefangen ist; der Mensch ist sich seiner Verdammung zum ewigen Tod nicht bewusst.

Kinder Jerusalems, nehmt das Wort eures Liebenden Gottes an und kommt zu Ihm, damit die Zeit des Schmerzes, der nun über die Erde hereinbrechen wird, verkürzt werden kann. Schafft schnell Abhilfe: kommt zurück zu Mir, o ihr Menschen, bleibt nicht in eurer Torheit, bringt Klarheit in euch, erkennt die Täuschung, die eure Seele ergreift, und ruft Meinen Heiligen Namen an, damit ihr Hilfe erhaltet.

Ein Komet kommt auf die Erde zu! Hütet euch, ihr Menschen, denn ihr werdet es alle sehen; sein Licht wird blendend sein, ... seine Mission liegt in Mir!

Ein großes Erdbeben wird sich ereignen, die ganze Erde wird beben, die Herzen der Menschen werden erschüttert werden, viele werden vor Schreck sterben, wenn sie nicht zu ihrem Schöpfergott zurückkehren. Tut schnell Buße und wisst, dass der Donner, der plötzlich losbrechen wird, keine Täuschung bringen, sondern die Herzen für die Wahrheit öffnen wird!

Es gibt einen Gott, o du grausames und ungläubiges Volk! Gott wird sich nun vor euren Augen manifestieren, ... alle werden Ihn sehen, aber nicht alle werden von Ihm umarmt werden.

Die Entrückung der Auserwählten ist im Gange! Bereitet euch vor, Meine Kinder, stellt euch unter Meine Bedingungen, um eintreten zu können und Meine Wunder für immer zu genießen. Amen!

 

Carbonia, 9. Mai 2021 – Dies ist die entscheidende Stunde.

Jesus ist mit dir, o Frau!

Meine Geliebten, dies ist die entscheidende Stunde, der heilige Fluss wird nur von Meinen Kindern überquert werden, sie werden Mich für immer genießen. Die Allerheiligste Maria ist bereits auf der Erde und führt den kleinen gläubigen Rest zu Ihrem Jesus.

Geliebte Kinder, in dieser Endzeit entfesselt Satan all sein Böses, er sät überall Schrecken, er bringt Unordnung, er arbeitet mit Nachdruck, damit der Mensch seinem Willen gefügig wird. Meine geliebten Kinder, ihr seid jetzt von ihm ergriffen; ihr ergreift alles, was für euch bequem und angenehm ist, aber nichts ist gut, was Satan gehört.

Ihr habt eure Herzen vor eurem Gott der Liebe verschlossen, ihr habt euch von Ihm abgewandt. O Mensch! So wie damals kreuzigst du Mich jetzt und bist dem ähnlich geworden, den du an Meiner Stelle anbetest. Du verlierst deine Seele, o Mensch, bei diesem Tempo wird es nicht mehr lange dauern, und du wirst im Feuer der Hölle brennen.

Ich finde nur Trost in Meinen treuen Anhängern, Meinen wahren und geliebten Kindern, sie geben sich Mir 'totus tuus' (ganz Dein) hin, damit der Heilsplan ihres Gottes der Liebe Wirklichkeit werden kann.

O Mensch! Du verführst Meine Kleinen zum Bösen; du gibst dich der totalen Perversion hin; dein Fleisch sehnt sich nach Vergnügen. Welch ein Schmerz für Mich, deinen Schöpfergott! Ich wage es nicht, zuzusehen, wie ihr euch in eurer Lust verlierst! Satan hat eure Adern mit seinem Gift durchtränkt, ihr seid ihm gleich geworden, ihr habt euch mit dem Bösen gesalbt und seid im Bösen unterwegs.

Ich rufe dieser Menschheit all Meinen Kummer zu, obwohl Ich weiß, dass es nichts nützen wird, ... aber wenn die Zeit kommt, dass ihr vor Mir stehen müsst, wird Meine Gerechtigkeit groß sein.

 

Carbonia, 10. Mai 2021 – Gott wird sich den Menschen offenbaren! Es wird die letzte Chance sein, die euch vor der Züchtigung gegeben wird.

Oh! Ihr, die ihr heute lacht: morgen werdet ihr weinen! Ihr habt euer Leben dem Satan übergeben, ihr habt euch nicht mit Licht, sondern mit Finsternis bekleidet, ihr habt den Weg der Hölle statt des Himmels gewählt.

Meine geliebten Geschöpfe, ist es nicht genug für euch, all den Ruin in der Welt zu sehen, damit ihr für einen einzigen Moment innehaltet und zu erkennt? Wartet ihr darauf, dass die Zerstörung über euch kommt? Ihr Dummköpfe! Ihr seid Narren! Ihr wollt eure Augen öffnen, um den Tod zu sehen, der um euch herum kreist, weil ihr überzeugt seid, dass er für euch niemals kommen wird!

Ich habe euch immer und immer wieder zur Wachsamkeit aufgerufen, euch aufgerufen, zu eurem Schöpfergott zurückzukehren, aber euer Schweigen ist groß, und so wird auch Meine Gerechtigkeit groß sein!

Diese Generation hat alle Grenzen überschritten, sie ist in Sünde verstrickt, ihre Perversion ist groß. Vergeblich schreie Ich Mein Leid zu euch hinaus, Ich will euer Herz erschüttern, Ich will ein wenig Umdenken sehen, einen kleinen Funken Liebe zu Mir – Liebe! Aber Ich verliere euch, Meine Kinder, Ich kann nichts tun, um euch zu retten, ihr wollt euch nicht selbst retten! Aber frei habe Ich euch geschaffen, und frei überlasse Ich euch euren Entscheidungen.

Bald wird es eine große Manifestation im Himmel geben: Gott wird sich der Menschheit offenbaren! In Seiner strahlenden Schönheit wird Er erscheinen, und alle werden Ihn sehen. Bereitet euch vor, denn dies wird ein barmherziger Moment eures Gottes sein; euch wird die Chance gegeben, umzukehren und nach Hause zu kommen ... es wird die letzte Chance sein, die euch vor der Strafe gegeben wird.

Ich liebe euch alle, Meine Kinder, lasst euch retten. Lasst euren Schöpfergott euch alle wieder nach Hause bringen, um das ewige Glück zu genießen. Amen!

 

Wir veröffentlichen erneut die Botschaft vom 22. September 2010.

Carbonia, 10. Mai 2021 – Diese Zeit befindet sich in der Phase des unendlichen Stolzes!

Animiert durch den Geist der Wahrheit, kommt mit Liebe und glaubt, was Ich euch heute offenbaren werde. Beginnen wir dieses unser Treffen mit einem Akt der Trauer über alle Sünden der Welt, damit der Geist der Ungerechtigkeit ein Ende findet.

Ich aber sage euch, ihr Menschen: dies alles ist an Mir geschehen. Ich wurde an den Pranger gestellt, Ich wurde für all eure Sünden bloßgestellt. Das Licht der Welt kam nun, um dem Schmerz über das abscheulichste aller Übel zu begegnen: dem Schmerz über die unendliche Boshaftigkeit dessen, der Mich hasste: Satan! Mein Fleisch wurde in Meiner Göttlichen Natur versucht und gedemütigt; dies wurde vom Vater zugelassen, damit Ich den Plan der Erlösung vollenden konnte.

Diese Meine Botschaft sei für euch heute ein Treffen der Umkehr zu dem, der die Zeit des Endes allen Übels bestimmt hat. Diese Meine Gabe der unendlichen Liebe zu euch bedeutet eure Auferstehung in Mir. Ich habe euch durch Mein Geschenk der Liebe die neue Möglichkeit des Lebens gegeben. Heute mehr als gestern hört der Mensch nicht zu, er ist weit weg von der Liebe, er folgt der Welt in ihren Verführungen, die ihm der Satan anbietet!

Meine Kinder wollen nicht umkehren, sie wollen nicht auf den Überbringer des Lebens und der Liebe hören. Sie wollen in ihrem elenden Nichts an der Falschheit der Welt festhalten und gehen ihrem Ende entgegen, denn auf das Ende haben sie ihre Zukunft gebaut. Satan hat ihre Herzen gekauft, er hat sie gegen die Liebe verhärtet, sie vom Licht abgewendet, sie sehen nicht mehr, sie leben in der Blindheit des Teufels, sie dürsten nicht mehr nach der Wahrheit, sie sind vom Tod gefangen.

O ihr Menschen, die sich an den Teufel verkauft haben, was habt ihr verloren! Ich liebe euch unendlich, immer, Ich wage nicht daran zu denken, euch zu verlieren. Ich habe euch erschaffen. Für Mich seid ihr alle Meine Kinder! Ich werde weiterhin für euch kämpfen, damit in euch jenes Licht aufleuchtet, das es Mir erlaubt – in eurer Freiheit als Menschen – Klarheit zu schaffen, damit ihr im Licht eures Herzens wählen könnt, ob ihr zu Gott dem Schöpfer oder zu Satan gehört. Natürlich werde Ich erst dann aufhören, um eure endgültigen Entscheidungen nicht zu stören.

Mit all Meiner Kraft in der Liebe offenbare Ich Mich auch heute weiterhin der Welt und rufe alle zu Mir, damit sie in das Haus des Vaters zurückzukehren. Aber wahrlich, wahrlich, Ich sage euch, o ihr Menschen: wählt in eurer Freiheit, ob ihr mit Mir oder mit dem Satan sein wollt. Ich werde eure Entscheidung respektieren – mit traurigem Herzen jedoch wegen des Verlustes derer, die den anderen Weg wählen werden.

Meine geliebten Kinder, auch heute rufe Ich euch zur Umkehr auf, die Zeit ist kurz, der Sturm kommt, alle Lichter werden bald erlöschen. Dies ist die Warnung! Die letzte Chance noch, zu verstehen, zu erkennen!

Wie immer werde Ich auf euch alle in Mir warten, euch alle in Göttlichkeit einschließend, im unendlichen Licht der Liebe, damit ihr alle Meine Güter genießen könnt. Ich werde euch mehr Barmherzigkeit gewähren, aus Liebe, Ich werde es tun, immer aus Liebe. Ich liebe euch unendlich. Die Ursache des Übels war der Verfluchte, derjenige, der Mich von Anfang an verraten hat. Er, der in der Kraft, die Ich in ihn hineingelegt habe, so hochmütig wurde, dass er Ich, Gott der Schöpfer, sein wollte! Aber er war Mein Geschöpf, er hätte Mir, dem Schöpfergott, dem Absoluten, also niemals überlegen sein können!

Nun sage Ich dir, o Frau: Diese Zeit ist in der Phase des unendlichen Stolzes. Wie damals, ... mehr als damals, hat der Mensch Meinen Platz eingenommen, er erschafft, er steigt höher und höher. Er präsentiert sich seinem Schöpfergott und manifestiert seine Macht. Auch heute zeigt der Mensch Gott dem Vater, dass auch er fähig ist, zu erschaffen, deshalb ist er dem Vater nicht mehr untertan, sondern er wird selbst zum Vater!

O du verkehrtes Geschlecht, welche Torheit ist in dir? Warum bekämpfst du Mich immer noch so hartnäckig? Schaut euch um: Seid ihr in der Lage, den Tumult der Meere, die Kraft der Winde und all das zu stoppen, was durch die Natur diesen euren Planeten durcheinander bringt? Seid ihr dazu fähig, ihr Menschen?

Wenn ihr dazu fähig seid, dann seid ihr wirklich Gott ... andernfalls seid ihr Ihm noch untertan! Seid ihr in der Lage, den Tod zu lösen? Seid ihr in der Lage, die Toten wiederzubeleben? So sage Ich euch, wahrlich, wahrlich, Ich sage euch, ihr törichten und treulosen Herzen: Ihr betrügt euch selbst, wenn ihr denkt, ihr wäret Ich, aber ihr seid nichts vor Mir. Ich Bin, o ihr Menschen! Nicht ihr!

 

Wir veröffentlichen erneut die Botschaft vom 23. September 2010.

Carbonia, 10. Mai 2021 – Ihr seid getäuscht worden, o ihr Menschen!

Jesus: Nun möchte Ich diese Meine Botschaft der Welt widmen, die immer noch an der Existenz eines Schöpfers und Allmächtigen Gottes, des Einzig Wahren Gottes, zweifelt.

Ihr geht und bewegt euch wie die Bestien! Ihr habt nichts mehr von Mir, ihr habt euch ganz der Finsternis hingegeben. Ihr habt nicht einmal mehr den Mut, auf euer Herz zu hören. Ihr reflektiert nicht, ihr fragt euch nicht, woher ihr kommt, wer ihr seid! ... Ihr seid Bestien! Und ihr denkt wie Tiere, ihr lebt euer Leben ohne tiefes Fundament, ohne Gottes Regeln, ohne Hoffnung auf ein Ewiges Leben, das besser ist als dieses materielle Leben. Nein! Ihr wisst weder, wer ihr seid noch woher ihr kommt. Ihr nehmt diese korrupte Welt in der Macht der irdischen Dinge an und erhebt euch selbst zu Gott! Ihr weint nicht mehr über eure Sünden, sondern ihr berauscht euch an ihnen!

Eure Haut ist so schwarz wie euer Herz, denn sie ist gezeichnet in der Dunkelheit der Nacht. Ihr schreit euren Brüdern Rache und Tod zu, ihr tötet sie ohne jede Gnade, ihr seid innerlich tot, wie der, dem ihr folgt, und ihr zeugt eure Kinder, die alle dem Satan ähnlich sind!

Jetzt ist die Zeit gekommen, dieser Hölle ein Ende zu setzen, denn die Zeit, die den Verfluchten gegeben ist, ist vorbei! Was werdet ihr tun, die ihr euch nie gefragt habt, wer ihr seid und wer Ich Bin? Wo werdet ihr eure Seelen hinbringen? Ich werde diejenigen nicht erkennen können, die nie Mein waren, die Mich noch heute ablehnen!

Euer Leben endet hier, o ihr Menschen! Ich kann euch nicht retten! Ihr seid wie ein altes Kleidungsstück, das man nicht mit einem neuen Stück Stoff flicken kann, denn das Alte bleibt bestehen! Ich will eine neue Generation, ohne den Makel der Sünde; Ich will den Menschen mit Meiner Göttlichkeit ausstatten, Ich will ihn in Mich aufnehmen, in Meinem eigenen Licht, damit er nie mehr altert; damit er ewig Mein sei, in absoluter Treue zu der Liebe, die ihn in der Liebe und für die Liebe geschaffen hat.

Heute kommt ihr, um gegen Mich zu kämpfen ... und mit welchem Stolz ihr dies tut! Doch welche Waffen habt ihr, um den Einen und Einzigen Wahren Gott, den Einzigen Schöpfer, zu besiegen? Ihr seid getäuscht worden, o ihr Menschen, und ihr habt den, der euch zu seinen Sklaven gemacht hat, nie verleugnen wollen; im Gegenteil, ihr folgt ihm mit unendlicher Verehrung, ohne Grenzen! Ihr seid getäuscht worden, o ihr Kinder! Doch nun ist es für euch zu spät, denn der Schöpfergott kommt heute zurück, um alles wieder in Sich aufzunehmen, denn alles gehört Ihm! Und ihr, ihr werdet aus Seinem ganzen Besitz hinausgeworfen werden ... das Ende einer alten Welt, schwarz vor Sünde! Der Stolz des Menschen endet hier mit Meiner Ankunft!

Jesus

 

Carbonia, 13. Mai 2021, 12.00 Uhr – Ich komme, bekleidet mit der Sonne, mit dem Mond unter Meinen Füßen.

Maria: Als Mutter der Kirche komme Ich Meinen Kindern zu Hilfe. Zögert nicht länger, Meine Kinder, das Ungeheuer mit den sieben Köpfen und den zehn Hörnern ist bereit, euch alle in Stücke zu reißen.

Ich werde nicht zulassen, dass die Kirche Meines Sohnes Jesus weiter mit Füßen getreten wird, die Zeit für Mein Eingreifen in die Welt ist gekommen. Diese Generation hat so viel Böses verursacht, indem sie die Sünde umarmt hat, sie hat Satan die Möglichkeit gegeben, in seinem verfluchten Plan voranzugehen, und vieles ist ihm gelungen, aber er wird nicht siegreich sein, weil Ich, Maria, die Heiligste, die Jungfrau vom Karmel, die Frau, die mit der Sonne bekleidet ist, mit Meiner himmlischen Armee vorrückt.

Ich werde auch den kleinen Rest, der Jesus treu ist, mit Mir vereinen, und Ich werde sie mit Mir zum Sieg führen. Der Heilige Michael begleitet Mich zusammen mit dem ganzen Chor der Engel des Himmels, sie sind alle bei Mir, wir werden kämpfen bis zur vollständigen Vernichtung Satans.

Meine geliebten Kinder, dies ist die Zeit, die euch zur Vernunft bringen wird, ihr werdet in die Wunder Gottes eintreten und werdet selbst Wunder vollbringen gemäß Seinem Heiligen Geist, der über euch kommen wird.

Ich habe diese Zeit gewählt, weil sie mit Meinem Triumph zusammenfällt, von Fatima komme Ich nach Carbonia, um Mich an diesem heiligen Werk Gottes zu erfreuen! Rechnet damit, von oben mitgenommen zu werden, Meine Kinder, lauft zu diesem Hügel, das Zeichen der Liebe wird euch durch das Wirken des Heiligen Geistes gegeben werden.

Die Artillerie des Drachen steht bereit, sie wird ihren tödlichen Angriff starten, und viele Menschen werden sterben. Amerika wird über sein Übel weinen, weil es sich von Gottes Geboten entfernt hat!

Mein Unbeflecktes Herz weint um euch, die ihr nicht auf Meinen Ruf der Liebe gehört habt: Es hat keine Bekehrung gegeben, viele Menschen haben den Weg der Hölle dem des Himmels vorgezogen. Ich warte noch auf die Letzten, ... die Nachzügler, dass sie ihre Herzen schnell öffnen, denn siehe, alles wird vor euren Augen vollbracht werden, du ungläubiges und verkehrtes Geschlecht.

Achtet auf das, was Ich sage, Meine Kinder; Ich, als Mutter Jesu, greife ein, Ich gebe euch Meinen letzten Appell; Ich werde Mich euch zeigen und euch um Bekehrung bitten; es wird Meine Liebe sein, damit die Erlösung in euch geschehen kann.

Erhebt eure Augen wenigstens für eine Sekunde zum Himmel, denn es ist eine Zeit der großen Trübsal für diejenigen, die nicht in Mir, der Bundeslade, sicher sein werden.

Ich komme, bekleidet mit der Sonne, mit dem Mond unter Meinen Füßen, ... Ich werde eure Rettung lauthals rufen! Meine Liebe ist groß, als Mutter will Ich euch retten, Meine Kleinen, Ich komme zu eurer Rettung, brüskiert nicht diese Umarmung der Liebe, lasst euch retten, geliebte Kinder, lasst euch retten!

Der Himmel ist dabei, reichlich Gnaden für diejenigen herabzusenden, die auf den Schrei dieser Mutter hören, die sich nach dem absoluten Wohl aller Ihrer Kinder sehnt. Es ist eine Zeit großer Gnaden für diejenigen, die vor Jesus niederknien und Ihn als den einen Erlöser, den Einen und Einzig Wahren Gott, anerkennen werden!

Babel ist dabei zu fallen! Die Sünde wird mit ihr sterben, ... die Welt wird neues Leben im Licht des Auferstandenen Christus bekommen. Übergebt euch in Meine Arme, ruft Mir euer ganzes Ja zu, ... "in totus tuus a Maria", denn Maria ist die Miterlöserin dieses letzten Werkes der Erlösung.

Kommt, Meine Kinder, umarmt Mein Unbeflecktes Herz, und gemeinsam werden wir triumphieren, wir werden siegreich sein in Ihm, der der Sieger ist. Amen.

Möge der Segen Mariens, Unserer Lieben Frau von Fatima, auf allen sein, die diesen letzten Ruf der Liebe von Mir annehmen, bevor der schwarze Mond kommt! Mögen die himmlischen Gnaden auf Meine Kinder herabkommen, mögen sie sie mit offenem Herzen annehmen, und das Leben wird mit Kraft (in eure Herzen) eintreten. Es ist die Stunde, die wir beten sollen ...

"Heiligste Maria, Pforte des Himmels!
Es ist die Stunde, die die Gläubigen fromm läuten,
schickt uns die Noten des Ave vom Himmel:
Rfr.; Ave, Ave, Ave Maria. Ave, Ave, Ave Maria!

Es ist die schönste Stunde, die in unseren Herzen klingt:
Das sanfte Lied des Friedens und der Liebe. Rfr.
Der Abend sinkt oder der Morgen lacht,
der Göttliche Klang ruft uns zum Gebet. Rfr.

Und die Klangwelle, die dem Satan feindlich gesinnt ist, jubelt und ehrt die demütige Jungfrau. Rfr.
Wir ehren dich noch immer, o Mutter der Liebe.
Wir hören auf Dich, reinste Blume. Rfr."

 

Carbonia, 13. Mai 2021, 16.08 Uhr – Meine Stunde ist gekommen, o Vater!

Jesus kehrt in Seiner großen Barmherzigkeit aus Seinem Himmel zurück, um euch zu freien Menschen zu machen.

Ich werde jedem Menschen Gnade schenken, der sich in Liebe der Liebe hingibt.

Meine Kinder, Ich möchte Meinen Himmel mit euch teilen, Ich möchte euch die Fülle der Liebe geben, Ich möchte euch für immer in Mein Heiliges Herz katapultieren.

Ich werde heilige Priester weihen und sie dazu einsetzen, Meine neue Herde zu weiden; sie wird in der Liebe groß werden, weil die Liebe selbst für alle ihre Bedürfnisse sorgen wird. Ich bin der Gute Hirte! Ich bin der Gute Hirte, ein sicherer Führer für eure Schritte.

Die Liebe wird Seinen Kindern Sein großzügiges Reich in Liebe geben, Er wird Seinem auserwählten Volk befehlen, zu Ihm zu gehören, Er wird ihre Herzen regieren. Das neue Volk wird in dem wohnen, der es geschaffen hat, und es wird seinem Gott der Liebe in Liebe und Lobpreis dienen.

Meine Stunde ist gekommen, o Vater, Ich werde Meine Kinder zurückholen, Ich werde sie zu Mir emporheben und Ich werde sie nach Hause bringen. Du, Mein Vater, geliebter Vater, wartest auf Mich mit freudigem Herzen, denn Dein süßester Sohn wird Dir alles zurückgeben, was Dir gehört.

Bald werden sich Himmel und Erde im Einklang vereinen! Geht voran, Meine Kinder, habt Liebe in euch, dient der Liebe mit eurem ganzen treuen Ja. Das Himmlische Jerusalem kommt, um von seinen geliebten Kindern bewohnt zu werden, von all jenen, die sich entschieden haben, zu ihrem Schöpfergott zu gehören.

Während Satan mit seinem verfluchten Heer von Dämonen vorrückt, siehe: Ich, Jesus Christus, öffne die Tore des Himmels weit für Meine Herabkunft auf die Erde. Meine Armee ist mächtig in Mir. Ich Bin der, der Ich Bin; Meine Heimat ist heilig! Ich regiere das Universum in Mir und Ich heilige Mein Volk in Mir.

Wendet eure Herzen jetzt Mir zu, o ihr Menschen, damit nicht Verzweiflung über euch kommt, wenn ihr plötzlich erkennt, dass ihr alles verloren habt, weil ihr dem Tod und nicht dem Leben gedient habt.

Jesus wird plötzlich erscheinen; niemand, der nicht die Entscheidung getroffen hat, in das Haus des Vaters zurückzukehren, wird gerettet werden können. Siehe, die Liebe kommt herab! Bald wird die Welt in ihren (der Liebe) Wundern sein! Er ist Gott!

Jesus

 

Carbonia, 14. Mai 2021, 10.14 Uhr – Achtet jetzt auf die Ankunft des Antichristen.

Maria: Ich brenne vor Liebe für euch, Meine Kinder; Ich umarme euch und segne euch.

Ich bin die Tota Pulchra (die ganz Schöne), die Heilige Jungfrau, Ich komme vom Himmel, um euch unter Meinen Schutz zu nehmen. Der Vater sendet Mich unter euch, um euch die Dinge des Himmels zu lehren, um euch zu befähigen, eure Herzen dem Allerhöchsten zu öffnen.

Beugt eure Knie im Gebet vor dem Kruzifix, bittet demütig um die Gnade Seiner Göttlichen Barmherzigkeit, nachdem ihr Ihn mit zerknirschtem Herzen um Vergebung für eure Sünden und die der ganzen Welt gebeten habt.

Geliebte Kinder, der Himmel ist aufgereiht und bereit zum Angriff. Sobald der Ungerechte sein Urteil zur Zerstörung der Kirche Jesu verkündet, siehe, da werden Wagen mit Pferden und Reitern auf die Erde eilen, um Ketzerei und Bosheit zu vernichten.

Die Armee Gottes ist stark in Gott, niemals wird sie den Kampf verlieren. Angeführt wird sie von den Wagen des Erzengels Michael, ... der Finger Gottes zeigt ihm die Richtung, deutet ihm an, wo er das Schwert des Lichts durchbohren soll.

Es ist die sechste Stunde, die Kreuzigung dieser bösen Menschheit ist nahe. Ich, Heiligste Maria, jungfräuliche Mutter Jesu, komme, um euch um eure Bekehrung zu bitten. Die Mauern Roms stürzen ein, es wird ein Gebrüll sein, das die ganze Welt hören und sehen wird.

Achtet nun auf die Ankunft des Antichristen; er wird sich als der Messias präsentieren, aber in Wahrheit ist er der Gegenspieler des Messias! Er wird sich als gut und großzügig zeigen, aber es wird eine Taktik sein, um so viele Seelen wie möglich zu sich zu ziehen.

Meine Kinder, dies ist die Zeit der Schmerzen; wenn die Welt nicht zu Gott zurückkehrt, wird alles in den Abgrund fallen, die Hölle wird viele Seelen verschlingen.

Ich öffne Meinen Mantel über Meine Kinder, Ich werde sie in diesem Kampf gegen Satan beschützen, und Ich werde sie an Meiner Seite siegreich machen.

Gott ist mit uns, und wenn Gott mit uns ist, ... wer ist dann gegen uns?

Ich segne euch und fordere euch auf, den Heiligen Rosenkranz zu beten, wiederholt und mit Liebe.

Jungfrau Maria, Mutter Gottes!

 

Carbonia, 16. Mai 2021, 17.30 Uhr – Gott verkündet das Zeitalter der Erlösung!

Meine Kinder, bereitet euch auf die letzte Konfrontation vor! Nun, da der böse König seinen verfluchten Plan in die Tat umsetzt, siehe, da greift der Himmel ein. Barmherzigkeit und Gnade für seine Kinder, ewiger Fluch für die Kinder des Satans.

Ich verkünde das Zeitalter der Erlösung!

Meine kleinen Kinder, alles bewegt sich in Meiner Liebe zu euch, die ihr auf Mich hört, Mich ehrt, Mir dient und Mir folgt.

Mein Kelch ist ausgeschüttet, ... Mein Arm wird sein Ziel nicht verfehlen, jeder böse Mensch wird in unendliches Elend gestürzt werden.

Gott hat in Seiner Kirche Seinen Kindern das priesterliche Amt gegeben, aber sie haben sich von Ihm abgewandt, sie haben einen neuen Pakt mit dem Teufel geschlossen, sie haben sich ihm angeschlossen, sie haben Ihn, der ist, verleugnet!

Der Sturm ist bereits im Kommen, der Stab des Vaters wird Sein Ziel nicht verfehlen, niemand, der nicht zur Wahrheit zurückgekehrt ist, wird der großen Züchtigung entgehen können. Der Schlamm, der aus der Erde kommen wird, wird ganze Städte überschwemmen, in ihm werden die bösen Menschen begraben sein.

Diese Diktatur muss gestoppt werden, Mein Volk ist erschöpft, Marias Schrei ist laut, ... sie verliert Ihre Kinder in den verfluchten Gräueltaten des Satans. Maria bittet darum, Ihren Plan beginnen zu dürfen, ... der ganze Himmel wird Ihr zur Seite stehen; mit Ihrem Mantel wird sie Ihre Kinder vor dem Untergang bewahren. Als Miterlöserin des Erlösungswerkes wird sie das Volk Gottes zum Sieg führen, sie wird es dem Vater heilig und unbefleckt in der Liebe präsentieren.

Ihr lebt in Zeiten großen Unglücks, o ihr Menschen, alles hat sich verschlimmert, seit der Thron des Petrus vom Satan ergriffen wurde.

Maria, die Allerheiligste: Gott der Vater, der Allmächtige Jahwe, sendet Mich unter euch, Meine Kinder, bereitet eure Häuser vor! Die Zufluchtsorte seien bereit, ... eingerichtet nach Gottes Vorgaben.

Siehe, Meine Zeit beginnt jetzt, mit euch allen, die ihr auf Mich als eure Führerin wartet. Ich, Königin der Liebe, Mutter aller Völker, Herrin aller himmlischen Dynastien, komme, um Mein Volk zur Heiligkeit und zum Sieg in Christus Jesus, Meinem Sohn, zu führen.

Geschmückt mit den zarten Farben des Regenbogens, werdet ihr Mich vom Himmel herabsteigen sehen. Ich, die Frau, die mit der Sonne bekleidet ist! Als Mutter Jesu werdet ihr Mich ehren und Mir den Titel geben: Göttliche Mutter Gottes! Siegreich in Christus Jesus.

Ich öffne Meinen Mantel, um den kleinen Rest, das Jesus-treue Volk, aufzunehmen. Hier bin Ich, Meine gesegneten Kinder, wartet mit Freude auf Mich, hier endet euer Leidensweg, der Himmel kleidet euch mit der Gabe des Heiligen Geistes und führt euch in das Neue Zeitalter, in weißen Gewändern und mit einem scharfen Wort. Hier ist das Reich Gottes auf Erden! Alles ist an seinem Platz. Amen.

Königin der Liebe, Göttliche Mutter Gottes.

 

Carbonia, 18. Mai 2021, 16.23 Uhr – Unwetter und Wirbelstürme im Anmarsch. Erdbeben, sintflutartiger Regen und Hagel werden die größte Katastrophe vorwegnehmen: Feuer vom Himmel!

Die Heiligste Maria besucht zusammen mit Jesus die Herzen Ihrer Kinder und nährt sie mit Ihrer Liebe; als Werkzeuge in den Händen des Himmels werden sie gegen diese kommende Pandemie siegreich sein.

Jesus und Maria besuchen Ihre Kinder, damit sie nicht von einer Krankheit befallen werden, Satan muss sich direkt mit dem Himmel auseinandersetzen, ... kein Mensch, der nicht in Gott gelebt hat, wird sich retten können.

Der Sturm wütet jetzt. Der Himmel befiehlt seinen Kindern, sich in ihre Häuser zurückzuziehen und im Gebet zu bleiben.

Als die Mutter Jesu und eure Mutter komme Ich, um euch unter Meinen Schutz zu nehmen; ihr werdet nichts Böses erleiden müssen, denn Ich bin diejenige, die der Schlange den Kopf zertritt. Ich bin mit euch an eurer Seite und führe euch nach den Regeln des Himmels zum endgültigen Sieg.

Dies ist die Zeit der Wunder Gottes, Er wird sich in Seiner strahlenden Schönheit offenbaren, Er wird alle Seine Kinder zu sich rufen und sie mit Seinen heiligen Gaben erfreuen. Bereitet eure Herzen auf die Begegnung mit Ihm vor, der euer einziger und wahrer Gott ist, der wiederkommt, um alles neu zu machen in Gott.

Die Zeit des Bösen ist gezählt, der Himmel wartet auf jene schändliche Tat, die das Eingreifen Gottes in Seiner Gerechtigkeit auslösen wird. Die schreckliche Katastrophe, die der Erde bevorsteht, wird vom Menschen verursacht, der die Wissenschaft missbraucht hat.

Gott der Vater, der Allmächtige Jahwe, hat es eilig, das Übel ist zu groß, diese Menschheit ist mit allem Bösen befleckt, sie hat aus dem Kelch des höllischen Feindes getrunken.

Wir sind am Ende der Zeit angelangt, jetzt werden die Großen von ihren Thronen fallen, die Demütigen werden aufgerichtet und mit jeder himmlischen Gnade erfüllt. Unwetter und Wirbelstürme kommen; Erdbeben, sintflutartige Regenfälle und Hagel werden die größte Katastrophe vorwegnehmen: Feuer vom Himmel!

Arme Menschen, habt ihr gedacht, ihr würdet gegen Gott kämpfen und als Sieger hervorgehen? – Nein! Wo würdet ihr die Kraft Gottes in euch aufnehmen? ... Ihr wurdet von Gott geschaffen, ihr könnt Seine Gaben nicht übertrumpfen, Er ist, ihr seid nicht!

Ihr armen Verblendeten, jetzt werdet ihr nicht nur eure materiellen Güter, sondern vor allem euer Leben verlieren! Der Donner ist mit Macht zu spüren, der Zorn Gottes ist nun über euch! Sagt mir, o ihr, die ihr die Welt beherrscht habt unter dem Vorwand, sie zu besitzen: Werdet ihr euch selbst retten können? Werdet ihr in der Lage sein, den Zorn Gottes über euch aufzuhalten? – Nein! ... Welche Sünde!

Ihr seid nur törichte Menschen, Satan hat sein Spiel gut gespielt, weil ihr seiner Schmeichelei gefügig geworden seid: ... hätte er euch die Welt gegeben? Seht, was euch bleibt: ... ihr werdet alles verlieren, was ihr besitzt, und ihr werdet euer Leben verlieren.

Gott sei die Ehre und der Ruhm. Amen. Gott ist!

 

Carbonia, 19. Mai 2021, 16.55 Uhr – Die Wahrheit ist verworfen worden! Gott schreit nach Gerechtigkeit!

Die Stunde ist gekommen, die Heiligste Maria kommt auf diesen Heiligen Berg, um Ihre Kinder zu segnen und sie zu den Himmelshöhen zu führen. Gott erwartet alle Seine Kinder, Sein Heiliges Herz liebt unendlich: Alles, was Ihm gehört, ist heilig!

Geliebte Kinder, die Stunde ist jetzt, die Zeit schlägt schon für Mein Kommen, Mein Kelch ist ausgegossen, der Donner steht unmittelbar bevor. Nun, da Meine Hände Meine Kinder gesegnet haben, ist alles vollbracht.

Der Widersacher hat einen Pakt mit dem Teufel geschlossen, sein Gift ist in das Blut Meiner Kinder eingedrungen. Sie haben die Illusion, dass alles schnell vorübergehen wird, aber sie haben nicht die richtige Unterscheidung getroffen, denn ihr Blut, das mit dem des Satans vereint ist, wird ewig verflucht sein, ... in die Hölle werden sie gehen und dort werden sie all ihren Kummer hinausschreien. Lebt wohl, ihr verlorenen Kinder! O ihr, die ihr euch verkauft habt, verblendet, um Güter auf dieser Erde zu besitzen, und eure Seele dem Teufel überlassen habt, ihr habt euer Leben verloren.

Die sechste Stunde schlägt, der furchtbare Wirbelsturm steht bevor, groß werden die Katastrophen sein, ... groß werden die Erdbeben sein, die zusammen mit den Meeren kommen werden, die sich erheben und auf die Ufer des Festlandes schlagen werden. Die Wahrheit ist verworfen worden! Der Teufel hat über Meine Kinder gesiegt, ihr Glaube wurde ausgelöscht, verloren in den höllischen Eingeweiden des Satans.

Achtet auf Meine Worte, verschmäht diese Meine Botschaft nicht, alles ist im Gange, plötzlich werdet ihr von der Hölle, die auf der Erde entfesselt wird, überwältigt werden.

Dieser Berg wird im Licht des Auferstandenen Christus erstrahlen, alle Seine Gläubigen werden an Seinem Triumph teilhaben, alle, die an der Seite Marias diesen Kampf gegen Satan geführt haben, werden in den Genuss all Meines Gutes kommen.

Meine Kinder, euer Kalvarienberg endet hier, bereitet den Weg für den Herrn, Er kommt bereits zurück, Seine Zeit ist gekommen, um mit euch auf der Erde zu sein, die erneuert wird in Seiner Schönheit. Alles, was zu Gott gehört, wird in Gott eintreten, während alles, was in Satan ist, in die Hölle kommt und für immer verflucht sein wird!

Ich schreie nach Gerechtigkeit! Meine Kinder weinen Blut, ihr Wehklagen wird sogar in Meinem Himmel gehört. Ich, euer Schöpfergott, sage euch heute, dass alles unmittelbar bevorsteht, dass die Stunde jetzt gekommen ist, dass der Kelch ausgegossen ist und der Mond im Begriff ist, mit Blut gefärbt zu werden. Das Blut wird auf die Erde kommen und diese verkehrte Menschheit baden, damit sie mit dem Heiligen gesalbt wird und das Heilige erkennt.

Gott existiert, o ihr Menschen! Er ist, und Er kommt zurück, um die Erde mit den Seinen zu bewohnen, Himmel und Erde werden im Einklang sein: ... eine einzige Liebe, eine Religion, eine Liebe.

Bekehrt euch jetzt, wartet nicht länger, Ich bin es leid, die Schreie Meiner Kinder zu hören. Hier bin Ich, hier bin Ich, hier bin Ich bei euch. Amen.

Gott segnet euch! Die Allerheiligste Dreifaltigkeit segnet euch! Geht im Frieden des Herrn. Amen.

 

Carbonia, 22. Mai 2021, 17.56 Uhr – Rom hat sein strahlendes Kleid verloren, es hat sich mit Dunkelheit bedeckt!

Ich bin hier bei euch in diesem kleinen Paradies, Ich bin hier, um euch die Türen Meines Himmels zu öffnen.

Meine geliebten Geschöpfe, wie Ich euch liebe! Wie sehr Ich euch liebe! Wie sehr, Meine Kinder, wie sehr! Wie schön ihr seid, Meine Kinder, ... wie sehr Ich euch liebe! Wie sehr Ich euch liebe!

Bewahrt Mich in eurem Herzen, damit Ich immer dort wohne, damit Mein Herz auf eurem kleinen Herzen eingraviert ist.

Geliebte Kinder, die Zeit ist nahe, die Stunde Meines Triumphes ist jetzt da. Der Pontifex Maximus, derjenige, der die wahre Kirche Gottes leiten muss, ist im Begriff, sich zu erheben, um Meine Rückkehr anzukündigen! Er ist mit Mir, er hört auf Meine Stimme und führt Mein Volk zu Mir, ... den kleinen Überrest, der Seinem Gott der Liebe treu ist.

Wort Gottes!

Meine Geliebten, Ich, euer Vater, derjenige, der euch erschaffen hat, komme, um alles in Mir in Ordnung zu bringen, Ich komme, um dem Unkraut ein Ende zu setzen, Ich komme, um euch den Himmel auf Erden zu bringen. Das ist das gelobte Land, das Ich euren Vätern versprochen habe, ... Abraham und seinen Nachkommen.

Meine Kleinen, Ich, der Ich aus der Höhe Meines Himmels sehe, ... Ich sehe euer Zugehen auf Mich, das große Verlangen nach Mir, ... euer Herz brennt vor Liebe zu Mir. Seht, Meine Kinder, euer Gott hat euren Schrei gehört und kommt, um euch mitzunehmen.

Seid bereit, die Hüften gegürtet, Schuhe an den Füßen und den Stab in der Hand. Die Momente, die uns trennen, sind jetzt gezählt! Das Unbefleckte Herz Mariens wird zusammen mit allen Meinen Auserwählten triumphieren!

Ich gebe euch Meine unendliche Liebe, Ich salbe euch zu treuen Priestern Meines heiligen Tempels und erkläre euch zu den Meinen.

Meine Stadt ist dabei, eingenommen zu werden, die Bastarde haben sie umzingelt, es kann keine Rettung geben, wenn Ich nicht eingreife; Meine Macht steht im Begriff, den Ungerechten zu erschlagen.

Alles muss ein Ende haben, Meine Liebe wird dem Teil der Menschheit gelten, der zu Mir umkehrt und um Vergebung für seine Sünden bittet. Gott wurde beleidigt und gekreuzigt, aber jetzt werdet ihr die Gekreuzigten sein, die die Liebe Gottes jetzt noch verraten haben.

Meine Geliebten, ihr seid müde, das sehe Ich, aber seid wahre Soldaten Gottes! Groß in Meinen Augen sind Meine Kinder. Sättigt euch mit Meinem Wort und stellt euch vor Mich und bittet Mich mit wahrer Liebe um Vergebung für alle Beleidigungen, die Ich von dieser perversen Menschheit empfangen habe. Bittet Mich darum, indem ihr alles für die Rettung dieses Volkes opfert, das unbewusst dem Tod entgegengeht.

Satan führt die Schlange an, Meine Priester haben sich gegen Mich gewandt, sie haben sich mit Meinem Feind verbündet, aber Mein Arm ist bereit und Mein Auge ist wachsam! Ich werde den Blitz herabschicken, der alle Herzen erschüttern und alles Böse verbrennen wird. Meine Kinder werden es sehen und verstehen, aber es wird zu spät sein.

Im Vatikan wird gerade die rote Flagge gehisst, betet, betet, betet, denn die Stunde ist schrecklich. Rom hat sein strahlendes Kleid verloren, es hat sich mit Dunkelheit bedeckt; sein Kleid ist nun schwarz wie Pech.

Ich breite Meinen Mantel über alle Meine Auserwählten! Nun werdet ihr sehen, wie die Wunder Gottes, die sich in unendlicher Größe vor den Augen der Verräter manifestieren, auf die Erde herabsteigen.

Blast die Trompeten mit überlegenem Atem, Mein "Genug!" steht kurz bevor! Kommt und triumphiert mit Mir. Gott ist mit euch, mit allen, die in ihrem Herzen den Heiligsten Namen Jesu verehren.

Segen und Gnade für euch, Frieden für euch.

 

Carbonia, 25. Mai 2021, 15.37 Uhr – Macht euch bereit, ihr Menschen alle ... der Widersacher wird nun seine höllische Unterschrift unter einen tödlichen Pakt setzen. Packt eure Sachen, Meine Kinder, ... wir gehen nach Hause!

Wahrheit oder Täuschung ... dies ist die Zeit, die ihr gerade erlebt! Hütet euch, o ihr Menschen: euer Weg führt in den Tod, wenn ihr jetzt nicht umkehrt, oder es wird zu spät sein. Das Ende aller Dinge naht: ... wer in Mir vorbereitet ist, wird gerettet werden, sonst geht er zugrunde.

Ich habe um die Bekehrung dieser Menschheit gebeten, aber es gibt keine Rückkehr zu Mir, eurem Schöpfergott, es gibt keine Reue für eure Sünden: arme Menschen!

Der Stellvertreter Christi wird bald in die Flucht geschlagen werden. Rom wird belagert werden.
Der Sturm kommt, es wird nicht mehr lange dauern, bis ihr die Verwüstung seht, die über Rom kommen wird.
Der Vatikan ist in den elenden Händen Satans, sein Gift ist ausgegossen worden, und Meine Priester haben es getrunken, ... sind zu Satan übergelaufen.

Wahrlich, wahrlich, Ich sage euch, ein Neuer Himmel und eine Neue Erde werden entstehen, in Meiner Gnade wird das Neue Volk Gottes wandeln.

Jahrhunderte sind vergangen, seit Ich das erste Mal kam, ... nichts hat sich geändert, diese Menschheit ist immer schlimmer geworden, bis zu dem Punkt, dass sie Satan als ihren Gott gewählt hat! Sie hat ihren Schöpfer verleugnet, ... ihr Schmerz wird endlos sein.

Das Blut des Lammes wird die Erde noch überfluten, es wird sie mit Heiligkeit und Liebe beleben, alles, was verdorben ist, wird für immer verschwinden.

Freut euch, o Mein treues Volk, freut euch, denn heute kommt der Heilige zu euch, um euch mit Sich selbst zu erfüllen. Ihr werdet aus dieser Welt des Elends in Satan herauskommen und euren Fuß in das Gelobte Land setzen, wo die Engel euch empfangen werden, wo der Heilige Josef und die Heiligste Maria euch im Haus Israel willkommen heißen werden! Das Haus Gottes wartet darauf, seine Türen für seine Kinder zu öffnen: ... man kennt dann nur noch das Einzige Gesetz, das der Göttlichen Liebe.

Ich werde der Neuen Generation ein Neues Paradies eröffnen, Ich werde Meine Kinder mit der Schönheit überraschen, die Ich ihnen zum Leben geben werde, Mein Volk wird in Mir heilig sein, Ich werde mit Meinen Kindern all Mein Gut teilen, sie werden mit Mir gesättigt sein und unendlich genießen.

Die Maschinerie des Todes zieht viele Seelen an sich, während die Kinder Gottes bereits den Weg des Ewigen Lebens betreten. Gnade regnet von oben herab!

Werdet ihr in der Lage sein, zu unterscheiden? Werdet ihr die Größe Gottes zu erkennen wissen? Wisst ihr, wie ihr euch vor der Liebe demütigen könnt? Werdet ihr wissen, wie ihr euch vor Ihm niederwerfen und mit Reue des Herzens um Vergebung bitten könnt?

Macht euch bereit, ihr Menschen alle, denn der Widersacher wird nun seine höllische Unterschrift unter einen tödlichen Bund setzen. Wendet euch von allem Bösen ab, bekehrt euch zur Liebe, kehrt jetzt zu dem zurück, der euch retten kann.

Packt eure Sachen, Meine Kinder, wir gehen nach Hause! Das Gepäck, das ihr mitnehmen müsst, ist nur eure reine Seele und Liebe, Liebe, ... große Liebe zu eurem Gott der Liebe.

 

Carbonia, 26. Mai 2021, 17.00 Uhr – Die Stunde ist gekommen! Die Schmerzensmutter wird sich der ganzen Menschheit präsentieren! Mit Ihren Bluttränen wird Sie das katastrophale Ereignis ankündigen, welches bald die Erde treffen wird!

Heiligste Maria: Welche Gnade, Meine Kinder, welche Gnade für euch! Hier bin Ich, Mein Mantel bedeckt euch und schützt euch vor dem Bösen.

Das schmerzhafte Ereignis, das sich auf der Erde ereignen wird, wird zerstörerisch sein. Alle, die den Ruf des Gottes der Liebe nach Erlösung nicht angenommen haben, werden sich in einem Zustand des Schmerzes befinden.

Meine Kinder, das ist die Wahrheit; was Ich euch sage, ist nicht zu eurem Übel, sondern zu eurem Besten. Ihr wollt nicht auf euren Gott hören, denn es gibt einen anderen Gott in eurer Mitte; es gibt den Gott des Todes, den ihr anbetet, verehrt und ihm folgt; einen Gott, der euch bald mit sich nehmen wird, wo ihr nie wieder das Licht sehen werdet, wo das Leiden ewig ist. Dort werdet ihr im Feuer des Schmerzes brennen, ihr werdet in euren Sünden ersticken.

Meine armen Kinder, das ist es, was ihr gewählt habt, ihr habt es vorgezogen, einem Gott des Todes zu dienen, anstatt einem Gott des Ewigen Lebens.

Mein Mantel ist ausgebreitet über Meinen Kindern, sie sind in Mir geborgen; kostbar in Meinen Augen sind Meine Kleinen, Meine Kinder, Ich werde sie mit der Kraft eines Löwen beschützen! Ich, die Allerheiligste Mutter, die reinste Jungfrau, Mutter Gottes und eure Mutter, werde euch in Mich aufnehmen, Ich werde euch aus allen Stürmen erheben, nichts wird euch zum Bösen gereichen, denn Gott hat euer Wohl beschlossen.

Jesus: Italien steht kurz vor dem Eintritt in die große Trübsal! Der Schmerz für die Italiener hört hier nicht auf, er beginnt jetzt! Italien wird komplett zerstückelt und an den Feind verkauft. Der falsche Prophet [Papst] hat beschlossen, seine Unterschrift zu setzen: eine endgültige Allianz mit dem Feind. Der Antichrist ist bereits im Haus Gottes und sitzt auf dem Thron des Petrus. Armes Italien! Meine arme Kirche ist in das Elend des Satans gefallen! Meine Priester haben die Lüge umarmt, sie haben ihren Gott der Liebe abgelehnt.

Jesus ist nicht mehr in den Kirchen, Meine Kinder, der Tabernakel ist leer von Ihm selbst; Jesus kann sich nicht mit Satan vereinen!

Aber nicht mehr lange wird Satan in der Kirche herrschen, denn vom Himmel wird der Menschensohn wieder herabkommen, und alles wird in Licht erstrahlen, und alles wird zum Licht zurückkehren.

Die Kirche wird in Gottes Liebe leuchten, sie wird zu Ihrem Schöpfer zurückkehren und Ihm in absoluter Treue folgen, ... ihre Priester, ihre neuen Priester, werden ihrem Gott der Liebe ewig treu sein.

Meine Kinder, wendet nun euren Blick nach oben und wartet auf das Zeichen, alles steht unmittelbar bevor. Wenn das Zeichen kommt, wird es der Moment der endgültigen Wahl sein; der Mensch, der es ablehnt, wird vom Bösen erstickt werden, ... und es wird für ihn Heulen und Zähneknirschen geben.

Die Stunde ist gekommen! Die Schmerzensmutter wird sich der ganzen Menschheit präsentieren. Mit Ihren Tränen aus Blut wird Sie das katastrophale Ereignis ankündigen, das die Erde bald treffen wird.

Betet Meine Kinder, betet und fastet, wendet euch ab von den Dingen der Welt, denkt nicht mehr an die Dinge dieser Erde, bekehrt euch, Meine Kinder, bekehrt euch! Groß wird der Schmerz sein, den diese Menschheit durchmachen wird, wenn sie nicht zu ihrem Schöpfergott zurückkehrt.

Heiligste Maria: Ich, als die Mutter Jesu und eure Mutter, bitte euch demütig, zu eurem Vater zurückzukehren, zurückzukehren, um das heilige Evangelium Jesu anzunehmen und es vollständig zu leben. Ich bitte euch, zum Wort Gottes zurückzukehren und Gott zu folgen, nicht Satan!

Die Erde ist bereits in Finsternis gehüllt. Nun werden sich die Zeichen manifestieren, und es werden viele sein, sie werden nacheinander folgen. Alles, was euch von den Propheten von gestern und heute angekündigt wurde, wird offenbar werden.

Meine Kinder, ihr seid dabei, in den feurigen Ofen einzutreten, doch macht euch keine Sorgen, hofft weiterhin auf Veränderung, ... ihr täuscht euch selbst, dass alles wieder normal wird, aber es wird nicht so sein, die Welt ist im Griff des Giftes Satans.

Jesus ruft Seine Kinder zu sich zurück, Er segnet sie im Namen des Vaters, des Sohnes und des Heiligen Geistes, und Er fährt fort, die Seinen mit dem Zeichen des Kreuzes auf ihrer Stirn zu kennzeichnen und wartet auf die Bekehrung der Letzten, der Nachzügler, um sie zu retten.

Kommt, es ist nicht länger Zeit zu spielen, die Spiele sind vorbei, ihr seid dabei, die große Dunkelheit zu betreten: Lasst nicht zu, dass man euch unvorbereitet vorfindet, damit ihr nicht verrückt werdet, Meine Kinder.

Ich strecke Meine Hände und Arme nach euch aus, Ich lege euch an Meine Brust und freue Mich an euch mit der Liebe Gottes; aus Meiner Brust fließt die Liebe Meines Sohnes Jesus, und sie wird übertragen auf alle, die sich von Mir umarmen lassen.

Jetzt schlägt die Stunde! Alles ist vollbracht! Der Sturmangriff ist vorbereitet! Ich segne euch im Namen des Vaters, des Sohnes und des Heiligen Geistes.

Myriam Cosini: Das Diktat hört hier auf, Stille bricht ein, aber die Botschaft ist nicht zu Ende, ich spüre immer noch die Gegenwart der Gottesmutter und ich höre alsbald, was Sie sagt – hier ist Ihr Wort ...

Heiligste Maria: Eine feurige Wolke wird vom Himmel herabsteigen! Ein Feuerball ist dabei, die Erde zu treffen, Meine Kinder, es ist die Reinigung! Aber viele von euch sind noch nicht bereit, Meine Kinder!

Dies sind die letzten Zeiten, die letzten Handlungen, die ihr auf dieser Erde unter diesen Bedingungen durchlaufen werdet. Alles wird sich bald verändern, der Schmerz wird groß sein für die, die sich nicht vorbereitet haben.

Bittet schnell um Vergebung! Bittet schnell um Vergebung!!! Kniet vor dem Gekreuzigten nieder, bittet um Vergebung, um Vergebung, um Vergebung für eure Sünden, für euer unendliches Elend, für die Grausamkeit, die in dieser Welt existiert wegen des Menschen, der sich an den Feind, an Satan verkauft hat.

Ich liebe euch, Ich will euch alle retten, Ich will euch alle unter Meinen Mantel nehmen; ... kommt, Ich werde euch beschützen. Betretet die Arche, Ich bin die Neue Arche, Meine Kinder, ... die Neue Arche! Ich werde euch alle in Mir beschützen, wenn ihr euch entscheidet, Meinen Sohn Jesus dem Satan vorzuziehen!

Ich öffne die Türen! Ich öffne Meinen Mantel für euch und Ich öffne Meine Brust für euch! Sagt nicht nein, lasst euch erretten. Trocknet die Tränen dieser Mutter, die euch so sehr liebt, dass sie eure Tränen trocknet, die bitter sein werden, wenn ihr nicht die Entscheidung trefft, zu eurem Gott der Liebe zurückzukehren; bittere Tränen, die ihr werdet vergießen müssen.

Gelobt sei Jesus Christus.

 

Carbonia, 29. Mai 2021, 16.58 Uhr – Schreckliche Tage werden nun über diese törichte Menschheit kommen.

Die Wahrheit ist nur in Jesus Christus, dem Einen, der alles geschaffen hat: Vater, Sohn und Heiliger Geist – die Heilige Dreifaltigkeit.

Freut euch, ihr Sterne der Liebe, denn die Liebe kommt, um euch zu umarmen. Seid bereit, die Hüften umgürtet, die Schuhe an den Füßen und den Stab in der Hand.

Der Donner wird vom Himmel auf die Erde niederprasseln, und überall wird Finsternis herrschen, und es wird Verzweiflung sein für diejenigen, die dem Gott der Liebe, Jesus Christus, dem Herrn, nicht gefolgt sind, für diejenigen, die ihr Leben in die Hände Satans gelegt haben.

Die Welt hat Meine Kinder gestohlen, Luzifer ist listig gewesen, es ist ihm gelungen, die Menschen zu verführen, es ist ihm gelungen, sie von Mir wegzunehmen.

Trotz der ständigen himmlischen Rufe, der Appelle der Heiligen Jungfrau, Jesu und der von Gott gesandten Propheten, die die Wahrheit verkünden, geht der Mensch unverdrossen weiter auf seinem Weg zur völligen Selbstzerstörung.

Die Tränen des Blutes Jesu und Marias tränken bereits die Erde, Meine Kinder! So viel Blut wird auf dieser Erde von den Unschuldigen vergossen, die für böse Zwecke von den Mächtigen der Erde benutzt werden, die nichts anderes wollen, als größer und größer zu werden, aber, ... größer als was? In kurzer Zeit wird alles zerstört werden, und sie werden die ersten sein, die alles verlieren, sie werden die ersten sein, die alle Macht, alles Geld, aber vor allem ihre Seele verlieren!

So weit seid ihr gekommen, o ihr Menschen, ihr wart fähig, alles Gute zu zerstören, ihr habt Satan verherrlicht! Das Böse verfolgt diese Menschheit und alles, was zu dieser Welt gehört.

Die Stimme Gottes schreit zur Umkehr, o ihr Menschen! Sie bittet euch, schnell zur Liebe zurückzukehren, Gottes Gesetz zu achten, Gottes Gebote zu respektieren, ein Leben in Heiligkeit zu führen. Tut in dieser Zeit Buße, bevor das geschieht, was ihr gar nicht erwartet, denn dann habt ihr keine Möglichkeit mehr, etwas zu tun.

Die Warnung ist jetzt über euch, Meine Kinder. Wenn ihr euch nicht bekehrt, bevor es passiert, werdet ihr auf diesem Planeten leiden und Blut schwitzen, ihr werdet das erleiden, was ihr verdient habt, was ihr für euch selbst gewählt habt, anstatt das Gute.

Die Rüstungen der Feinde stehen bereit, bald wird es ein großes Massaker geben, in jedem Winkel der Erde wird man das Donnern der Raketenbomber hören! Diese Erde ist im Begriff, von Feuer umhüllt zu werden, das nicht nur aus der Erde, sondern auch aus dem Himmel hervorbrechen wird. Ihr habt keine Ahnung, was auf euch zukommt, Meine Kinder. Die Tränen, die Jesus und Maria vergossen haben, Tränen des Blutes, sind kein Spiel, sondern die tiefe Trauer darüber, dass ihr verlorengeht und auf welchen Wegen ihr geht! Jesus und Maria sehen ihre Kinder in die elenden Hände des höllischen Feindes fallen, sie sehen schon ihren Sturz in die Hölle, sie hören schon ihre tiefen Schmerzensschreie, aber nichts wird dann mehr möglich sein, denn die Entscheidungen werden schon getroffen worden sein.

Die Zeit, die euch zur Verfügung steht, ist nur noch ein Fingerschnippen! Es ist keine Zeit mehr, Meine Kinder! Es ist keine Zeit mehr! Bereut schnell! Arbeitet für das Gute, opfert euch in Nächstenliebe für euren Gott der Liebe auf, seid Liebe untereinander und gebt euren Brüdern Liebe.

Betet für eure Feinde, betet für die Menschen, die jetzt in die Hände Satans gefallen sind; diese Kinder haben nicht die Absicht, Buße zu tun und zu Jesus zurückzukehren, ... zur Liebe Gottes zurückzukehren, ... in die Arme ihrer Himmlischen Mutter zurückzukehren; sie haben Satan ihr Wort gegeben ... sie haben alles verloren, sie haben alles verloren! Meine armen Kinder!

Der Blutmond ist ein sehr wichtiges Zeichen für diese Zeit. Blut wird vom Himmel auf die Erde herabregnen, die Erde wird in Blut gebadet werden! Zahlreich werden die Märtyrer sein, zahlreich werden die Menschen sein, die fallen werden, ... zahlreich wird das Blut sein, das auf diesem Planeten vergossen wird, so viel, Meine Kinder, so viel! Und ihr denkt währenddessen an nichts anderes als an eure Zukunft auf dieser Erde, ... Geld auf die Seite zu legen, ... eure Häuser immer schöner zu machen, ... das schönste Auto auszusuchen. Meine Kinder, ihr verschwendet eure Zeit! Das ist Zeitverschwendung!

Widmet die Zeit, die ihr in diesen Dinge investiert, dem Gebet, kniet vor dem Kruzifix nieder und fleht, fleht wirklich Gottes Eingreifen auf euch herab, fleht um Seine Barmherzigkeit, fleht, Meine Kinder, um Gottes Erbarmen!

Groß wird der Schmerz für diese Menschheit sein, groß! Aber der Himmel bleibt fassungslos angesichts des Verhaltens der Menschen, angesichts der Gleichgültigkeit der Menschen. Im Menschen gibt es keine Liebe mehr, es gibt nur noch Bosheit, Satans Gift hat das Blut in euren Adern ersetzt, er hat Flüche und Unglück gebracht.

Vorwärts, Krieger des Lichts! Vorwärts Meine Kinder!

O ihr, die ihr Jesus Christus durch die Allerheiligste Maria, Miterlöserin im Werk der Erlösung, nachfolgt; o ihr, die ihr Seine treue Armee auf dieser Erde seid; ihr! Zückt eure Schwerter, denn der Feind steht nun vor euch:

• haltet das Wort Gottes in euren Herzen hoch,
• lasst feurige Worte der Liebe aus euren Mündern kommen,
• lasst eure Stärke ein tödlicher Donnerschlag gegen eure Feinde sein durch das Schwert, das ihr in euren Händen haltet: den Heiligen Rosenkranz!

Schreckliche Tage werden nun über diese törichte Menschheit kommen; Tage großen Leids für viele, während für andere der neue Frühling kommt, eine neue Sonne, ein neuer Tag, der Eintritt in ein neues Leben: das Glück in den Armen der Himmlischen Mutter und des Vater-Schöpfers! Ihr werdet die Gnade haben, die Schönheit des Universums zu erkennen, mit euren eigenen Augen die ganze Schöpfung Gottes zu sehen! Die Liebe Gottes! Die Nächstenliebe Gottes!

Meine Kinder, ihr, die ihr in Meinem Herzen seid, ihr, die ihr Meine treuen Soldaten seid, ihr, die ihr für die Wahrheit kämpft, ... ihr seid dabei, von oben her entrückt zu werden! Eure Entrückung steht unmittelbar bevor! Mögen eure Herzen immer rein sein, immer in Nächstenliebe und Liebe, verfügbar für das Wort Gottes, für den Schrei der Liebe zu eurem Schöpfergott.

Meine Kinder, der Himmel befiehlt euch die Liebe! Er befiehlt euch Nächstenliebe! Der Himmel umarmt euch und bedeckt euch mit sich selbst. Steht fest in der Berufung, steht fest in dieser besonderen Mission, zu der Gott euch berufen hat. Jedem von euch hat Er eine Gabe gegeben, eine Gabe, die sich bald vor den Augen der Welt offenbaren wird, nicht nur vor euren Augen, denn nicht einmal ihr kennt diese Gabe.

Ihr werdet der Welt durch die Liebe Gottes offenbart werden, ihr werdet Menschen in Gott sein und ihr werdet groß in Gott sein! Eingeweiht in die Heiligkeit, werdet ihr heilig im Heiligen sein und ihr werdet in Seine Welt, in die Stadt aus purem Gold, eintreten.

Ich liebe euch, Ich segne euch und Ich warte immer auf euch in treuer Liebe zu Mir. Im Namen des Vaters und des Sohnes und des Heiligen Geistes. Amen.

 

Carbonia 26. Mai 2021, 16.45 Uhr – Die Zeit ist gekommen, die Stunde hat schon geschlagen. Alles wird jetzt in Flammen aufgehen, denn mit der Flucht von Benedikt XVI. aus dem Vatikan, aus Rom, wird der Krieg im großen Stil beginnen!

Maria: Im Namen des Vaters und des Sohnes und des Heiligen Geistes. Friede sei in euren Herzen, Meine Kinder! Seid eine Gabe für den Herrn, opfert euch für eure Brüder, gebt euer Leben für die Rettung der Welt.

Diese Menschheit ist nun in die Hände Satans gefallen; sie ist nicht in der Lage, sich wieder zu erheben, weil sie die Sünde so sehr liebt, die Dinge dieser Welt so sehr liebt, dass sie Gott aus ihrem Herzen gelöscht hat; ihr Schöpfer existiert nicht mehr; es gibt nur noch Geld, Streben nach Karriere, Macht und die Lust des Fleisches.

Meine Kinder, geliebte Kinder, habt vor nichts Angst, macht weiter mit eurer Aufgabe, denkt nicht über eure Zukunft auf dieser Erde nach, denn alles ist beendet. Euer Morgen ist im Haus Gottes, wo Gott für euch bereits ein großes Bankett, ein großes Festmahl vorbereitet hat! Ein großes Haus, das euch alle gemeinsam mit Ihm beherbergt.

Der Himmel feiert gerade die Ankunft eines seiner Kinder, ... morgen wird er die Ankunft weiterer Kinder feiern. Bereitet euch vor, denn dies könnte von einem Tag auf den anderen geschehen, von einem Moment auf den anderen, niemand weiß, wie lange er noch auf dieser Erde lebt, nur Gott weiß es.

Jeder von euch wurde mit einer Mission betraut, jeder mit seinen eigenen Gaben, mit seinen eigenen Fähigkeiten. Nehmt es an, geht hin und dankt dem Himmel, dankt immer eurem Schöpfergott. Drückt Mich an euch, gebt Mir Gehorsam, Meine Kinder, Ich werde jetzt kommen, um euch an die Hand zu nehmen und euch zur letzten Herausforderung zu führen.

Die Zeit ist gekommen, die Stunde hat schon geschlagen, alles wird jetzt in Flammen aufgehen, denn mit der Flucht von Benedikt XVI. aus dem Vatikan, aus Rom, wird der Krieg im großen Stil beginnen!

Siehe, die rote Fahne wird im Vatikan gehisst werden, alles wird auf den Kopf gestellt werden und Meine Kinder, die entkommen können, werden gezwungen sein, zu fliehen; andere werden von der Wut des Feindes getötet werden.

Bleibt vereint, Meine Kinder, liebt einander wirklich so, wie Gott euch geliebt hat, ... Jesus gab Sein eigenes Leben für eure Erlösung, so tut ihr es für eure Lieben.

Habt es nicht eilig, Meine Kinder, nur Gott kennt die Zeit, aber wir sind in dieser Stunde angekommen, wir befinden uns nun in diesem Übergang, alles muss jetzt auf dieser Erde zu Ende gehen. Der Wind aus dem Osten weht stark, der Krieg wird beginnen und er wird katastrophal sein, aber die Kinder Gottes werden schon in Sicherheit sein.

Nehmt den Heiligen Rosenkranz in eure Hände, bleibt im ständigen Gebet, weiht ihn Meinen Anliegen, und Ich, als Mutter Jesu und eure Mutter, werde eure Gebete dort unterstützen, wo sie am nötigsten sind.

Liebt einander, Meine Kinder, kämpft nicht, dieses Leben ist vorbei. Ihr seid für eine Mission hierher gekommen; erfüllt diese Mission bis zum Ende mit dem größten Vertrauen in Gott, vertraut euch Ihm an, schaut nicht nach rechts oder links, schaut nicht zurück, sondern richtet euren Blick zum Himmel, wo sich bald die Herrlichkeit Gottes offenbaren wird, die Offenbarung des Leuchtenden Kreuzes! Er kommt, um alle Seine Kinder zu sich zu holen, Er kommt, um der Welt eine letzte Chance zur Umkehr zu geben, danach wird es Heulen und Zähneknirschen geben.

Geht voran und erhebt euren Rosenkranz, legt ihn in die Hände eurer Himmlischen Mutter, der Allerseligsten Jungfrau; sie wird euch die Kraft und die Begeisterung geben, weiterzugehen und zur Begegnung mit Ihrem Sohn Jesus zu kommen.

Möge das Allerheiligste und Göttliche Sakrament in jedem Augenblick gelobt und gepriesen werden.
Gelobt und gepriesen sei jeden Augenblick das Heiligste und Göttliche Sakrament.
Gelobt und gepriesen sei zu allen Zeiten das Allerheiligste und Göttliche Sakrament.

Küsst das Kreuz eures Rosenkranzes, küsst Jesus, bietet Ihm euer Leben an, küsst Ihn dreimal, ... bekreuzigt euch im Namen des Vaters und des Sohnes und des Heiligen Geistes. Amen.

Lasst uns vorwärts gehen, Meine Kinder, der Kampf wird hart sein, aber gemeinsam werden wir den Sieg erringen! Gott hat bereits gesiegt, Jesus hat schon gewonnen! Maria, die Allerheiligste, ist mit euch, so dass auch ihr diesen Kampf gewinnen werdet.

Kommt, Ich bin bei euch, Ich lege Meine Hände in die euren, in diesem Heiligen Rosenkranz, und Ich führe euch, habt Vertrauen zu Mir, überlasst euch Meinen Armen, Ich führe euch zu Meinem Sohn Jesus.

 

Carbonia, 31. Mai 2021, 17.48 Uhr – O Mensch, warum verleumdest du Meine Propheten?

Jesus: Mit treuer Liebe komme Ich zu dir, undankbarer Mensch, zu dir, der du Mich verachtest, der du Meine Propheten verleumdest, ... zu dir, der du nichts bist!

Erbarme dich, o Mensch, der du die Wahrheit nicht erkennst, weil du nicht richtig unterscheidest. Warum beleidigst du Meine Propheten? Du bist so kurzsichtig, dass du nicht einen Zentimeter weit schauen kannst, o Mensch!

Richte nicht, sei aufmerksam für das, was in der Welt geschieht. Du tust so, als hättest du über alles und sofort den Überblick, ... willst du, dass dein Gott Seine Zeit außer Kraft setzt, um dir zu gefallen?

Als Ich Meine Mission auf der Erde begann, rief Ich Meine Apostel zu Mir, Ich gab ihnen eine Mission: Mein Wort in die Welt zu bringen. Mein Wort war eins und ist heute eins, vieles ist schon erfüllt, aber alles wird Wirklichkeit werden, und zwar in dieser Zeit ...

Sei nicht blind oder taub, schau dich um: ... die Welt fällt auseinander, Vulkane erwachen, Wirbelstürme folgen aufeinander, Meere brechen an den Küsten, Flüsse treten über die Ufer, Berge stürzen ein, die Erde bebt in allen Ecken des Planeten, es herrscht Krieg, Christenverfolgung ist im Gange!

Und du, o Mensch, siehst nichts? Wo bist du, Mein Kind, wo? Kehr um und beeile dich, denn plötzlich wird alles vor dir liegen und dein Herz wird verrückt spielen, wenn du nicht bereit bist. Beleidige deinen Gott nicht mehr, sündige nicht mehr, denke nicht mehr mit deinem irdischen Maßstab, sondern besinne dich in geduldiger Liebe und warte.

Bete, o Mensch, bete, und bete Mich in der Stille in deinem Herzen an, ruf Mich an, liebe Mich! Ich werde deine Sehnsucht, zu sehen, sehr bald stillen, o Mensch.

Miserum est! (Es ist ein Elend!)

 

Carbonia, 2. Juni 2021, 16.45 Uhr – Die Stunde ist gekommen, Meine Kinder!

Jesus: Heute möchte Ich euch allen für die große Liebe danken, die ihr Mir gegeben habt. Ich bin euer Herr, euer liebender Gott, euer Erlöser.

Geliebte Kinder, o ihr, die ihr die Dinge des Himmels sucht, o ihr, die ihr euch nach wahrer Liebe sehnt, siehe, Ich sage euch: diese von euch so ersehnten Momente sind gekommen: ... o Mein auserwähltes Volk!

Meine Kinder, ihr seid am Ende dieses irdischen Lebens angelangt, euer Gott wird euch in Seine Arme aufnehmen und euch von sich Selbst geben. Ihr werdet Seinen Heiligen Geist empfangen und ihr werdet würdig sein, Kinder Gottes, des Allerhöchsten, genannt zu werden.

Der böse Hampelmann ist in Aufruhr, sein Spruch wird bald begraben sein, das Wort des Himmels wird für das Ewige Leben sein. Die Dinge dieser Welt werden vergehen, während die des Himmels ewig sein werden.

Ich will euch alle, die ihr Mich mit eurer Liebe erfreut, in Mein Heiligstes Herz aufnehmen, Ich will euch die Gnade gewähren, Mein zu sein, ... ganz Mein! Eingehüllt in den Mantel der Heiligen Jungfrau werdet ihr vor jedem Unglück geschützt und ihr werdet so schön wie die Sonne sein und wie Engel im Himmel aufgehen.

Eure Nahrung ist Jesus Christus, euer einziger und wahrer Gott! Eure einzig wahre Liebe! Euer einziges Glaubenbekenntnis in dem, der euch geschaffen hat.

Ihr seid Kinder der Liebe, ihr seid geliebte Kinder der Liebe, ihr seid jetzt Seine heiligen Engel. Liebt einander, bietet eure Werke für die Rettung eurer Brüder an und gebt niemals auf zu sagen, dass Jesus der einzige Retter ist. Fürchtet euch nicht, eure Kinder zu verlieren, fürchtet euch nicht, Meine Kinder, denn wer sich gegen die Regeln dieser Welt stellt, wird sich retten.

Heute, da Ich mit diesem Wort ganz bei euch bin, heiße Ich euch in Meiner Brust willkommen, ... ich lege euch in Meine heilige Brust! Ich werde mit euch das Hochzeitsmahl feiern! Am großen und siegreichen Tag wird euer Gott euch ganz zu sich nehmen und euch von sich Selbst geben, Er wird euch mit sich Selbst sättigen und euch in die Höhe begleiten, wo ihr alles von Seinen unendlichen Schönheiten erfahren werdet; ihr werdet mit euren eigenen Augen die Wahrheit sehen! Alles, was euch von den Schönheiten Gottes verkündet wurde, werdet ihr erkennen.

Ihr werdet eine ganz Neue Welt haben, ihr werdet ewiges Glück haben, ihr werdet jede Schönheit genießen, ihr werdet eine Familie sein und ihr werdet heilig sein, denn der Heilige wird mit euch leben und euch bei sich aufnehmen.

Die Stunde ist gekommen, Meine Kinder, der große Donner wird auf der ganzen Erde zu spüren sein! Ein schrecklicher Tag für diejenigen, die sich von Gott, dem Schöpfer, abgewandt und sich in die Hände des höllischen Feindes begeben haben werden. Groß wird stattdessen die Freude für die Kinder Gottes sein, weil sie Gott sehen werden!

Alles ist im Gange, bereitet eure Herzen vor, feiert Mich in euren Herzen, sucht Mich immer, seid fleißig im Gebet und in der eucharistischen Anbetung. Ich werde euch allen im letzten Augenblick die Kommunion geben: Ich selbst, Meine Kinder!

Die Heiligste Maria ist im Begriff, sich in Ihrer ganzen Schönheit zu offenbaren; sie wird die Welt mit dem Polarlicht betreten, das Maria umrahmen wird.

Gebt Mir alles, denn heute nehme Ich euch mit, Gott ist mit euch!

Meine Kinder, Ich segne eure Herzen, Ich segne euch, die ihr hier seid, immer, immer! Und Ich segne alle Menschen auf der Welt, die Meine Botschaften lesen und in die Tat umsetzen.

Wir sind nun in der Stunde des Endes angekommen. Amen. Victoria Est!