3. Januar 2024

Trevignano Romano

Maria: Liebe Kinder Meines Unbefleckten Herzens, Ich danke euch, dass ihr Meinen Ruf in euren Herzen gehört habt.

Meine Kinder, betet und sucht den Frieden mit euren Brüdern und Schwestern.

Kinder, dieses kommende Jahr, sei ein Jahr der Entscheidung für das Gute oder das Böse, lasst euch vom Heiligen Geist verwandeln, seid neue Menschen.

Kinder, die Verfolgungen werden immer stärker werden, für alle, die dem Vater und Seinem Heiligen Wort folgen.

Jetzt bitte Ich euch, eure Leiden aufzuopfern, damit sie der Reinigung dienen.

Jetzt segne Ich euch, im Namen des Vaters, des Sohnes und des Heiligen Geistes. Amen.

 

8. Januar 2024

Trevignano Romano

Maria: Liebe Kinder, danke, dass ihr hier im Gebet seid.

Meine Kinder, Ich bin hier, weil Ich nicht will, dass ihr euch allein fühlt. Habt keine Angst! Seid Meine Propheten und Meine Soldaten. Ich werde euch mehr Meiner Kinder schicken, damit ihr sie mit Meiner Hilfe zur Restkirche führt: Meiner geliebten Kirche. Es wird euch an nichts fehlen!

Meine Kinder, die Erde wird nicht mehr sein, wie sie vorher war. Überschwemmungen und Erdbeben werden ihr Aussehen verändern. Neue und alte Krankheiten werden auftauchen ... die Sonne wird mit ihrer ganzen Kraft strahlen und große Sonnenstürme verursachen. Die Zeit ist nahe! Die Prophezeiungen sind dabei, sich zu erfüllen.

Segnet, vergebt denen, die euch Böses getan haben, und lasst Meinen Sohn sich um sie kümmern.

Nun verlasse Ich euch mit Meinem mütterlichen Segen: Im Namen des Vaters und des Sohnes und des Heiligen Geistes. Amen.

 

14. Januar 2024

Trevignano Romano

Maria: Liebe Kinder, Ich danke euch, dass ihr im Gebet hier seid.

Meine Kinder, das Böse wütet auf der Erde. Gläubige und Ungläubige sind gleichermaßen entmutigt, und doch bereuen sie nicht, sie bitten nicht um Vergebung für ihre Sünden.

Meine Kinder, seht ihr nicht, dass der Krieg über euch ist? Seht ihr nicht die Verwirrung, die für diese Menschheit geschaffen wurde? Dennoch bekehrt ihr euch nicht und bittet Gott nicht um Erbarmen und Vergebung. Ich sehe so viele verhärtete Herzen. Viel Falschheit und Heuchelei in dieser Menschheit ... von den Machthabern bis hinunter zur Kirche. Ich bitte euch: bekehrt euch jetzt! Auch die Technologie wird für das Böse und nicht für das Gute eingesetzt.

Kinder, Mein Jesus kommt und Gerechtigkeit wird herrschen. Alle Falschen und Verleumder gegen diejenigen, die Gott fürchten, werden schmerzlich bestraft werden. Wer aber im Glauben ist und die Gebote und das Wort Gottes befolgt, wird bewahrt werden und unter Meinem gesegneten Mantel verbleiben.

Nun verlasse Ich euch mit Meinem mütterlichen Segen, im Namen des Vaters und des Sohnes und des Heiligen Geistes.

 

23. Januar 2024

Trevignano Romano

Maria: Meine Tochter, Ich danke dir, dass du Meine Botin bist.

Dies ist der Augenblick der Passion der Kirche! Du musst die Welt warnen, keine Angst vor den Angriffen gegen jene zu haben, die dem Wort Meines Sohnes und Seinen Lehren folgen, so wie es die ersten Jünger taten.

Drei Viertel der Kirche werden Meinen Sohn verleugnen! Und wenn sie die Ein-Welt-Religion gutheißen, werden die Strafen noch stärker über die Menschheit hereinbrechen.

Ihr braucht euch nicht zu fürchten, denn Hilfe und Trost werden kommen.

Die Kirche und Israel werden die ersten Ziele des Antichristen und seiner Anhänger sein, die alles zerstören wollen, was Meinem Jesus am Herzen liegt. Dies ist vor allem ein Religionskrieg.

Unterscheidungsvermögen wird wichtig sein. Lasst euch nicht täuschen von dem, was aus dem Munde einiger Priester kommt, die die Lehre und das Wort Gottes ändern wollen.

Wisst und seid versichert, dass das Wort Eins ... und ewig ist!

Meine Kinder, lest weiter das Evangelium: Die Wahrheit wird euch frei machen! Jesus ist der Weg, die Wahrheit und das Leben.

Ich versichere jenen Meinen Schutz, die die Gebote befolgen, und jenen, die ihre Sünden bereuen.

Viele Meiner Kinder verstehen nicht, dass all dies über diese Menschheit kommt, die den Weg des Bösen eingeschlagen hat. Euthanasie ist eine dämonische Praxis; Abtreibung ist eine wahre Ausrottung; Sexualität ohne einen Kontext der Liebe, aber der Verderbtheit, ist eine schwere Sünde.

Kinder, tut nicht so, als wäre nichts geschehen ... sondern seid wach und wachsam! Ich komme nur, weil Ich euch retten will, bevor das Schlimmste eintritt. Bitte bekehrt euch und tut Buße! Die Stunde ist gekommen.

Ich segne euch im Namen des Vaters, des Sohnes und des Heiligen Geistes.

 

27. Januar 2024

Trevignano Romano

Maria: Gesegnete Kinder, danke, dass ihr eure Knie im Gebet beugt.

Meine Kinder, Ich bitte euch noch einmal, Vorräte anzulegen. Ich warne euch, damit es euch an nichts mangelt, wenn es schwierig sein wird, Nahrung zu finden. Kinder, der Krieg steht vor der Tür! Italien, Frankreich und Deutschland werden die sein, die am meisten zahlen werden.

Meine Kinder, Ich habe euch aufgefordert, gebeten und angefleht, euch zu bekehren; nur so wäre das Schlimmste verhindert worden, aber die Menschheit ist taub gegenüber Meinen Aufrufen.

Kinder, urteilt nicht über die Wege Gottes, sondern bleibt der wahren Glaubenslehre treu und schaut zum Himmel. Nun segne Ich euch im Namen des Vaters, des Sohnes und des Heiligen Geistes. Amen.

 

3. Februar 2024

Trevignano Romano

Maria: Geliebte Kinder, Ich danke euch, dass ihr auf Meinen Ruf in euren Herzen gehört habt. Danke, dass ihr eure Knie im Gebet beugt.

Geliebte Kinder, alle Verleumdungen werden aufgedeckt werden! Kinder, jetzt versteht ihr nicht. Aber ihr, die ihr Jesus liebt, umarmt Jesus und trinkt aus Seiner Quelle der Barmherzigkeit. Öffnet eure Herzen für die Gnade und die Liebe! Diese Zeit wird vorübergehen und jeder wird den Plan Gottes verstehen.

Meine Kinder, Meine Kinder, fürchtet euch nicht vor der Drangsal. Denkt daran, nur durch den Blick auf das Kreuz könnt ihr gerettet werden! Ich liebe euch!

Nun wird Mein Mantel euch bedecken und euer Herz mit Frieden erfüllen. Wisst, dass der Glaubensabfall beseitigt wird!

Jetzt segne Ich euch, im Namen des Vaters und des Sohnes und des Heiligen Geistes. Amen.

 

10. Februar 2024

Trevignano Romano

Maria: Meine gesegneten Kinder, danke, dass ihr auf Meinen Ruf in euren Herzen gehört habt und danke, dass ihr eure Knie im Gebet beugt.

Kinder, Ich bitte euch, auch für eure Feinde zu beten und noch mehr für jene, die euch hassen; legt sie in die Hände Jesu. Viele Gnaden werden herabkommen ... erinnert ihr euch an Stephanus und Saulus?

Kinder, das Wort Gottes ist Eins und wird es immer sein! Wenn das Wort Gottes verfälscht wird, dann seid nur Gott gehorsam, ohne zu zögern.

Kinder, Ich lasse euch nie allein! Seid immer vereint und stark im Gebet, sonst könntet ihr nicht allein ertragen, was kommen wird: Schmerz und Verfolgung.

Öffnet eure Herzen, damit die Bekehrung in euer Leben tritt. Ich segne euch jetzt im Namen des Vaters, des Sohnes und des Heiligen Geistes. Amen.

 

17. Februar 2024

Trevignano Romano

Jesus: Geliebte Tochter und Schwester Meines Herzens, Ich danke dir, dass du Mich angenommen hast.

Tochter, Ich bitte dich, deine Leiden für die Priester und für Meine Kirche aufzuopfern, in der die Verwirrung herrscht.

Ich reinige sie mit Meinem Blut und erlöse sie durch Meine Leiden, aber viele verstehen nicht, dass das Heil nicht in politischen Ideologien liegt oder darin, jemandem zu folgen.

Ihr Heil liegt darin, Mich um Hilfe zu bitten und von Gott zu sprechen. Den Mut zu haben, einen starken und überzeugten Glauben an Mich zu bezeugen. Den Mut zu haben, Seelen, die Trost und Liebe benötigen, nicht zu verlassen. Stattdessen verlassen sie Meine Kirche, und manchmal wissen jene, die bleiben, nicht, was sie tun sollen.

Meine Tochter, dein Opfer wird für Meine Geliebten willkommen sein, die ihren Weg und ihren Verstand verloren haben, weil sie auf die Welt anstatt auf Mich vertraut haben.

Wie viele Irrtümer betrüben Mich mit fortwährenden Wunden an Meinem Fleisch und Herzen.

Der Kommunismus hat Einzug in die Kirche gehalten! Darunter werdet ihr sehr leiden, noch mehr, wenn er seinen Höhepunkt erreicht hat. Ich verlasse sie nicht ... ihr müsst betonen, dass ihre Bekehrung dringend ist! Ich will sie zusammen mit Meiner geliebten Mutter retten, auf die sie nicht mehr hören.

Ich bitte euch, eure Hände mit den Ihren zu verbinden, dem sicheren Hafen, für die Rettung eurer Seelen.

Nun verlasse Ich dich mit Meinem Segen im Namen des Vaters, in Meinem Allerheiligsten Namen und des Heiligen Geistes. Euer Jesus.

 

24. Februar 2024

Trevignano Romano

Maria: Meine Kinder, Ich danke euch, dass ihr hier im Gebet seid und dass ihr eure Knie beugt.

Meine Kinder, Ich bin immer mit euch! Aber denkt daran, was Ich euch sage: Satan verbreitet seinen bösen Geist in der ganzen Welt und bringt Feindschaft und Hass zwischen Brüdern und viel Verwirrung!

Um all das zu bekämpfen, bitte Ich euch: Vereint euch mit all jenen, die Meinen Sohn wirklich lieben! Betet gemeinsam mit Meiner Armee. Tappt nicht in die Falle der Spaltung, sondern lebt untereinander in Frieden und Liebe.

Meine Kinder, folgt immer der Wahren Glaubenslehre, auch wenn alles aufgrund großer Veränderungen auseinander zu fallen scheint.

Ich verlasse euch nun mit Meinem mütterlichen Segen. Im Namen des Vaters und des Sohnes und des Heiligen Geistes.

Bringt Frieden in eure Häuser!

 

3. März 2024

Trevignano Romano

Maria: Geliebte Kinder, Ich danke euch, dass ihr hier im Gebet seid und dass ihr an diesem gesegneten Ort eure Knie beugt.

Kinder, Ich bitte euch in dieser Zeit, in der es so viele Veränderungen um euch herum gibt: habt Vertrauen, vertraut auf Jesus!

Kinder, nur Gott kann euch Frieden geben in einer Welt, die so sehr von Kriegen, Unwahrheiten und Ungerechtigkeiten geplagt ist. Noch einmal bitte Ich euch, auf Ihn zu vertrauen, der für euer Heil gestorben ist.

Ruft auch von diesem Hügel aus, dem Evangelium zu folgen! Nichts als die Stimme des Evangeliums. Ich bin mit euch, fürchtet euch nicht.

Jetzt segne Ich euch im Namen des Vaters, des Sohnes und des Heiligen Geistes. Amen.

 

9. März 2024

Maria: Liebe Tochter, danke, dass du Mich in dein Herz aufgenommen hast.

Wie viel Schmerz empfinde Ich in Meinem Herzen wegen der Menschheit, die nicht auf Meine Worte hört. Ich bin immer noch bei euch, weil Ich nicht will, dass auch nur eine Seele verloren geht. Viele haben sich durch die List des Teufels verführen lassen, angezogen von falschen weltlichen Lichtern, aber für jene, die Gott im Sturm treu geblieben sind, wird es die Gewissheit der Rettung ihrer Seelen geben.

Meine Tochter, erhebe dich und kämpfe gegen jene, die das Göttliche Wort zerstören wollen. Meine Engel werden dich in diesem Kampf nicht allein lassen.

Geliebte Tochter, bald wird die Warnung kommen, und Ich bete, dass dieser letzte Akt der Barmherzigkeit die Herzen und Gewissen erschüttern möge.

Fürchte dich nicht! Ich bin bei dir, Tochter. Wie groß ist der Schmerz der Passion. Ich habe sie zusammen mit Meinem Sohn durchlebt, aber vergiss nicht, dass es danach die Auferstehung gab. Jede Verheißung, jedes Wort wird eine Gewissheit sein.

Jetzt segne Ich euch im Namen der Allerheiligsten Dreifaltigkeit.

Buße, Fasten, Buße.

 

19. März 2024

Jesus: Liebe Tochter, danke, dass du Mich in dein Herz aufgenommen und deine Knie im Gebet gebeugt hast.

Meine Schwester, schreibe, was Ich dir sage: "Verlasst nicht das Kreuz ... es ist der Weg zum Ewigen Leben!"

Bereitet euch auf dieses besondere Ostern vor! Was am Tag Meiner Kreuzigung geschah, geschieht auch heute noch. Der Hass gegen Mich setzt sich in verstärkter Form fort! Sie können das Böse nicht sehen, das ihre Seelen verwüstet.

Ich sage denen, die sich Christen nennen, Mich aber jeden Tag abweisen: seid nicht zornig. Öffnet eure Herzen aus Stein! Stützt euch auf Meine Heiligen Wunden, wo ihr Trost finden werdet.

Behindert nicht Meine Werke. Ihr verteidigt euren Glauben nicht! Ihr lasst zu, dass Satan seinen bösen Geist euch einhaucht und euch mit Hass, Groll und Gewalt erfüllt. Seid liebevoll zu eurem Nächsten, denn das Ewige Leben steht auf dem Spiel.

Ich weine, weil Mir viele, trotz der Worte Meiner Allerheiligsten Mutter, den Rücken zukehren und sich abwenden.

Ich liebe euch! Ich werde Meine Barmherzigkeit über euch ausbreiten, auch über die Gotteslästerer. Aber Ich bitte euch: "Kehrt zu Mir zurück, betet Mich an!" Ich bin der einzige Mittler zwischen den Menschen und Gott. Mein Schutz wird über dieser Generation sein, aber erkennt Mich an, erkennt die Wahrheit und fürchtet euch nicht. Ich will eure Seelen sammeln, um euch das Ewige Leben zu schenken, nicht die ewige Verdammnis ...

Folgt Mir unter dem Kreuz! Lasst Mich nicht allein!

Jetzt segne Ich euch im Namen des Vaters, in Meinem Allerheiligsten Namen und im Heiligen Geist!

 

23. März 2024

Maria: Meine Kinder, danke, dass ihr auf Meinen Ruf in euren Herzen hört und eure Knie im Gebet beugt.

Meine Kinder, seid gesegnet! Vertraut auf Meinen Jesus.

Kinder, die Wut des Bösen erschüttert die Natur, die Politik, die Wissenschaft und die Menschen, die Gott nicht in ihren Herzen haben. Aber fürchtet euch nicht, lasst euch auf den Weg führen, erleuchtet vom Licht Gottes, das seinesgleichen sucht. Es ist wahr, dass ihr einen freien Willen habt, aber habt Unterscheidungsvermögen und wählt Gott.

Kinder, der Schmerz wird groß sein, aber euer Trost muss in der Eucharistie sein. Liebt einander!

Jetzt segne Ich euch im Namen des Vaters und des Sohnes und des Heiligen Geistes.

 

3. April 2024

Maria: Liebe Kinder, danke, dass ihr auf Meinen Ruf in euren Herzen gehört habt und dass ihr eure Knie im Gebet gebeugt habt. Mein Sohn ist auferstanden! Die Barmherzigkeit über die Menschheit wird groß sein. Aber Ich bitte euch, Meine Kinder: Verdient (euch) diesen Moment der Gnade, indem ihr den Sakramenten nahe seid. Ich bitte euch, daran zu denken, euer geistliches Leben zu stärken und nicht euer materielles Leben. Ich bin hier, um euch zu führen.

Meine Kinder, nehmt die Hände der Priester. Führt sie auf den rechten Weg und liebt sie, damit sie nicht verloren gehen.

Jetzt segne Ich euch im Namen des Vaters und des Sohnes und des Heiligen Geistes. Amen.

Die Muttergottes fügte hinzu: "Viele Gnaden werden heute herabkommen, bezeugt und glaubt an das Evangelium!"

 

13. April 2024

Jesus: Liebe Brüder und Kinder, danke, dass ihr hier im Gebet seid und eure Knie beugt. Tochter, Ich bitte alle, die mit dir beten: habt immer Hoffnung und Vertrauen! Selbst wenn alles verloren scheint, werde Ich mit Meiner Herrlichkeit eingreifen!

Geliebte Kinder, kümmert euch umeinander. Ich habe euch eine Mutter hinterlassen, die euch an die Hand nimmt, um euch zu unterweisen und euch mit großer Liebe den rechten Weg zu zeigen.

Kinder, seid voller Geduld, Demut, Kraft und Mut. Nur Ich weiß, wer durch die Pforte des Himmels eintreten wird, um zu Mir zu kommen.

Jetzt segne Ich euch im Namen der Allerheiligsten Dreifaltigkeit. Ich hinterlasse euch Meinen Frieden.

 

21. April 2024

Königin des Rosenkranzes: Liebe Kinder, heute werdet ihr einen besonderen Segen empfangen. So wie der Vater, Mein Allerheiligster Sohn und der Heilige Geist euch segnen. Kinder, danke, dass ihr hier auf den Knien im Gebet seid.

Geliebte Kinder, bei unserer ersten Begegnung habe Ich gesagt, dass Ich euch wegen des Glaubens, der Liebe und der Hoffnung, die ihr in euren Herzen tragt, auserwählt habe. Ihr habt all das an eure Brüder weitergegeben, und viele sind – reumütig und in Liebe – zu Füßen Meines Jesus gekommen.

Nun, Kinder, bitte Ich euch, für das zu beten, was kommen könnte ... die Atomkraft, die sich auf den Weg macht, die Menschheit zu zerstören. All dies kann durch Gebet und Buße abgewendet werden.

Kinder, die Hungersnot wird kommen! Seid vorsichtig, legt weiterhin Vorräte an.

Meine Kinder, der Stadt der Sieben Hügel droht ein großes Erdbeben. Mein Sohn wird Seine Hand über jene Priester, Bischöfe und Kardinäle ausstrecken, die die Herde zerstreuen, und über jene, die Verwirrung stiften. Sie werden streng bestraft werden.

Dies ist die Zeit der Spaltung ... sie wird in Familien, in Gruppen, in Freundschaften und in der Kirche stattfinden. Kinder, seid geeint und liebt einander.

Ich verlasse euch nun mit Meinem mütterlichen Segen im Namen des Vaters und des Sohnes und des Heiligen Geistes. Amen.

 

25. April 2024

Königin des Rosenkranzes: Liebe Kinder, danke, dass ihr hier zum Gebet versammelt seid.

Meine Kinder, Ich kenne eure Herzen und sehe euren Glauben, dafür danke Ich euch. Bitte, Meine Kinder, sagt allen, wie notwendig die Bekehrung ist, denn die Minuten sind gezählt, es ist keine Zeit mehr.

Meine Kinder, ihr könnt euch nicht vorstellen, wie glücklich Mein Jesus ist, wenn ihr mit vor Liebe klopfenden Herzen zu Ihm zurückkehrt. Mein Jesus sucht die Sünder, einen nach dem anderen, mit dem Wunsch und der Hoffnung, dass sie erlöst werden und zu Seinen Füßen zurückkehren.

Seine Barmherzigkeit ist unendlich, aber seht auch die Macht Seiner Gerechtigkeit, wenn sie auf jene herabkommt, die Gott den Rücken kehren. Ich flehe euch an, wählt den schmalen Weg, der euch zum Ewigen Leben führt.

Nun segne Ich euch alle im Namen der Allerheiligsten Dreifaltigkeit: Vater, Sohn und Heiliger Geist; der Friede sei in euren Herzen. Amen.

 

28. April 2024

Jesus: Meine Kinder, fürchtet euch nicht! Bald werden sich die Augen des Geistes öffnen und Meine Hand und Meine Macht erkennen. Diejenigen, die eingeschlafen sind, Mich aber einst kannten ... werden erwachen. Siehe, dann werden sie verstehen, dass alles, was auch immer geschieht, nur durch Meine Macht geschieht. Jedes böse Herz, jeder Mensch, der vom Bösen beherrscht wird, wird sich vor dem Licht verneigen, das die Finsternis durchdringt. Diejenigen, die aus Angst zum Schweigen gezwungen wurden, werden Meinen Namen rufen.

Tochter, deine Mission ist Meine Mission. Sie wird nicht enden, bis das letzte Schaf zur Herde zurückkehrt. Fürchte dich nicht vor diesen Momenten, denn der Teufel wird bald besiegt werden und in die Hölle zurückkehren. Sei gehorsam gegenüber Meinen heiligen Worten, lass dich nicht verwirren.

Jetzt segne Ich euch im Namen der Allerheiligsten Dreifaltigkeit.

Vereint euch mit einer Stimme und denkt daran, dass der auferstandene Jesus Christus in eurer Mitte ist.

 

3. Mai 2024

Königin des Rosenkranzes: Liebe gesegnete Kinder, danke, dass ihr auf Meinen Ruf in euren Herzen gehört habt.

Kinder, seid immer im Licht und in der Wahrheit. Folgt dem Heiligen Evangelium und seid den Sakramenten immer treu.

Kinder, denkt daran, dass es keinen guten Baum gibt, der schlechte Früchte trägt, und es gibt keinen schlechten Baum, der gute Früchte trägt ... denkt darüber nach.

Meine Kinder, Meine Geliebten, fürchtet euch nicht, wo Gott ist, da ist die Wahrheit! Euer Weg wird schmal sein, aber erfüllt von Liebe zu Meinem Jesus. Habt Liebe in euren Herzen, und nicht Hass und Stolz, diese kommen nicht von Gott, sondern von Satan. Seid vereint, Kinder.

Jetzt segne Ich euch im Namen des Vaters, des Sohnes und des Heiligen Geistes.

Heute werden viele Gnaden auf euch herabkommen.

 

9. Mai 2024

Königin des Rosenkranzes: Liebe Kinder, danke, dass ihr Meinem Ruf in euren Herzen gefolgt seid.

Meine Kinder, die Menschheit ist mit den Dingen der Welt bekleidet und nicht mit dem Licht Gottes. Wenn Mein Jesus wiederkommt, werden Ihn nicht alle erkennen.

Kinder, die Liebe Jesu ist so unermesslich, dass Er um Mitleid bittet und darum, nicht mehr gekreuzigt zu werden. Doch der Menschheit wurden so viele Gnaden geschenkt, aber heute dankt niemand für das, was er erhalten hat.

Meine Kinder, die Zeichen sind zahlreich! Das Ende der [dieser] Zeit ist nahe ... und dennoch herrscht Gleichgültigkeit gegenüber den Prophezeiungen. Schaut euch die Welt an ... schaut mit den Augen des Geistes und ihr werdet sehen, dass die Prophezeiungen wahr werden.

Meine Kinder, entzündet das Licht in euren Herzen und kleidet euch mit der Liebe Jesu; nur so werdet ihr siegreich sein.

Jetzt segne Ich euch im Namen des Vaters und des Sohnes und des Heiligen Geistes. Amen.

 

11. Mai 2024

Königin des Rosenkranzes: Meine lieben Kinder, danke, dass ihr auf Meinen Ruf in euren Herzen gehört habt.

Liebe Kinder, die ihr hier zu Meinen Füßen kniet, ihr seid eine Krone aus Rosen, die Ich Mir stets wünsche ... die schönsten Blumen, die nach Glaube duften.

Kinder, denkt daran, dass jene, die hassen, die das Gefühl der Eifersucht, des Neides und des Stolzes gegenüber ihren Brüdern haben, dies deshalb tun, weil sie die Liebe Gottes nicht wirklich kennen. Ihr, Meine Kinder, kleidet euch mit dem Licht Meines Jesus und seid stark im Glauben und in der Liebe zu Gott.

Kinder, Ich bitte euch, für China zu beten, für eure Regierenden, die sich nicht ändern wollen.

Jetzt segne Ich euch mit Meinem mütterlichen Segen, im Namen des Vaters, des Sohnes und des Heiligen Geistes. Amen.

 

13. Mai 2024

Königin des Rosenkranzes: Liebe Kinder, danke, dass ihr auf Meinen Ruf in euren Herzen gehört habt.

Meine Kinder, Ich bitte euch um Gebete für all jene Geweihten, die mit Beleidigungen und Häresien den Leib und das Blut Meines geliebten Sohnes mit Füßen treten. Dies wird vor allem für die Gläubigen, die sich verirren, schwerwiegende Folgen haben.

Meine Kinder, die Kirche versinkt in einem Meer von Häresien gegen Gott. Aber Ich werde ihr helfen und das Ruder für diejenigen herumreißen, die gerettet werden wollen und Meinen Einen Gott anerkennen. Es gibt keine Götter oder andere Zeichen, die Gott ersetzen können, und deshalb wird Mein Sohn ihnen keine Barmherzigkeit erweisen, sondern Seine ganze Gerechtigkeit herausschreien.

Ihr, Kinder, seid vereint im Gebet und denkt daran, dass kein Mensch das Werk Gottes zerstören kann ... schreitet in der Wahrheit voran!

Jetzt segne Ich euch im Namen des Vaters, des Sohnes und des Heiligen Geistes.

Viele Gnaden werden heute herabregnen! Eure Mutter von Fatima.

 

25. Mai 2024

Königin des Rosenkranzes: Meine Tochter, danke, dass du Mich in dein Herz aufgenommen hast.

Kinder, Ich bitte euch, Meine Worte als Mutter nicht zu verachten, sondern nehmt sie an und betrachtet sie. Ich bin hier, um Meine Kinder zu beschützen, die für die Dinge der Welt verloren sind. Wenn ihr nicht auf Meine Aufrufe hört und keine Kraft im Gebet und in den Sakramenten sucht, wie werdet ihr die harten Zeiten, die kommen werden, überwinden?

Bleibt nahe Meinem und Jesu Herzen, seid Licht für eure Brüder. Erinnert euch daran, dass der Weg zu Gott ein Weg des Kreuzes und des Leidens ist, aber mit dem Glauben werdet ihr alles überwinden.

Die Verfolgung wird sich ausbreiten, viele werden aus ihrer Trägheit erwachen, aber andere werden sich von den Unwahrheiten mitreißen lassen.

Kinder, dank der Gebete wurde ein Ereignis abgemildert.

Seid bereit für die kommenden Krankheiten, eure Freiheit wird mit der Ausrufung einer Pandemie erneut untergraben werden. Betet für Frankreich und für Spanien.

Nun verlasse Ich euch mit Meinem mütterlichen Segen, im Namen des Vaters und des Sohnes und des Heiligen Geistes. Amen.